Dyson Cyclone V11 Animal+

504 Nutzerbewertungen
★★★★★
★★★★★
(4,4)

Preisvergleich

Deal-Alarm
Amazon.de 538 € Zum Shop
Amazon.de Marketplace 575 € Zum Shop
Otto.de 750 €
Versandkostenfrei
Zum Shop
Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen.

Bewertung Dyson Cyclone V11 Animal+

Bewertungsmethodik:
1.0
Veröffentlicht:
14-08-2021
Zuletzt bearbeitet:
14-08-2021

Vorteile

  • Der LED-Bildschirm zeigt hilfreiche Informationen an
  • Die Saugleistung wird je nach Bodenart automatisch angepasst
  • Relativ großer Staubbehälter
  • Mit fünf Reinigungsaufsätzen

Nachteile

  • Relativ teuer
  • Der Auslöseschalter muss während der Verwendung kontinuierlich gedrückt werden (keine Sperrtaste)
  • Lautes Betriebsgeräusch
caret-up caret-down

Spezifikationsliste

Akku
Maximale Laufzeit
60 Min
Laufzeit Maximum-Modus
16 Min
Ladezeit
270 Min
Akkutyp
NCA
Batteriespannung
29,4 V
Batteriekapazität
3600 mAh
Wechselbarer Akku
Nein
Reinigung und Funktionen
Produkttyp
2-in-1-Akkusauger
Staubbehälterkapazität
0,76 L
Funktionsstufen
3
Geräuschpegel
84 dB
Bodendüse mit LED-Beleuchtung
Nein
Teleskoprohr
Nein
Material
Kunststoff
Zubehör
Fugendüse
Ja
Polsterdüse
Ja
Parkettdüse
Nein
Elektrobürste
Ja
Kombibürste
Nein
Mini-Turbodüse
Ja
Turbodüse
Nein
Saugbürste
Ja
Maße & Gewicht
Höhe
126,1 cm
Breite
26,1 cm
Tiefe
25,0 cm
Gewicht
3,05 kg

Spezifikationsvergleich

Am 16. Juli 2024 aktualisiert

Geeignet für:

  • Wenn Sie stark haarende Haustiere haben, könnte der Dyson Cyclone V11 Animal+ Ihnen wirklich eine große Hilfe sein, da er eine starke Saugkraft besitzt, die feinen Schmutz wie Tierhaare effizient aufnehmen kann.
  • Wenn Sie eine Mischung aus Teppichen und Hartböden in Ihrem Haus haben, könnte die drehmomentstarke Reinigungsdüse des Dyson Cyclone V11 Animal+ Sie beeindrucken, da sie seine Saugleistung je nach Bodenart automatisch erhöht. Der Reinigungsaufsatz sorgt für eine gründliche und effiziente Reinigung jeder Bodenart.
  • Wenn Sie nach einem Akku-Staubsauger suchen, der verschiedene Reinigungsaufsätze bietet, könnte der Dyson Cyclone V11 Animal+ sehr gut für Sie geeignet sein, da er mit fünf Reinigungsaufsätzen geliefert wird (High-Torque-Düse, Stubborn-Dirt-Bürste, Mini-Turbobürste, Kombidüse und Fugendüse).
  • Wenn Sie viele tief liegende Möbel besitzen, könnten Sie die Manövrierbarkeit des Dyson Cyclone V11 Animal+ sehr hilfreich finden. Die Reinigungsdüsen des Dyson Cyclone V11 Animal+ passen problemlos unter Sofas, Betten und Schränke.

Nicht geeignet für:

  • Sollten Sie mit der Anzahl der Reinigungsaufsätze des Dyson Cyclone V11 Animal+ immer noch nicht zufrieden sind, könnten Sie sich stattdessen den Dyson V11 Absolute anschauen, der über sechs Reinigungsaufsätze verfügt: Torque-Drive-Motordüse, weiche Walzendüse, Staubbürste, Mini-Turbobürste, Kombidüse und Fugendüse.
  • Wenn Sie über ein knappes Budget verfügen, ist der Dyson Cyclone V11 Animal+ eher nicht der ideale Akku-Staubsauger für Sie. Stattdessen sollten Sie sich den Vax TBT3V1B1 oder den Gtech AirRam MK2 mit einem deutlich günstigeren Preis anschauen.

Urteil

Der Dyson Cyclone V11 Animal+ garantiert Ihnen verschiedene erweiterte Funktionen sowie eine hervorragende Leistung, hat deshalb aber auch einen hohen Preis. Von den drei Versionen des Dyson Cyclone V11 (Absolute, Animal und Torque Drive) ist der Dyson Cyclone V11 Animal jedoch der günstigste.

Die ältere Version des Dyson Cyclone V11 Animal besitzt anstelle des neuen High-Torque-Reinigungsaufsatzes, der seine Saugleistung automatisch anpassen kann, einen direkt angetriebenen Reinigungsaufsatz. Die High-Torque-Düse kann einen großen Unterschied machen, da sie mit ihrer Dynamic-Load-Sensor-Technologie (DLS) sehr fortschrittlich ist. Der Sensor kann erkennen, ob die zu reinigende Oberfläche aus Teppich oder Hartboden besteht und seine Saugleistung entsprechend der Bodenart ändern.

Der Dyson Cyclone V11 Animal+ verfügt über drei Saugmodi: Eco, Auto und Boost. Der Eco-Modus besitzt eine längere Akkulaufzeit von bis zu einer Stunde, da es sich hier um eine niedrige Saugleistung handelt. Der Auto-Modus beinhaltet eine automatische Erhöhungsfunktion, bei der die Saugleistung auf Teppichen automatisch erhöht wird und auf Hartböden wieder zurückgeht. Diese Funktion hilft dabei, die Akkulaufzeit zu optimieren, da sie die Saugleistung nur in den benötigten Bereichen erhöht. Der Boost-Modus besitzt die höchste Saugleistung, hat aber auch die kürzeste Akkulaufzeit von nur 10-12 Minuten. Es ist also am besten, achtsam mit der Verwendung des Boost-Modus zu sein, da dieser eine sehr begrenzte Laufzeit hat.

Der Dyson Cyclone V11 Animal+ kann bei der Reinigung ziemlich laut werden. Der Eco-Modus hat einen Geräuschpegel von etwa 70dB und der Boost-Modus, welcher der lauteste der drei Reinigungsmodi ist, etwa 84dB.

Die LED-Anzeige des Dyson Cyclone V11 Animal+ ist hilfreich, da Sie den Saugmodus einfach auswählen können und es zudem eine Lichtanzeige gibt, die den Nutzer darüber informiert, ob eine Verstopfung im Rohr vorliegt oder ob der Filter gewaschen werden sollte. Sie zeigt leider jedoch nicht die verbleibende Zeit für alle Saugmodi an - im Gegensatz zum Dyson V11 Absolute. Der Dyson Cyclone V11 Animal+ zeigt die Akkulaufzeit lediglich in Balken an, nicht aber die genaue verbleibende Akkulaufzeit.

Der Staubbehälter des Dyson Cyclone V11 Animal+ mag klein aussehen, aber im Vergleich zu anderen Akku-Staubsaugern besitzt er einen konkurrenzfähigen Staubbehälter mit einer Kapazität von 0,76 L. Darüber hinaus können Sie die angesammelte Schmutzmenge problemlos leeren, indem Sie den Hebel ziehen und auf einen Mülleimer richten. Dies ist einfach und hygienisch, da Sie den Schmutz im Inneren nicht berühren müssen.

Beim Einschalten des Dyson Cyclone V11 Animal+ müssen Sie den Auslöseschalter drücken und er muss während der gesamten Zeit, in der Sie den Staubsauger verwenden, gedrückt gehalten werden. Der Zweck hiervon liegt darin, den Akku des Dyson Cyclone V11 Animal+ zu optimieren. Es kann aber dennoch etwas nervig sein, den Schalter ständig gedrückt halten zu müssen. Dieser Auslöseschalter ist allen Akku-Staubsaugern von Dyson gemein, er ist beim Dyson Cyclone V11 Animal+ jedoch empfindlicher oder leichter zu drücken als bei den älteren Modelle von Dyson. Wenn Sie den Auslöseschalter trotzdem nicht ständig gedrückt halten möchten, sollten Sie sich stattdessen lieber den Dreame V11 ansehen, der über eine Sperrtaste verfügt, mit der Sie den Staubsauger mit nur einem einzigen Drücken starten oder stoppen können.

Insgesamt rechtfertigt der Dyson Cyclone V11 Animal+ seinen hohen Preis durch seine hilfreichen Features sowie die gründliche Reinigung. Im Vergleich zu den anderen, teureren Versionen des Dyson Cyclone V11 (Absolute und Torque-Head) fehlen dem Dyson Cyclone V11 Animal+ einige Reinigungsaufsätze, wie z.B. die weiche Walzendüse. Sie können die Reinigungsaufsätze, die nicht beim Dyson Cyclone V11 Animal+ mit enthalten sind, jedoch separat kaufen und verwenden, da sie auch auf den Dyson Cyclone V11 Animal+ passen.

Der Dyson Cyclone V11 Animal+ im Vergleich zum Dyson Cyclone V10 Animal caret-up caret-down

Vorteile

Mit LED-Bildschirm
Starke Saugkraft
Passt die Saugkraft automatisch an

Nachteile

Schwerer (3,05 kg statt 2,68 kg)
Teurerer Preis

Ihre Meinung - Dyson Cyclone V11 Animal+

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Bewertung*
Qualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Reinigungsleistung
Batterie
Geräuschpegel
Reinigung und Wartung
Benutzerfreundlichkeit
Mehr zeigen

Wie andere Benutzer die Funktionen dieses Produkts bewerten

Batterie
★★★★★
★★★★★
(4,4)
Reinigung und Wartung
★★★★★
★★★★★
(4,5)
Geräuschpegel
★★★★★
★★★★★
(4,2)
Benutzerfreundlichkeit
★★★★★
★★★★★
(4,6)
Preis-Leistungs-Verhältnis
★★★★★
★★★★★
(4,0)
Qualität
★★★★★
★★★★★
(4,6)
Reinigungsleistung
★★★★★
★★★★★
(4,8)

Rankings

  • Rang 23 von 107 im Akku-Staubsauger-Test
  • Rang 6 von 13 im Test von Dyson-Akku-Staubsaugern

Vergleichstabelle caret-up caret-down

caret-up caret-down Produktdaten
Dyson Cyclone V11 Animal+ Dyson Cyclone V10 Absolute
Dreame T30
Name Dyson Cyclone V11 Animal+ Dyson Cyclone V10 Absolute Dreame T30
Punkte
88
94
94
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.4)
504 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.6)
9242 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
61 Bewertungen
Preis 538 € 590 € 319 €
caret-up caret-down Akku
Maximale Laufzeit 60 Min 60 Min 90 Min
Laufzeit Maximum-Modus 16 Min 7 Min 10 Min
Ladezeit 270 Min 200 Min 240 Min
Akkutyp NCA NCA Lithium-Ionen
Batteriespannung 29,4 V 25,2 V 29,6 V
Batteriekapazität 3600 mAh 2600 mAh 2900 mAh
Wechselbarer Akku
Anzahl Akkus
caret-up caret-down Reinigung und Funktionen
Produkttyp 2-in-1-Akkusauger 2-in-1-Akkusauger 2-in-1-Akkusauger
Staubbehälterkapazität 0,76 L 0,76 L 0,6 L
Funktionsstufen 3 3
Geräuschpegel 84 dB 87 dB 84 dB
Saugkraft 27 kPa
Bodendüse mit LED-Beleuchtung
Teleskoprohr
Material Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Wischfunktion
caret-up caret-down Zubehör
Fugendüse
Polsterdüse
Parkettdüse
Elektrobürste
Kombibürste
Mini-Turbodüse
Turbodüse
Saugbürste
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 126,1 cm 124,9 cm 133,2 cm
Breite 26,1 cm 25,6 cm 25,6 cm
Tiefe 25,0 cm 25,0 cm 21,4 cm
Gewicht 3,05 kg 2,7 kg 1,8 kg

Fragen und Antworten caret-up caret-down

Es sind noch keine Fragen gestellt worden.

Haben Sie eine Frage?

de-DE es-ES

Copyright © Tests-staubsauger.de