Dyson Cyclone V10 Motorhead 2-in-1 Akku-Staubsauger

Reoverview.de
92/100
Gut
3.032 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4,6)
2 Tests
★★★★★
★★★★★
(4,5)

Preisvergleich

Amazon.de 600 € Zum Shop
Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen.
Max Laufzeit

Max Laufzeit

60 Min

Ladezeit

Ladezeit

200 Min

Batterie

Batterie

NCA

Kapazität

Kapazität

0.54 L

Produkttyp

Produkttyp

2-in-1 Akku-Staubsauger

Lautstärke

Lautstärke

87 dB

Spezifikationsliste »

Vorteile

Starke Saugleistung
Leicht
Einfach zu manövrieren
Inkl. HEPA-Filter
Inkl. Wandbefestigung
Kommt mit 3-tlg. Reinigungszubehör

Nachteile

Etwas laut
Teuer
Der Akku ist nicht herausnehmbar
Kleiner Staubbehälter
Der Auslöser muss ständig gedrückt werden

Für wen ist der Dyson Cyclone V10 Motorhead geeignet?

  • Wenn Sie nach einem leichten Akku-Staubsauger suchen, ist der Dyson Cyclone V10 Motorhead möglicherweise der Richtige für Sie, da er nur 2,5 kg wiegt.
  • Wenn Sie niedrigflorige Teppiche zu Hause haben, könnte der Dyson Cyclone V10 Motorhead sehr gut für Sie geeignet sein, da sein Direktantriebsreinigeraufsatz, welcher aus der Hauptbodendüse des Dyson Cyclone V10 Motorhead besteht, am besten auf niedrigflorigen Teppichen funktioniert.
  • Wenn Sie nur über ein begrenztes Budget verfügen und sich für eine der drei Versionen des Dyson Cyclone V10 entscheiden möchten - Absolute, Animal und Motorhead - könnte der Dyson Cyclone V10 Motorhead die beste Wahl sein, da er die günstigste der drei Versionen von V10 ist.
  • Wenn Ihr Haus viele Hindernisse oder Möbel hat, wird der Dyson Cyclone V10 Motorhead Sie beeindrucken, da Sie mit ihm Hindernisse, Möbel und Ecken leicht reinigen können. Und auch wenn er keine Räder besitzt, was eine große Hilfe beim Bewegen des Staubsaugers wäre, verfügt der Dyson Cyclone V10 Motorhead dennoch über eine ausgezeichnete Manövrierfähigkeit.

Für wen ist der Dyson Cyclone V10 Motorhead nicht geeignet?

  • Wenn Sie hauptsächlich harte Böden zuhause haben, wäre der Dyson Cyclone V10 Motorhead dafür gut zu gebrauchen, aber wenn Sie etwas mehr ausgeben könnten, sollten Sie den weichen Rollenkopf ausprobieren, der eine ausgezeichnete Düse für Hartböden besitzt. Sie können den weichen Rollenkopf entweder separat kaufen und am Dyson Cyclone V10 Motorhead verwenden oder sich gleich den Dyson Cyclone V10 Absolute zulegen, der mit mehr Reinigungsaufsätzen geliefert wird, einer davon ist der weiche Rollenkopf.
  • Wenn Sie in einem großen Haus leben und die Art von Person sind, die das gesamte Haus gerne in nur einem Durchlauf reinigt, wird der Dyson Cyclone V10 Motorhead Sie wohl enttäuschen, da er nur über eine kurze Akkulaufzeit verfügt - insbesondere im hohen Saugmodus. Stattdessen könnte Sie der Tineco PURE ONE S12 oder der Shark IZ251EU begeistern, da diese gleich mit zwei herausnehmbaren Batterien geliefert werden, so dass Sie den entladenen Akku leicht durch einen voll aufgeladenen ersetzen und mit Ihrer Reinigung fortfahren können.
  • Wenn Sie geräuschempfindlich sind und deshalb nach einem kabellosen Staubsauger suchen, der einen niedrigen Geräuschpegel erzeugt, wird Ihnen der Dyson Cyclone V10 Motorhead auf die Nerven gehen, da er einen Schallpegel von etwa 87dB hat. Vielleicht sollten Sie sich stattdessen den Dreame V11 mit einem Geräuschpegel von 72 dB oder den Tineco PURE ONE S12 mit einem Geräuschpegel von 71 dB anschauen.
  • Wenn Sie nach einem kabellosen Staubsauger mit mehr Reinigungsaufsätzen und einem größeren Staubbehälter suchen, sollten Sie sich eher mal die anderen Versionen des Dyson Cyclone V10 anschauen, nämlich den Dyson Cyclone V10 Absolute und den Dyson Cyclone V10 Animal. Beide Modelle haben einen größeren Staubbehälter mit einer Kapazität von 0,76 Litern, im Vergleich zum Dyson Cyclone V10 Motorhead, der nur einen 0,54 Liter Mülleimer besitzt. Der Dyson Cyclone V10 Absolute wird mit sechs Reinigungsaufsätzen geliefert, wohingegen der Dyson Cyclone V10 Animal nur über fünf Reinigungsaufsätze verfügt.

Urteil

Faith
VON:
Faith
Hier sehen Sie unser Urteil zum Dyson Cyclone V10 Motorhead, basierend auf stundenlanger Analyse von Bewertungen von Experten und Benutzern.
Aktualisiert am 16-08-2021

Den Dyson Cyclone V10 gibt es in drei Versionen: Absolute, Animal und Motorhead. Der Dyson Cyclone V10 Motorhead ist das günstigste der drei Modelle, was bedeutet, dass ihm dadurch einige Funktionen fehlen, die die anderen beiden teureren Modelle allerdings besitzen. Alle drei Modelle haben weiterhin dieselbe Funktionalität und dieselbe Saugleistung. Sie unterscheiden sich lediglich hinsichtlich der Staubbehälterkapazität und der mitgelieferten Reinigungsaufsätze.

Der Dyson Cyclone V10 Motorhead wird mit drei Reinigungsaufsätzen geliefert: dem Reinigungskopf mit Direktantrieb, der Fugendüse und der Kombinationsdüse. Der Direktantriebs-Reinigungskopf besteht aus der Hauptbodendüse, die hervorragend auf Hartböden funktioniert und sich am besten für Teppiche eignet. Von den drei Versionen wird nur der V10 Motorhead mit so einem Direktantriebs-Reinigungskopf geliefert, da die anderen beiden Versionen - der V10 Absolute und der V10 Animal - stattdessen einen Drehantriebs-Reinigungskopf besitzen. Der Reinigungskopf mit Direkantrieb ist zudem beim Dyson Cyclone V7 und Dyson Cyclone V8 zu sehen. Und selbst wenn sie den gleichen Direktantriebs-Reinigungskopf haben, verfügt der Dyson Cyclone V10 Motorhead dennoch über eine stärkere Saugleistung, da er eine Saugleistung von maximal 140 AW besitzt. Im Gegensatz dazu besitzt der Dyson Cyclone V8 eine maximale Saugleistung von 115 AW.

Ein weiterer Nachteil des Dyson Cyclone V10 Motorhead im Vergleich zum Absolute and Animal ist, dass er einen kleineren Staubbehälter hat, was bedeutet, dass Sie den Behälter möglicherweise häufiger leeren müssen. Aber auf der anderen Seite macht den Dyson Cyclone V10 Motorhead sein geringeres Gewicht im Vergleich zu dem Gewicht der anderen Versionen aus. Und aufgrund seines geringen Gewichts erleichtert Ihnen dies auch das Manövrieren und Bewegen im Haus, ohne dass Sie dabei Ihre Arme zu stark belasten.

Der Dyson Cyclone V10 Motorhead verfügt über einen HEPA-Filter, den der Dyson Cyclone V7 nicht hat. Dieser reinigt nämlich die Luft, die aus dem Staubsauger kommt, was ideal für Menschen mit Stauballergien ist. Wie die meisten Akku-Staubsaugerprodukte von Dyson verfügt auch der Dyson Cyclone V10 Motorhead über eine wandmontierte Halterung, die seine Aufbewahrung um einiges erleichtert, da der V10 Motorhead nicht eigenständig stehen kann.

Staubsauger sind von Natur aus laut, aber es gibt auch kabellose Staubsauger, die ihren Geräuschpegel minimieren können, wie der Tineco PURE ONE S12 und der Shark IZ251EU z.B. Der Dyson Cyclone V10 Motorhead gehört jedoch nicht dazu, da er einen Geräuschpegel von bis zu 87dB hat, was bei Geräuschempfindlichkeit nervig sein kann.

Eine häufige Beschwerde der Dyson Akku-Vakuumprodukte ist ihr Auslöseschalter, der bei allen gleich ist. Um den Dyson Cyclone V10 Motorhead zu bedienen, müssen Sie den Triggerschalter während der gesamten Zeit, in der Sie ihn verwenden, gedrückt halten. Der Zweck dieser Art von Triggerschalter liegt darin, die Akkulaufzeit zu optimieren, was einige Personen aber ermüdend finden, da Sie den Triggerschalter ständig gedrückt halten müssen. Andere Akku-Staubsauger verfügen über eine Lock-Button-Funktion, mit der Sie den kabellosen Staubsauger mit nur einer Berührung ein- oder ausschalten können, wie z.B. der Dreame V11.

Insgesamt ist der Dyson Cyclone V10 Motorhead etwas teuer, aber dennoch eine ausgezeichnete Wahl - besonders wenn Sie niedrigflorige Teppiche haben. Seine Hauptbodendüse und der direkt antreibende Reinigungskopf können tief liegende Schmutzflecken auf niedrigflorigen Teppichen effizient aufnehmen.

Der Dyson Cyclone V10 Motorhead im Vergleich zum Dyson Cyclone V8 Motorhead caret-up caret-down

Vorteile

Längere Akkulaufzeit (60 Minuten statt 40 Minuten)
Geringeres Gewicht (2,5 kg statt 2,6 kg)
Stärkere Saugleistung (140 AW statt 115 AW)

Nachteile

Teurer
Lauterer Geräuschpegel (87 dB statt 82 dB)

Ihre Meinung zum Dyson Cyclone V10 Motorhead

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Bewertung*
Qualität
Preis-Leistungsverhältnis
Reinigungsleistung
Batterie
Geräuschpegel
Reinigung und Wartung
Benutzerfreundlichkeit
Mehr zeigen

Wie andere Benutzer die Funktionen dieses Produkts bewerten

Batterie
★★★★★
★★★★★
(3,8)
Reinigung und Wartung
★★★★★
★★★★★
(4,0)
Geräuschpegel
★★★★★
★★★★★
(4,0)
Benutzerfreundlichkeit
★★★★★
★★★★★
(4,5)
Preis-Leistungsverhältnis
★★★★★
★★★★★
(3,8)
Qualität
★★★★★
★★★★★
(4,2)
Reinigungsleistung
★★★★★
★★★★★
(4,7)

Rankings

  • Rang 5 von 90 im Akku-Staubsauger-Test
  • Rang 2 von 8 im Dyson Staubsauger Test

Der Dyson Cyclone V10 Motorhead im Vergleich zu ähnlichen Produkten

youtube

Erster Blick auf den Dyson Cyclone V10 Motorhead

youtube
youtube
youtube

Demonstration, wie der Dyson Cyclone V10 Motorhead funktioniert

youtube

Vergleichstabelle caret-up caret-down

caret-up caret-down Produktdaten
Dyson Cyclone V10 Motorhead Tineco PURE ONE S12 Dyson Cyclone V10 Absolute
Name Dyson Cyclone V10 Motorhead Tineco PURE ONE S12 Dyson Cyclone V10 Absolute
Noten
92
93
92
Platz Rang 5 von 90 Rang 1 von 90 Rang 2 von 90
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.6)
3032 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.6)
1406 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.5)
7626 Meinungen
Preis 600 € 459 € 499 €
caret-up caret-down Batterie
Max Laufzeit 60 Min 50 Min 60 Min
Laufzeit Maximum-Modus 13 Min 13 Min
Ladezeit 200 Min 240 Min 200 Min
Akkutyp NCA Li-ion NCA
Batterie spannung 25.2 V 21.6 V 25.2 V
Batteriekapazität 2600 mAh 2500 mAh 2600 mAh
Wechselbar Akku
caret-up caret-down Reinigung und Funktionen
Produkttyp 2-in-1 Akku-Staubsauger 2-in-1 Akku-Staubsauger 2-in-1 Akku-Staubsauger
Kapazität 0.54 L 0.6 L 0.76 L
Anzahl der Leistungsstufen 3
Geräuschpegel 87 dB 71 dB
Saugkräfte (Pa) 22 kPa
Leistung 150 W 145 W 150 W
Bodendüse mit LED-Beleuchtung
Teleskoprohr
Material Kunststoff Kunststoff
caret-up caret-down Düsen
Fugendüse
Polsterdüse
Parkettdüse
Elektrobürste
Kombidüse
Mini-Turbo Düse
Turbodüse
Saugbürste
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 124.1 cm 120.0 cm 124.9 cm
Breite 25.6 cm 26.16 cm 25.6 cm
Tiefe 25.0 cm 22.35 cm 25.0 cm
Gewicht 2.5 kg 2.88 kg 2.7 kg

Bewertungen caret-up caret-down

Meinungen
4,6
★★★★★
★★★★★
3.032 Meinungen
Expertenbewertungen
4,3
★★★★★
★★★★★
1 Experten
Test­urteile
4,7
★★★★★
★★★★★
1 Tests

caret-up caret-down Meinungen

Otto.de
4,8
★★★★★
★★★★★
496 Meinungen
4,8
★★★★★
★★★★★
23 Meinungen
Mediamarkt.de
4,7
★★★★★
★★★★★
263 Meinungen
Saturn.de
4,7
★★★★★
★★★★★
134 Meinungen
Bol.com
4,6
★★★★★
★★★★★
74 Meinungen
4,5
★★★★★
★★★★★
633 Meinungen
Coolblue.nl
4,5
★★★★★
★★★★★
1.327 Meinungen
3,8
★★★★★
★★★★★
13 Meinungen
Nicht näher bezeichnete Quellen
4,3
★★★★★
★★★★★
69 Meinungen

caret-up caret-down Expertenbewertungen

4,3
★★★★★
★★★★★

caret-up caret-down Test­urteile

„Sehr gut“
ETM Testmagazin
Erschienen: 08/2018
Product Platz: 2 von 2
4,7
★★★★★
★★★★★

Fragen und Antworten caret-up caret-down

Derzeit werden keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Spezifikationsliste caret-up caret-down

Batterie
Max Laufzeit
60 Min
Laufzeit Maximum-Modus
13 Min
Ladezeit
200 Min
Akkutyp
NCA
Batterie spannung
25.2 V
Batteriekapazität
2600 mAh
Wechselbar Akku
Nein
Reinigung und Funktionen
Produkttyp
2-in-1 Akku-Staubsauger
Kapazität
0.54 L
Geräuschpegel
87 dB
Leistung
150 W
Bodendüse mit LED-Beleuchtung
Nein
Material
Kunststoff
Düsen
Fugendüse
Ja
Polsterdüse
Nein
Parkettdüse
Nein
Elektrobürste
Ja
Kombidüse
Nein
Mini-Turbo Düse
Nein
Turbodüse
Nein
Saugbürste
Nein
Maße & Gewicht
Höhe
124.1 cm
Breite
25.6 cm
Tiefe
25.0 cm
Gewicht
2.5 kg
de-DE es-ES nl-NL da-DK
Klaus Bachmann
Klaus Bachmann

Autor und Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Tests-staubsauger.de.
Ich arbeite seit mehreren Jahren im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie. Ich versuche unvoreingenommene Vergleiche zu machen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt die Website.
Alles Gute
Klaus

Copyright © Tests-staubsauger.de
In Kooperation mit Reoverview.de