Die 10 besten Saugroboter für Teppich

Aktualisiert am 25. Juni 2021 von
Saugroboter für Teppich

Wenn Sie mit einem Vollzeitjob, einer Familie und so viele anderen Prioritäten beschäftigt sind, dann kann es schwer sein, die Reinigung Ihres Hauses ganz oben auf die Liste zu setzen. Dennoch ist es unmöglich, den Staub und Dreck, der sich auf dem Boden gesammelt hat, zu ignorieren und es kann sogar schlimmer werden, wenn Sie einen Teppich haben. Wenn dann noch Tierhaare dazu kommen, um ein weiteres Tier zu erschaffen, dann kann die Reinigung einem Albtraum gleichen.

Sie glauben vielleicht, dass ein traditioneller oder Kanisterstaubsauger die Lösung ist [1], aber denken Sie daran, das wird Ihnen Zeit von Ihrem vollen Terminkalender rauben. Warum versuchen Sie es nicht mal mit einem Saugroboter stattdessen?

Mit einem Saugroboter können Sie den Reinigungsprozess automatisch erledigen und reinigen, wenn Sie auf der Arbeit sind oder Dinge erledigen oder sogar wenn Sie schlafen. Saugroboter haben in den Jahren viele Verbesserungen gesehen und mehrere Modelle können sowohl harte Böden und Teppiche problemlos reinigen.

Bestenliste: Die 10 besten Saugroboter für Teppiche

Basierend auf: 72.576 Meinungen 88 Experten Urteile

Platz Bild Saugroboter Noten Testurteil Preis
#1 Roborock S6 Pure Roborock S6 Pure 97 Sehr gut 417 €
#2 Roborock S6 MaxV Roborock S6 MaxV 95 Sehr gut 460 €
#3 Roborock S4 Max Roborock S4 Max 95 Sehr gut 375 €
#4 Roborock S5 Max Roborock S5 Max 95 Sehr gut 399 €
#5 Roborock S6 Roborock S6 95 Sehr gut 507 €
#6 Roborock S7 Roborock S7 93 Gut 599 €
#7 Ecovacs Deebot Ozmo 920 Ecovacs Deebot Ozmo 920 93 Gut 325 €
#8 Eufy RoboVac 11s Eufy RoboVac 11s 90 Gut 200 €
#9 Eufy RoboVac 11s MAX Eufy RoboVac 11s MAX 90 Gut 170 €
#10 Bagotte BG600Max Bagotte BG600Max 90 Gut 200 €

Hier sehen Sie alle 94 Saugroboter.

Nach was sollen Sie suchen?

Bevor Sie einen Saugroboter kaufen, der für Ihr Heim und Ihren Teppich gut geeignet ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie einen Saugroboter kaufen, der am besten zu Ihrem Haus und Ihren Reinigungsansprüchen passt.

Saugkraft

Einer der wichtigsten Teile, nach denen Sie suchen sollten, wenn Sie einen Saugroboter kaufen wollen, der Ihren Teppich reinigen soll, dann ist das die Saugkraft des Saugers. Die Saugkraft des Saugroboters wird normalerweise in Pascal oder Pa gemessen, welche Sie in den meisten Angaben der Saugroboter finden können[2]. Je höher der Pa, umso stärker ist die Saugkraft und umso mehr ist der Roboter in der Lage, Staub, Schmutz, Tierhaare und anderen Dreck vom Boden und Teppich aufzusaugen [3].

Die Saugkraft des Roboters ist ebenfalls abhängig von der Höhe Ihres Teppichs. Es ist sicher zu sagen, dass viele Saugroboter keine Schwierigkeiten bei Teppichen haben, die niedrig und eng gewoben sind. Normalerweise sind diese Teppiche nicht sehr dick und haben tiefe Fasern. Die Herausforderung besteht bei mittel- bis hochflorigen Teppichen, bei denen die Fasern dicker und lockerer sind und die Gefahr besteht, dass der Roboter alle paar Meter stecken bleibt [4]. Suchen Sie also am besten nach einem Staubsaugerroboter, der für die Art von Teppich geeignet ist, den Sie haben. Prüfen Sie, ob Sie einen niedrig-, mittel- oder hochflorigen Teppich haben und ob der Staubsaugerroboter, den Sie in Betracht ziehen, die Reinigung für Sie auf dieser speziellen Art von Teppich übernehmen kann.

Höhe der Barriere

Einige Saugroboter besitzen die Fähigkeit, sich von einer Oberfläche auf die andere zu bewegen, aufgrund ihrer Barrierenhöhe. Das ist aber bei Ihrem Saugroboter kein Muss, denn wenn Sie möchten, dass er auch ohne viel Beobachtung arbeitet, dann kaufen Sie vielleicht einen Saugroboter, der vom harten Boden auch ohne Problem auf anderen Flächen saugen kann. Hier kann man dann sichergehen, dass die Reinigung reibungslos und ohne Unterbrechungen vonstatten geht.

Mülleimergröße

Die Größe eines Saugroboters ist wichtig, besonders wenn Sie einen dicken Teppich haben und ein Haustier, das viel Fell verliert. Viel Staub und Tierhaare neigen sich zwischen den Fasern des Teppichs zu verheddern und außer Sie können Ihren Roboter beobachten, wenn er saugt, werden Sie einen größeren Müllbehälter benötigen oder einen Behälter, der sich selbst an seiner Basis leert, sodass Sie ohne Unterbrechung weitersaugen können.

Filterarten

Die Filtrierung ist wichtig, wenn es ums Reinigen geht. Wenn Sie oder andere Haushaltsmitglieder allergisch gegen Staub, Haustiere, Pollen oder andere Allergene sind oder sogar Asthma haben, dann sollten Sie sich besser einen Saugroboter mit einem HEPA-gerechten Filtersystem zulegen.

HEPA steht für High Efficiency Particulate Air und kann mithilfe der speziellen Mikrofasern Krankheitserreger, Allergene und andere Partikel in der Luft loswerden. Sie sind das ideale Filtrierungssystem für Haushalte mit Personen, die allergisch oder asthmatisch sind [5].

Schlankes, hohes Design

Wenn Ihr Teppich sich unter Ihrem Sofa, Bett oder andere niedrige Möbelstücke ausstreckt, dann kaufen Sie einen Saugroboter, der niedrig genug ist, um darunter zu gelangen, so können Sie auch die Teppiche dort saugen. Suchen Sie nach Saugrobotern, die weniger als 7,6 cm hoch sind, damit sie einfach diese schwer zu erreichenden Stellen reinigen können.

Über den Teppich-Boost-Modus

Wenn ein Saugroboter einen Teppich-Boost-Modus besitzt, bedeutet das, dass das Gerät automatisch stärker saugt, bis zum maximalen Level, sobald es auf einem Teppich fährt. Der Sinn darin ist, dass es so den Staub, Dreck und Schmutz besser aufsaugen kann. Saugroboter mit einem Teppich-Boost-Modus können einen Teppich erkennen, indem Sie eine Erhöhung im Widerstand spüren, im Vergleich zu Hartholz oder Kacheln. Als Ergebnis wird es die Saugkraft erhöhen, um so gut wie möglich reinigen zu können. [6]

Dies ist zwar keine Voraussetzung, wenn Sie einen Teppich haben, aber Sie werden feststellen, dass es eine Menge Akkulaufzeit spart, da der Staubsaugerroboter nur an Saugkraft zunimmt, sobald er einen Teppich erkennt und diese abnimmt, sobald er wieder den harten Boden berührt.

Quellen

  • [1] The 4 Best Robot Vacuums for Carpet – Winter 2021 Reviews } Rtings.com https://www.rtings.com/vacuum/reviews/best/robot-vacuums-carpet
  • [2] Best Robot Vacuum Cleaners – A Definitive Guide to Choosing the Perfect Robotic Vacuum | Vacuums Guide https://www.vacuumsguide.com/best-robot-vacuum/
  • [3] The 13 Best Robot Vacuums That Actually Clean Your Carpet, According to Thousands of Reviews | Real Simple https://www.realsimple.com/home-organizing/cleaning/best-robot-vacuums-carpet
  • [4] 8 Best Robot Vacuums for Thick Carpet 2021 | Household Advice https://www.vacuumsguide.com/best-robot-vacuum/
  • [5] Ultimate guide to vacuum cleaner filtration | Vacuums Guide https://www.vacuumsguide.com/vacuum-cleaner-filters/
  • [6] What’s the meaning of carpet boost mode in robot cleaner’s setting | Roborock https://support.roborock.com/hc/en-us/articles/360030818571-What-s-the-meaning-of-carpet-boost-mode-in-robot-cleaner-s-setting

de-DE nl-NL
Klaus Bachmann

Klaus Bachmann

Autor und Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Tests-staubsauger.de.
Ich arbeite seit mehreren Jahren im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie. Ich versuche unvoreingenommene Vergleiche zu machen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt die Website.
Alles Gute
Klaus
klaus@reoverview.de

Copyright © Tests-staubsauger.de
In Kooperation mit Reoverview.de