Ecovacs Deebot T9+

Note
86/100
Gut
4.544 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4,3)

Preisvergleich

Amazon.de 586 €
Versandkostenfrei
Zum Shop
Coolblue.de 615 €
Versandkostenfrei
Zum Shop
Mediamarkt.de 640 €
Versandkostenfrei
Zum Shop
Saturn.de 640 €
Versandkostenfrei
Netto Online Discount 701 €
Versandkostenfrei
Zum Shop
Otto.de 714 €
+2,95 € Versandkosten
Zum Shop
Quelle.de 714 €
Versandkostenfrei
Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen.
Multiraum

Multiraum

Wischfunktion

Wischfunktion

Türschwellen bis

Türschwellen bis

2,0 cm

Flächenleistung

Flächenleistung

120 m²

Mit App

Mit App

Interaktive Karte

Interaktive Karte

Spezifikationsliste »

Vorteile

  • Kann seinen Staubbehälter automatisch entleeren
  • Inkl. Lufterfrischer
  • Der Mopp besitzt eine Vibrationseinstellung, die die Schrubbbewegung imitiert
  • Die App ist intuitiv und bietet Ihnen eine Vielzahl von Funktionen
  • Ermöglicht die Erstellung einer 3D-Karte
  • Lange Akkulaufzeit
  • Genaue Kartierung in Echtzeit
  • Reinigt effizient um Stühle und Tischbeinen herum
  • Außergewöhnliche Saugleistung

Nachteile

  • Teuer
  • Verfügt lediglich über eine Lufterfrischerkapsel im Karton
  • Klumpen von Schmutz und Haaren haben es schwer, in die automatische Entleerungsstation zu gelangen
  • Erkennt keine Kabel und Drähte
caret-up caret-down

Spezifikationsliste

Akku
Max Laufzeit
175 Min
Ladezeit
390 Min
Typ Akku
Li-ion
Batteriekapazität
5200 mAh
Wieder aufladen und fortfahren
Ja
Automatische Rückkehr zur Ladestation
Ja
Reinigung
Flächenleistung
120 m²
Geräuschpegel
69 dB
Saugkraft
3000 Pa
Türschwellen bis
2,0 cm
Leistung
50,0 W
Fassungsvermögen Staubbehälter
0,42 L
Filter
EPA 12
Teppich Booster
Ja
Mit Timer
Ja
Design
Rund
Anzahl Seitenbürsten
2
Wisch
Wischfunktion
Ja
Wassertank Kapazität
0,24 L
Vibrierender Wischmopp
Nein
Automatisch anhebender Wischmopp
Nein
Navigation
Karten-Sensor
LDS
Objekterkennung
Nein
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
Ja
Multiraum
Ja
Steuern
Mit App
Ja
Mit Fernbedienung
Ja
Sprachsteuerung
Ja
Amazon Alexa kompatibel
Ja
Google Assistant kompatibel
Ja
Reinigungsstation
Absaugstation
Ja
App-Funktionen
Mit App
Ja
Interaktive Karte
Ja
Echtzeit-Verfolgung
Ja
Digital blockierter Bereich
Ja
Zonenreinigung
Ja
keine Wischzonen
Ja
Universal Bodenkarte
Ja
Ausgewählte Raumreinigung
Ja
Maße & Gewicht
Höhe
9,4 cm
Breite
35,3 cm
Tiefe
35,3 cm
Gewicht
3,6 kg

Spezifikationsvergleich

September 25, 2022

Für wen ist der Ecovacs Deebot T9+ geeignet?

  • Wenn Sie eine Stauballergie haben, ist die automatische Entleerungsstation des Ecovacs Deebot T9+ eine große Hilfe, da Sie den Staubbehälter nicht mehr manuell entleeren müssen, was letztendlich Ihre Staubbelastung verringert.
  • Wenn Sie auf der Suche nach einem innovativen Staubsaugerroboter mit fortschrittlichen Funktionen sind, könnte Ihnen der Ecovacs Deebot T9+ gefallen, da er mit einzigartigen Funktionen wie einem Lufterfrischer, einem vibrierenden Wischpad und einer 3D-Karte ausgestattet ist.
  • Wenn Sie einen Staubsaugerroboter haben möchten, der keinen herkömmlichen Wischaufsatz hat, könnte der Ecovacs Deebot T9+ das Richtige für Sie sein. Im Gegensatz zu anderen Staubsaugerrobotern, die ihre Wischmopps einfach durch den Raum ziehen, besitzt der Ecovacs Deebot T9+ einen vibrierenden Wischmopp, mit dem sich die Flecken besser vom Boden entfernen lassen.
  • Wenn Sie in einem großen Haus leben, könnten Sie von dem Ecovacs Deebot T9+ beeindruckt sein, da er über eine lange Akkulaufzeit sowie eine großartige Kartierungsfunktion verfügt.
  • Wenn Sie viele Räume in Ihrem Haus haben, ist die Kartierungsfunktion des Ecovacs Deebot T9+ eine große Hilfe, da sie verschiedene Räume voneinander unterscheidet und eine selektive Raumreinigungsfunktion besitzt. Das ist hilfreich, denn so müssen Sie den Roboter nicht das ganze Haus saugen lassen, nur um die Küche zu reinigen.
  • Wenn Sie viele Möbel haben, wie z. B. Tische und Stühle, kann der Ecovacs Deebot T9+ leicht um Stuhl- und Tischbeine herum manövrieren und somit eine gründliche Reinigung durchführen, ohne dabei stecken zu bleiben.

Für wen ist der Ecovacs Deebot T9+ nicht geeignet?

  • Wenn der Ecovacs Deebot T9+ zu teuer für Sie ist, sollten Sie sich nach dem Ecovacs Deebot T9 umschauen, der keine automatische Entleerungsstation besitzt und daher etwas günstiger ist. Wenn Sie nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, sollten Sie sich für den Roborock S4 Max oder den Ecovacs Deebot Ozmo 920 entscheiden, der einen niedrigeren Preis hat, aber trotzdem effizient reinigt.
  • Wenn Sie empfindliche Haustiere oder Babys haben, könnten diese durch das Geräusch, welches die automatische Entleerungsstation beim Entleeren des Behälters erzeugt, erschreckt oder gestört werden. Der Entleerungsvorgang, der ein lautes Geräusch erzeugt, dauert jedoch nur wenige Sekunden.

Urteil

Faith
VON:
Faith
Hier sehen Sie unser Urteil zum Ecovacs Deebot T9+, basierend auf stundenlanger Analyse von Bewertungen von Experten und Benutzern.
Aktualisiert am 07-09-2021

Der Ecovacs Deebot T9+ bietet Ihnen eine Menge neuer und fortschrittlicher Funktionen, was ebenfalls bedeutet, dass er teurer ist. Er hat seine Staubsauger- und Wischfunktion verbessert und Funktionen hinzugefügt, die seine Reinigungseffizienz um einiges erhöhen.

Der Ecovacs Deebot T9+ besitzt einen Lufterfrischer-Aufsatz, den Sie dort anbringen können, wo sich der Wischwasser-Aufsatz befindet, um ihn lediglich beim Staubsaugen zu verwenden. Er sprüht einen milden Duft nach unten, so dass der Saugroboter nicht nur den Boden saugt, sondern auch einen angenehmen Duft hinterlässt. Allerdings befindet sich nur ein Lufterfrischer in der Packung, welcher für etwa 60 Tage reicht.

Im Vergleich zum Ecovacs Deebot OZMO T8 kann der Ecovacs Deebot T9+ besser wischen, weil seine Wischplatte vibriert oder sich schnell hin und her bewegt. Dadurch kann der Ecovacs Deebot T9+ die Schrubbbewegung imitieren und Flecken auf dem Boden leichter entfernen als andere Staubsaugerroboter, die nur ihr Wischpad über den Boden ziehen. Außerdem hat er seine Saugfähigkeit durch seine starke Saugkraft von maximal 3000 Pa verbessert.

Die automatische Entleerungsstation ist heute ein gängiges Merkmal bei hochwertigen Staubsaugerrobotern, da sie viel Komfort bietet. Der Ecovacs Deebot T9+ verfügt nur über einen kleinen Staubsaugerbehälter, so dass die automatische Entleerungsstation eine große Hilfe ist, denn mit ihr müssen Sie sich nicht mehr um die manuelle Entleerung des Staubsaugerbehälters kümmern. Stauballergiker haben den größten Vorteil, da sie beim Entleeren des Mülleimers nicht mehr dem Staub ausgesetzt sind. Wie bei allen automatischen Entleerungsstationen gibt es jedoch ein lautes Geräusch beim Entleeren des Behälters. Zum Glück dauert dieses aber nur wenige Sekunden an.

Der Nachteil der automatischen Entleerungsstation des Ecovacs Deebot T9+ ist, dass sie nicht immer alle Schmutzklumpen und Haare in der Station beseitigt, da sie nur über einen kleinen Auslass verfügt. Sie müssen daher von Zeit zu Zeit den Staubbehälter überprüfen, um zu sehen, ob er auch wirklich den gesamten Schmutz entfernt hat.

Das Navigationssystem des Ecovacs Deebot T9+ ist ebenfalls herausragend, denn es kann Kartenmaterial in Echtzeit senden, anhand dem Sie überwachen können, welche Bereiche der Staubsaugerroboter bereits aufgesucht und welche er noch nicht gereinigt hat. Es bietet Ihnen zudem eine genaue Karte, die Sie in der App einsehen können.

Die 3D-Karte ist eine einzigartige Funktion des Ecovacs Deebot T9+. Sie ermöglicht es Ihnen, Möbel wie Betten, Sofas und Schränke in die erstellte Karte zu setzen, um die Details Ihrer Raumaufteilung zu kopieren. Der Ecovacs Deebot T9+ kann auch ohne die 3D-Karte effizient navigieren, obwohl es trotzdem schöner ist, eine virtuelle 3D-Karte des eigenen Hauses zu sehen, die dem Staubsaugerroboter dabei hilft, die Art der Hindernisse in seiner Umgebung besser zu verstehen.

Und sobald die erweiterte Einstellung in der App aktiviert ist, können Sie virtuelle Grenzen einrichten, z. B. No-Go und No-Mop-Zonen. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie Bereiche haben, die der Saugroboter nicht aufsuchen soll, wie z. B. den Bereich, in dem Sie den Wassernapf Ihres Haustieres abstellen oder in der Nähe des Kamins. Sie können festlegen, ob der Ecovacs Deebot T9+ einen bestimmten Raum oder das ganze Haus reinigen soll. Oder wie oft er jeden Raum reinigen soll. Wenn zum Beispiel die Küche besonders schmutzanfällig ist, können Sie den Saugroboter anweisen, die Küche häufiger zu reinigen als andere Räume.

Der Ecovacs Deebot T9+ verfügt zudem über eine großartige Hinderniserkennung, weshalb er effizient um Stuhlbeine herum reinigt. Er kann sich präzise um Tisch- oder Stuhlbeine herum bewegen und ein- bis zweimal kreisen, um den gesamten Schmutz in der Umgebung zu erfassen. Kabel und Drähte sind jedoch immer noch ein Problem, da der Ecovacs Deebot T9+ diese kleinen Drähte nicht als Hindernis erkennt. Sie können dieses Problem jedoch lösen, indem Sie Bereiche mit vielen Drähten oder Kabeln virtuell abgrenzen.

Insgesamt wird der Ecovacs Deebot T9+ seinem hohen Preis aber auf jeden Fall gerecht, denn er bietet Ihnen zahlreiche einzigartige Funktionen. Dazu gehören ein sich automatisch entleerender Behälter, eine verbesserte Wischfunktion, ein Lufterfrischer und eine starke Saugleistung. Allerdings müssen Sie die laufenden Kosten für Lufterfrischer-Kapseln, Staubbeutel und Einweg-Wischmopps im Auge behalten.

Der Ecovacs Deebot T9+ im Vergleich zum Roborock S7 caret-up caret-down

Vorteile

Niedriger (9,4cm statt 9,6cm)
Höhere Saugleistung (3000Pa statt 2500Pa)
Inkl. automatischer Entleerungs-Station
Effizientere Wischfunktion (vibrierende Wischplatte)
Inkl. Dufterfrischer
Erweiterte Kartierungsfunktionen (3D-Karte)

Nachteile

Teurer
Kleinerer Staubbehälter (0,42L statt 0,47L
Kleinerer Wassertank (0,24L statt 0,3L)
Ein wenig kürzere Akkulaufzeit (175 Minuten statt 180 Minuten)

Ihre Meinung zum Ecovacs Deebot T9+

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Bewertung*
Reinigungsleistung
Batterie
Preis-Leistungsverhältnis
Qualität
Geräuschpegel
Benutzerfreundlichkeit
Reinigung und Wartung
Mehr zeigen

Rankings

Vergleichstabelle caret-up caret-down

caret-up caret-down Produktdaten
Ecovacs Deebot T9+ Roborock S7
Roborock S7 MaxV Ultra
Name Ecovacs Deebot T9+ Roborock S7 Roborock S7 MaxV Ultra
Noten
86
97
97
Platz Rang 47 von 117 Rang 1 von 117 Rang 2 von 117
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.3)
4544 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
3220 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
491 Meinungen
Preis 586 € 439 € 1.383 €
caret-up caret-down Akku
Max Laufzeit 175 Min 180 Min 180 Min
Ladezeit 390 Min 240 Min
Typ Akku Li-ion Li-ion Li-ion
Batteriekapazität 5200 mAh 5200 mAh 5200 mAh
Wieder aufladen und fortfahren
Automatische Rückkehr zur Ladestation
caret-up caret-down Reinigung
Flächenleistung 120 m² 200 m² 300 m²
Geräuschpegel 69 dB 67 dB 67 dB
Saugkraft 3000 Pa 2500 Pa 5100 Pa
Türschwellen bis 2,0 cm 2,0 cm 2,0 cm
Leistung 50,0 W 68,0 W 74,0 W
Reinigungsmodus Anzahl
Fassungsvermögen Staubbehälter 0,42 L 0,47 L 0,4 L
Filter EPA 12 EPA 11 EPA 11
Teppich Booster
Mit Timer
Design Rund Rund Rund
Anzahl Seitenbürsten 2 1 1
Waschbarer Filter
caret-up caret-down Wisch
Wischfunktion
Wassertank Kapazität 0,24 L 0,3 L 0,2 L
Vibrierender Wischmopp
Automatisch anhebender Wischmopp
caret-up caret-down Navigation
Karten-Sensor LDS LDS LDS+Kamera
Objekterkennung
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
Multiraum
caret-up caret-down Steuern
Mit App
Mit Fernbedienung
Sprachsteuerung
Amazon Alexa kompatibel
Google Assistant kompatibel
caret-up caret-down Reinigungsstation
Absaugstation
Staubbeutelkapazität
Automatisches Nachfüllen des Wasserbehälters
Automatisches Trocknen des Wischmopps
Automatisches Waschen des Wischmopps
caret-up caret-down App-Funktionen
Mit App
Interaktive Karte
Echtzeit-Verfolgung
Digital blockierter Bereich
Zonenreinigung
keine Wischzonen
Universal Bodenkarte
Ausgewählte Raumreinigung
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 9,4 cm 9,65 cm 9,65 cm
Breite 35,3 cm 35,0 cm 35,3 cm
Tiefe 35,3 cm 35,0 cm 35,0 cm
Gewicht 3,6 kg 4,7 kg

Bewertungen caret-up caret-down

Meinungen
4,3
★★★★★
★★★★★
4.544 Meinungen

caret-up caret-down Meinungen

4,4
★★★★★
★★★★★
67 Meinungen
4,3
★★★★★
★★★★★
4.351 Meinungen
Mediamarkt.de
4,3
★★★★★
★★★★★
43 Meinungen
Otto.de
4,2
★★★★★
★★★★★
80 Meinungen
Bol.com
4,0
★★★★★
★★★★★
2 Meinungen
Nicht näher bezeichnete Quellen
3,0
★★★★★
★★★★★
1 Meinungen

Fragen und Antworten caret-up caret-down

Derzeit werden keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

de-DE es-ES it-IT nl-NL da-DK sv-SE
Klaus Bachmann
Klaus Bachmann

Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Tests-staubsauger.de.
Seit mehreren Jahren arbeite ich bereits im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie und versuche daraus unvoreingenommene Vergleiche zu erstellen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt es hier auf Tests-staubsauger.de!

Alles Gute
Klaus

Copyright © Tests-staubsauger.de
In Kooperation mit Reoverview.de – Haushaltsgeräte im Test