26 Besten 2in1 Handstaubsauger (Januar 2020)

Finden Sie die 26 besten 2in1 Handstaubsauger, die bei den gesammelten Tests und den 14.907 Bewertungen am besten abgeschnitten haben.

Marke

Eigenschaften

Maks. Laufzeit

Ladezeit

Akkutyp

Batterie spannung

Geräuschlevel

Dyson V8 Absolute
€ 376
94
Dyson Cyclone V10...
€ 499
94
Dyson Cyclone V10...
€ 449
94
Philips FC6826
€ 319
92
Rowenta RH9051WO
€ 200
91
Rowenta RH9253WO
€ 239
89
Dyson V7 Motorhead
€ 319
88
Grundig VCH 9632
€ 105
88
AEG CX7-2-45BM
€ 163
88
Dyson V7 Animal E...
€ 295
Günstig Preis
88
Rowenta RH9286WO
€ 220
86
Dyson V7 Fluffy
€ 365
84
Dirt Devil DD698
€ 125
80
OneConcept VCM20
€ 75
80
Severin HV7158
€ 90
76
Clatronic BS 13
€ 71
76
Fakir Starky HSA 252
€ 129
76
Leifheit Regulus ...
€ 148
72
Clatronic BS 1307 A
€ 71
72
Philips FC 6172
€ 201
71
Proscenic P8-EU-2
€ 129
70
Dirt Devil DD 767-2
€ 161
68
Philips FC 6169
€ 164
68
Dirt Devil DD 698-5
€ 126
66
AEG CX7-35OKO
€ 179
66

Vergleich

Produktdaten

Name Dyson V8 Absolute Dyson Cyclone V10 Absolute Dyson Cyclone V10 Motorhead Philips FC6826
Noten 94/100 94/100 94/100 92/100
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.6)
3711 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.6)
1469 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
638 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.6)
548 Bewertungen
Preis 376 € 499 € 449 € 319 €
Testresultate

Batterie

Betriebsdauer 40 min 60 min 60 min 65 min
Ladezeit 300 min 200 min 200 min 300 min
Akkutyp Li-ion
Batterie spannung 25.2 V
Batteriekapazität

Reinigung

Produkttyp 2in1 Handstaubsauger 2in1 Handstaubsauger 2in1 Handstaubsauger 2in1 Handstaubsauger
Kapazität 0.55 l 0.76 l 0.54 l 0.6 l
Anzahl der Leistungsstufen 2
Geräuschlevel 84 dB
Saugkräfte
Filter

Maße & Gewicht

Höhe 126.0 cm 124.9 cm
Breite 22.0 cm 25.6 cm
Tiefe 25.0 cm 25.0 cm
Gewicht 2.63 kg 2.68 kg 2.5 kg 2.7 kg

Top 10 2in1 Handstaubsauger

  1. Dyson V8 Absolute
  2. Dyson Cyclone V10 Absolute
  3. Dyson Cyclone V10 Motorhead
  4. Philips FC6826
  5. Rowenta RH9051WO
  6. Rowenta RH9253WO
  7. Dyson V7 Motorhead
  8. Grundig VCH 9632
  9. AEG CX7-2-45BM
  10. Dyson V7 Animal Extra

2in1 Handstaubsauger – Alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst

Unter der Bezeichnung 2in1 Handstaubsauger versteht man eine Kombination aus Akku-Handstaubsauger und Akku-Stielstaubsauger. Diese 2in1 Sauger eignen sich besonders für die Reinigung der Böden zwischendurch oder wenn sie ohne Stiel verwendet werden auch zum Absaugen von Krümmel auf dem Tisch, der Reinigung von Polstermöbeln, speziell die Entfernung von Tierhaaren oder zur Pflege von Autoinnenräumen. Auch Camper nutzen diese leicht handzuhabenden Haushaltshelfer gerne, da sie durch ihre Flexibilität sehr vielseitig einsetzbar sind. Ein weiterer Vorteil dieser akkubetriebenen 2in1 Handstaubsauger ist der kabellose Betrieb. Dadurch können sie problemlos auch im Aussenbereich eingesetzt werden. Lediglich der Akku muss zum Wiederaufladen an die Steckdose. Staubsaugerbeutel finden bei 2in1 Handstaubsauger keine Verwendung, da diese mit der Zyklontechnologie arbeiten, deren Vorreiter die Marke Dyson ist. Auf Grund der begrenzten Laufzeit des Akkus und der geringeren Staubfangkapazität sind diese Modelle allerdings nicht unbedingt für eine gründliche Reinigung sämtlicher Fußböden im Haushalt geeignet. Durch ihre 2in1-Funktion sind diese Art Staubsauger aber in jedem Fall vielseitiger einsetzbar als ein Handstaubsauger ohne Stiel. Modelle aus dem Hause Dyson gehören eindeutig zu den Favoriten in deutschen Haushalten, gefolgt von Rowenta, AEG und Bosch. Aber auch Philips, Dirt Devil und Clatronic sind hier zu Lande gerne gesehen. Im nachfolgenden Text beziehen wir uns auf die Modelle, die hier auf dieser Seite zum Vergleich stehen.

Betriebsdauer

Für welche Zwecke man einen 2in1 Handstaubsauger einsetzen kann, hängt im Wesentlichen von der Betriebsdauer des geladenen Akkus ab. Hier gibt es erhebliche Unterschiede. Absoluter Spitzenreiter in unserem Vergleichstest ist der Grundig VCH 9632, dessen Akkukapazität eine Betriebsdauer von 75 Minuten ermöglicht. Dicht gefolgt vom Dyson Cyclone V10 Motorhead und dem Dyson Cyclone V10 Absolute mit je 60 Minuten Laufzeit. Wer den 2in1 Handstaubsauger aber nur für kleine Reinigungen zwischendurch einsetzen will, kommt mit Modellen wie dem Rowenta RH9051WO und dessen Betriebsdauer von 20 Minuten sicher prima zurecht. Zusammengefasst lässt sich sagen, dass die Angaben über die Betriebsdauer zwichen 20 und 75 Minuten bei den hier aufgeführten Modellen liegen. Somit ist für jeden individuellen Bedarf sicher ein geeignetes Gerät dabei.

Ladezeit

Je nach verwendetem Akku variieren auch die benötigten Ladezeiten. Wer seinen 2in1 Handstaubsauger häufiger in Gebrauch hat, freut sich natürlich auch über eine kurze Ladezeit. Für den täglichen, einmaligen Gebrauch kann der Akku gerne auch über Nacht laden und man hat am nächsten Tag wieder einen voll einsetzbaren 2in1 Handstaubsauger. Grundsätzlich gilt: je länger die Betriebsdauer, um so länger die Ladezeit. So benötigt der Grundig VCH 9632 für seine Betriebsdauer von 75 Minuten eine Ladezeit von 8 Stunden, während der Rowenta RH9051WO lediglich für drei Stunden an die Ladestation muss, um dann für 20 Minuten einsatzbereit zu sein. Für das goldene Mittelfeld mit einer Betriebsdauer von 40 – 50 Minuten kann man eine Ladezeit von drei bis fünf Stunden veranschlagen. Allerdings keine Regel ohne Ausnahme: der Bosch BBHMOVE4N braucht 16 Stunden, um dann für 36 Minuten zur Verfügung zu stehen.

Batterie

Bei den verwendeten Akkus handelt es sich um Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) oder Lithium-Ionen-Akkus (Li-ion).
NiMH-Akkus entsprechen den üblichen Batterien, können aber wiederaufgeladen werden. Um eine entsprechende Kapazität zu erreichen, benötigt man relativ große Batterien, die sich dann auch im Artikelgewicht niederschlagen und zusätzlich in der Regel eine längere Ladezeit haben. So braucht zum Beispiel der Severin SC7171, der einen NiMH-Akku eingebaut hat, für eine Betriebsdauer von 20 Minuten eine Ladezeit von 7,5 Stunden, während der Rowenta RH 9051 WO für die gleiche Betriebsdauer lediglich eine Ladezeit von 3 Stunden benötigt und mit einen Lithium-Ionen-Akku ausgestattet ist.
Lithium-Ionen-Akkus funktionieren auf der Grundlage von Lithium und haben eine hohe Energiedichte bei einem relativ geringen Gewicht. Sie finden daher bei Akkustaubsaugern wesentlich häufiger Verwendung als NimH-Akkus.
In der hier aufgeführten Bestenliste verwenden fast alle Hersteller Lithium-Ionen-Akkus. Lediglich bei den Modellen Bosch BBHMOVE4N, Severin SC7171 und dem Dirt Devil M695 finden NiMH-Akkus Verwendung.
Eine Ausnahme gibt es bei den hier verglichenen Saugern: Bei dem Dyson Cyclone V10 Absolute kommt ein Nickel-Cobalt-Aluminium-Akku zur Anwendung.

Kapazität

Neben der Betriebsdauer und der Ladezeit spielt natürlich auch die Kapazität des Staubfangbehälters eine beachtliche Rolle. Auch hier gibt es eine relativ große Bandbreite. Während der Dyson Cyclone V10 Absolute mit einer Kapazität von 0,76 Liter ausgerüstet ist, beträgt diese beim Bosch BBHMOVE4N nur 0,3 Liter. Die meisten Modelle bewegen sich in der goldenen Mitte bei einem Volumen von 0,4 – 0,6 Liter. Je nach persönlichem Bedarf kann die eine oder andere Variante in Verbindung mit den weiteren Kriterien am sinnvollsten sein.

Gewicht

Bei fast allen hier aufgeführten 2in1 Handstaubsauger liegt das Gewicht zwischen knapp unter 2500 g und etwas über 3000 g. Ein echtes Schwergewicht ist der Rowenta RH9286WO mit einem Artikelgewicht von 6000 g. Da 2in1 Handstaubsauger häufig für kleinere Reinigungsarbeiten oder zur Säuberung von Treppenstufen verwendet werden, bedeutet ein geringeres Gewicht auch ein besseres Handling. Wem ein robustes Modell lieber ist, ist mit dem oben genannten Rowenta RH9286WO jedoch sicher gut bedient.

Extras

Je nachdem wo der 2in1 Handstaubsauger zum Einsatz kommen soll ist das Zubehör, welches im Lieferumfang enthalten ist, nicht zu verachten. Neben diversen Aufsätzen oder Verlängerungsschläuchen gibt es auch verschiedene Bodendüsen die entweder für Hart- und Teppichböden gleichermassen gut geeignet sind oder sich nur für die eine oder andere Art wirklich gut eignen. Auch hier spielt der persönliche Bedarf natürlich die Hauptrolle.

Noch ein Wort zu den Bewertungskriterien

Score

Bei der Berechnung der Punktezahl werden vier Faktoren berücksichtigt. Dies sind die Nutzerbewertung, deren Anzahl, die Expertenbewertungen und der Preis. Bei der Nutzerbewertung sammeln wir die Bewertungen aus einer Vielzahl ausgewählter Seiten online. Hat ein Produkt weniger als zwölf Nutzerbewertungen oder gar keine Expertenbewertung bekommt es keine Punkte. Ähnlich verhält es sich mit der Punktvergabe wenn das Produkt wegen einer kleinen Datenbank Bewertungen erhalten hat, welche die Unsicherheiten erhöhen. Hat das Produkt einen „guten Preis“ kann es +1 erhalten. Eine „Good-Price“-Markierung bedeutet, dass der Wert für das Produkt sonst höher ist. Zusätzlich werden noch die Expertenbewertungen im Internet gesammelt. Um die Punktezahl über die Zufriedenheit der Nutzer so genau wie möglich dem Produkt zuzuordnen, führen wir eine automatische Score-Berechnung durch.

Preis

Für den Preisvergleich sammeln wir die Preise von etlichen Einzelhändlern, die zu den Partnern gehören, bei denen wir eine Provision erhalten wenn es zu einem Verkauf kommt und Onlineshops mit denen wir nicht kooperieren. Zwar gibt es im Internet Seiten die einen ausführlicheren Preisvergleich anbieten, aufgrund unserer internen Vergleiche haben wir jedoch festgestellt, dass wir meistens niedrigere Preise oder geringere Preise als unsere konkurrierenden Vergleichsseiten aufweisen. Wir beobachten die Preisentwicklung und zeigen den niedrigsten Preis in einer Woche aus unserem Preisvergleich. Damit können Sie stets den aktuellen Preis mit dem historischen Preis des Produkts vergleichen.

Guter Preis

Findet sich für ein Modell aus unserer Vergleichsliste eine besonders günstiger Preis bei einem Anbieter wird dies gesondert hervorgehoben.

Fazit

Wie Sie sehen gibt es eine Vielzahl an Kriterien, die bei den hier zum Vergleich stehenden 2in1Handstaubsaugern für die Auswahl von Bedeutung sein können. Für große Haushalte ist ein 2in1 Handstaubsauger mit einer großen Staubfangkapazität wie bei dem Dyson Cyclone V10 Absolute oder eine lange Betriebsdauer wie sie der Grundig VCH 9632 hat sinnvoll. Für die Pflege des Autoinnenraums ist ein Gerät mit geringerer Kapazität sicher einfacher in der Handhabung da es kleiner und leichter ist. Hier reicht dann auch eine kürzere Betriebsdauer völlig aus, besonders wenn die Ladezeit relativ kurz ist.

Copyright 2020 Tests-staubsauger.de