Deenkee DK650

Multiraum

Multiraum

Wischfunktion

Wischfunktion

Türschwellen bis

Türschwellen bis

2,2 cm

Mit App

Mit App

Absaugstation

Absaugstation

Saugkraft

Saugkraft

2000 Pa

Spezifikationsliste »

Vorteile

  • Erstellt eine Karte in der App
  • Folgt einem voreingestelltem Reinigungsmuster
  • Kann effizient saugen und wischen
  • Kann via App, Fernbedienung und Spracherkennung gesteuert werden
  • Erschwinglich

Nachteile

  • Kann nicht gleichzeitig wischen und saugen
  • Die erstellte Karte ist nicht sehr präzise und kann nicht bearbeitet werden
  • Magnetstreifen ist nur separat erhältlich
caret-up caret-down

Spezifikationsliste

Batterie
Max Laufzeit
160 Min
Ladezeit
360 Min
Akkutyp
Li-ion
Batteriekapazität
2500 mAh
Reinigung
Saugkraft
2000 Pa
Türschwellen bis
2,2 cm
Leistung
28,0 W
Reinigungsmodus Anzahl
6
Wischfunktion
Ja
Andere Eigenschaften
Fassungsvermögen Staubbehälter
0,6 L
Karten-Sensor
Gyroskop
Absaugstation
Nein
Teppich Booster
Ja
Funktionen
Automatische Rückkehr zur Ladestation
Ja
Wieder aufladen und fortfahren
Nein
Mit Timer
Ja
Mit App
Ja
Sprachsteuerung
Ja
Amazon Alexa kompatibel
Ja
Google Assistant kompatibel
Ja
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
Ja
Zubehör
Design
Bauform
Rund
Anzahl Seitenbürsten
2
App-Funktionen
Echtzeit-Verfolgung
Nein
Digital blockierter Bereich
Nein
Zonenreinigung
Nein
Universal Bodenkarte
Nein
Ausgewählte Raumreinigung
Nein
Maße & Gewicht
Höhe
6,9 cm
Breite
35,0 cm
Tiefe
35,0 cm
Produktdaten

Spezifikationsvergleich

Juni 27, 2022

Für wen ist der Deenkee DK650 geeignet?

  • Sollten Sie nur über ein knappes Budget verfügen, könnte der Deenkee DK650 eventuell sein, was Sie suchen, da er einen erschwinglichen Preis hat und dennoch eine effiziente Reinigung bietet.
  • Wenn Sie viele tiefliegende Möbel haben, werden Sie die geringe Höhe des Deenkee DK650 sehr zu schätzen wissen, da diese nur 6,9 cm beträgt. Er kann auch leicht unter dem Sofa, Bett und anderen tiefliegenden Möbeln reinigen, wo sich viel Schmutz ansammelt.
  • Wenn Sie mit Saugrobotern noch nicht allzu sehr vertraut sind, wäre der Deenkee DK650 möglicherweise eine ausgezeichnete Wahl, da er sehr einfach zu bedienen und zu verstehen ist. Zudem kommt er zu einem erschwinglichen Preis, sodass Sie nicht viel Geld riskieren müssen.

Für wen ist der Deenkee DK650 nicht geeignet?

  • Wenn Sie Bereiche haben, in die der Saugroboter nicht gehen soll, z. B. welche mit vielen Kabeln oder da, wo sich die Wasserschüssel Ihres Haustieres befindet, wäre es möglicherweise besser, nach anderen Roboterstaubsaugern zu suchen, die mit einem Magnetstreifen ausgestattet sind, wie z. B. dem Bagotte BG600Max, oder Saugern, mit denen Sie virtuelle Grenzen in der erstellten Karte in der App festlegen können, wie beim Honiture Q6 Pro.
  • Wenn Ihr Haus einen komplizierten Grundriss mit vielen Räumen und Ecken hat, wäre es möglicherweise besser, nach einem Saugroboter zu suchen, der mit einer intelligenten Kartierungsfunktion wie beim Roborock S6 MaxV und dem Ultenic T10 ausgestattet ist, die ein LiDAR-Navigationssystem unterstützen, das sicherstellt, dass jeder Bereich Ihres Hauses auch gereinigt wird.

Urteil

Faith
VON:
Faith
Hier sehen Sie unser Urteil zum Deenkee DK650, basierend auf stundenlanger Analyse von Bewertungen von Experten und Benutzern.
Aktualisiert am 21-11-2021

Der Deenkee DK650 unterstützt alle Funktionen, die Sie normalerweise bei einem durchschnittlichen Saugroboter finden würden. Er kann saugen, wischen, eine Karte in der App erstellen und folgt einem vorprogrammierten Reinigungsmuster. Außerdem bietet er eine effiziente Reinigung zu einem erschwinglichen Preis.

Zudem unterstützt er eine Saugleistung von 2000 Pa, die ausreicht, um Feinstaub, Tierhaare und andere Verschmutzungen auf jedem Bodentyp zu reinigen. Er hat auch einen großen Staubbehälter, der ganze 0,6 l Schmutz aufnehmen kann, im Gegensatz zu anderen Roboterstaubsaugern, die zwar eine starke Saugleistung haben, dafür aber nur einen kleinen Staubbehälter, die auch trotz keiner fertigen Reinigung häufiger geleert werden müssen. Der Deenkee DK650 kann den gesamten Schmutz auf Ihrem Boden aufnehmen und verfügt über einen ausreichend großen Staubbehälter, um den gesamten Schmutz zu lagern, bis er seine Reinigung beendet hat. Nach der Reinigung können Sie den Staubbehälter des Deenkee DK650 dann ganz einfach entleeren.

Im Gegensatz zu anderen Saugrobotern, die zufällig navigieren, ist der Deenkee DK650 mit einem vorprogrammierten Reinigungsmuster ausgestattet, bei dem er einem Zickzackmuster folgt, um alle Bereiche Ihres Raumes zu reinigen. Er verfügt zudem über eine lange Akkulaufzeit von bis zu 160 Minuten, was auf jeden Fall ausreicht, um ein durchschnittlich großes Haus zu reinigen. Seine Akkulaufzeit ist im Vergleich zum Bagotte BG750 ebenfalls länger, der fast den gleichen Preis hat.

Neben dem Staubsaugen kann der Deenkee DK650 auch als Wischmopp fungieren. Wenn Sie also das Gefühl bekommen, dass Ihre Böden intensiver gewischt werden müssen, können Sie den Wasserfluss der Wischfunktion ganz bequem innerhalb der App anpassen. Leider können Sie den Deenkee DK650 aber nicht gleichzeitig saugen und wischen lassen, da der Wassertank an der Stelle befestigt ist, an der der Staubbehälter platziert werden soll. Daher kann sich der Deenkee DK650 auch nur auf eine Reinigungsfunktion konzentrieren. Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 0,3 l, was im Vergleich zu anderen Saugrobotern wie dem Roborock S6 Pure mit einem 0,18 l Wassertank zwar größer ist, aber dieser kann hingegen gleichzeitig saugen und wischen.

Sie können den Deenkee DK650 obendrein über die App, die Fernbedienung und Sprachsteuerung steuern. Die App bietet aber mehr Optionen und Funktionen, mit denen Sie den Saugroboter besser kontrollieren können. Der Deenkee DK650 erstellt bei seinem ersten Lauf eine Karte und Sie können sich das Live-Mapping in der App genau anschauen. Da er jedoch nicht mit der intelligentesten Kartierungsfunktion wie bei anderen teureren Saugrobotern wie dem Roborock S7 ausgestattet ist, bietet er auch keine präzise Karte. Die erstellte Karte ist zudem nicht anpassbar, sodass Sie die Räume nicht benennen, die Bereiche nicht unterteilen und keine virtuellen Grenzen erstellen können. Die erstellte Karte dient nur zur Ansicht und ermöglicht dem Deenkee DK650, den effizientesten Weg bei seiner nächsten Reinigung genau abschätzen zu können.

Ein weiterer Nachteil des Deenkee DK650 ist, dass er ohne Magnetstreifen geliefert wird, dieser ist nur separat erhältlich. Sie können diesen z. B. dazu verwenden, um Bereiche abzusperren, in die der Saugroboter nicht gehen soll, z. B. Orte mit vielen Kabeln, damit der Deenkee DK650 an dieser Stelle nicht stecken bleibt.

Insgesamt ist der Deenkee DK650 aber auf jeden Fall eine ausgezeichnete Wahl, besonders für diejenigen, die neu bei den Saugrobotern sind. Er hat einen erschwinglichen Preis und ist eine große Hilfe bei der Reinigung Ihres ganzen Hauses.

Deenkee DK650 im Vergleich zum Yeedi 2 hybrid vacuum caret-up caret-down

Vorteile

Größerer Wassertank (0,3 l im Vergleich zu 0,24 l)
Größerer Staubbehälter (0,6 l im Vergleich zu 0,43 l)
Inkl. Fernbedienung
Geringere Höhe (6,9 cm im Vergleich zu 7,7 cm)

Nachteile

Teurer
Kürzere Akkulaufzeit (160 Minuten im Vergleich zu 200 Minuten)
Weniger Saugleistung (2000 Pa im Vergleich zu 2500 Pa)
Die Karte ist nicht modifizierbar
Kann nicht gleichzeitig wischen und saugen

Ihre Meinung zum Deenkee DK650

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Bewertung*
Reinigungsleistung
Batterie
Preis-Leistungsverhältnis
Qualität
Geräuschpegel
Benutzerfreundlichkeit
Reinigung und Wartung
Mehr zeigen

Vergleichstabelle caret-up caret-down

caret-up caret-down Produktdaten
Deenkee DK650 Roborock S7 MaxV Plus
‎Laresar L6 Pro
Name Deenkee DK650 Roborock S7 MaxV Plus ‎Laresar L6 Pro
Noten
80
98
96
Platz Rang 121 von 122 Rang 1 von 122 Rang 2 von 122
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4)
772 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.9)
49 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
780 Meinungen
Preis 859 € 520 €
caret-up caret-down Batterie
Max Laufzeit 160 Min 180 Min 200 Min
Ladezeit 360 Min 240 Min
Akkutyp Li-ion Li-ion Li-ion
Batteriekapazität 2500 mAh 5200 mAh 5000 mAh
caret-up caret-down Reinigung
Flächenleistung 300 m² 200 m²
Geräuschpegel 67 dB
Saugkraft 2000 Pa 5100 Pa 3000 Pa
Türschwellen bis 2,2 cm 2,0 cm 2,0 cm
Leistung 28,0 W 74,0 W
Wischfunktion
Wassertank Kapazität 0,2 L 0,25 L
caret-up caret-down Andere Eigenschaften
Fassungsvermögen Staubbehälter 0,6 L 0,4 L 0,3 L
Karten-Sensor Gyroskop LDS+Kamera LDS
Filter EPA 11 HEPA
Absaugstation
Teppich Booster
caret-up caret-down Funktionen
Automatische Rückkehr zur Ladestation
Wieder aufladen und fortfahren
Mit Timer
Mit App
Sprachsteuerung
Amazon Alexa kompatibel
Google Assistant kompatibel
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
caret-up caret-down Zubehör
Mit Fernbedienung
caret-up caret-down Design
Bauform Rund Rund Rund
Anzahl Seitenbürsten 2 1 1
caret-up caret-down App-Funktionen
Interaktive Karte
Echtzeit-Verfolgung
Digital blockierter Bereich
Zonenreinigung
Universal Bodenkarte
Ausgewählte Raumreinigung
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 6,9 cm 9,65 cm
Breite 35,0 cm 35,3 cm
Tiefe 35,0 cm 35,0 cm
Gewicht

Bewertungen caret-up caret-down

Meinungen
4,0
★★★★★
★★★★★
772 Meinungen

caret-up caret-down Meinungen

4,0
★★★★★
★★★★★
772 Meinungen

Fragen und Antworten caret-up caret-down

Derzeit werden keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

de-DE en-GB
Klaus Bachmann
Klaus Bachmann

Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Tests-staubsauger.de.
Seit mehreren Jahren arbeite ich bereits im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie und versuche daraus unvoreingenommene Vergleiche zu erstellen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt es hier auf Tests-staubsauger.de!

Alles Gute
Klaus

Copyright © Tests-staubsauger.de
In Kooperation mit Reoverview.de – Haushaltsgeräte im Test