iRobot Roomba i7+ Saugroboter

Reoverview.de
89/100
Gut
6.897 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4,4)
8 Tests
★★★★★
★★★★★
(4,3)
Unser Praxistest
★★★★★
★★★★★
(4,6)

Preisvergleich

Amazon.de
Versandkostenfrei
650 € Zum Shop
Saturn.de 710 € Zum Shop
Otto.de 779 € Zum Shop
Baur.de 779 € Zum Shop
Quelle.de 779 € Zum Shop
Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen.
Flächenleistung

Flächenleistung

185 m²

Laufzeit

Laufzeit

75 Min

Ladezeit

Ladezeit

90 Min

Mit App

Mit App

Geräuschpegel

Geräuschpegel

65 dB

Karten-Sensor

Karten-Sensor

Kamera

Spezifikationsliste »

Unser Praxistest

Nathan Smith
★★★★★
★★★★★

Vorteile

Mit Absaugfunktion
Smart Funktionsfähigkeit
Zeigt an wenn der Staubbehälter voll ist
Überzeugende App und Stimmkontrolle
Doppelte gummierte Hauptbürste
Starke Saugkraft

Nachteile

Teuer
Durchschnittliches Batterieleben
Navigationssystem funktioniert nicht gut im Dunkeln

Für wen ist der iRobot Roomba i7+ geeignet?

  • Wenn Sie genug Geld haben und keinen voll automatisierten Saugroboter haben möchten, dann ist der Roomba i7+ eine ausgezeichnete Wahl, denn er kann die Arbeit für Sie mit nur einem Fingerdruck oder mit Ihrer Stimmenintegration erledigen.
  • Wenn Sie eine Stauballergie oder Asthma haben, dann kann es der Roomba i7+bis nach oben auf Ihre Liste schaffen. Mit seinem sich selbstentleerenden Staubbehälter schränkt er Ihren Kontakt mit dem Schmutz ein und der HEPA Filter innerhalb des Saugroboters beseitigt diesen.
  • Wenn Sie in einem mehrstöckigen Haus leben, dann ist der Roomba i7+ perfekt für Sie, denn er kann bis zu 10 Stockwerkpläne speichern, so können Sie den Roomba i7+ in jedem Stockwerk nutzen.
  • Wenn Sie Teppiche zu Hause haben, dann kann der Roomba i7+ Sie beeindrucken, denn er hat eine starke Saugkraft und die Hauptbürste ist in ständigem Kontakt mit dem Boden und kann so eine gründlichere Reinigung bieten.
  • Wenn Sie langes Haar haben oder ein haariges Haustier, dann ist der Roomba i7+für Sie geeignet, weil er eine zweifach gummierte Hauptbürste besitzt, die die Haare nicht verheddert.

Für wen ist der iRobot Roomba i7+ nicht geeignet?

  • Wenn Sie ein knappes Budget haben, dann sollten Sie sich andere Saugroboter wie den Roomba i3+ ansehen, der auch einen sich selbstentleerenden Staubbehälter besitzen, aber zu einem günstigeren Preis. Es fehlt diesem allerdings die Smart-Mapping-Funktion.
  • Wenn Sie nach einem Saugroboter mit einem sich selbstentleerenden Müllbeutel suchen, der sowohl saugen als auch wischen kann, dann ist der Roomba i7+ nicht für Sie geeignet. Sie wollen sich den Ecovacs Deebot OZMO T8+ anschauen, der für dies qualifiziert ist.

Urteil

Faith
VON:
Faith
Hier sehen Sie unser Urteil zum iRobot Roomba i7+, basierend auf stundenlanger Analyse von Bewertungen von Experten und Benutzern.
Aktualisiert am 19-04-2021

Der Roomba i7+ ist ein erstklassiges Produkt der iRobots. Er unterstützt mehrere innovative Funktionen, die den Saugroboter voll automatisieren und Ihnen die Möglichkeit geben, über einen längeren Zeitraum nicht darüber nachzudenken, Ihren Boden zu saugen. Er hat jedoch einen teuren Preis.

Der Roomba i7+ besitzt einen sich selbstentleerenden Staubbehälter, der beim iRobot Reinigungsstation heißt. Die Reinigungsstation arbeitet wie beworben und ist sowohl Ladestation als auch sich selbst entleerender Staubbehälter. Er kann bis zu 60 Tage Schmutz speichern, abhängig davon, wie häufig Sie ihn nutzen und wie dreckig ihr Zuhause ist.

Der Saugroboter kehrt zur Reinigungsstation zurück, wann immer er bemerkt, dass der Behälter voll ist oder wenn die Batterie inmitten der Reinigung fast leer ist. Er dürfte öfter zur Basis zurückkehren, weil er einen relativ kleinen Staubbehälter hat und ein durchschnittliches Batterieleben von bis zu 75 Minuten. Aufgrund seines Smart-Navigationssystems erinnert er sich daran, wo er aufgehört hat und wo er wieder mit Saugen anfangen muss.

Der Roomba i/+ hat ein Smart Navigationssystem, das es dem Saugroboter ermöglicht, zu erkennen, welche Bereiche er bereits gereinigt hat und welche nicht. Aufgrund seiner Mapping-Fähigkeit zeigt die erstellte Karte in der App viele Anpassungsmöglichkeiten, damit Sie Ihre Reinigungsansprüche noch besser anpassen können. Sie können wählen, ob sie das ganze Stockwerk saugen oder nur bestimmte Bereiche. Das Mapping ermöglicht Ihnen auch, bestimmte Zimmer zu benennen, was praktisch sein kann, wenn Sie die Stimmsteuerung durch Alexa oder den Google Assistent nutzen. Zum Beispiel können Sie ihn anweisen, die Küche zu saugen oder jeden weiteren Raum, indem Sie Ihre Stimme benutzen. Bei anderen Saugrobotern können Sie die Stimmsteuerung nur für die grundlegenden Befehle nutzen.

iRobot nennt das Navigationssystem des Roomba i7+ Imprint Smart Mapping. Es kann bis zu 10 Stockwerk Grundrisse speichern, was beeindruckend ist, da viele Saugroboter im Vergleich nur bis zu 4 Karten speichern können. Ein weiterer Vorteil, der bei diesem Saugroboter hervorsticht, ist, dass er sich den Grundriss Ihres Hauses merken kann. Wenn Sie ihn auf andere Stockwerke ohne die Clean Base bringen oder ihn an einem beliebigen Startpunkt starten, kann er trotzdem erkennen, welchem Grundrissplan er folgen muss. Andere Saugroboter müssten dagegen an derselben Stelle anfangen, an der sich die Basisstation befindet, damit sie das Stockwerk erkennen können und keine neue Karte erstellen.

Der Roomba i7+ nutzt das kamerabasierte Navigationssystem, das es Ihnen ermöglicht ihn besser zu steuern. Der Nachteil der Nutzung der Kamera ist, dass sie nicht gut ohne Licht arbeitet. Er benötigt ein paar Durchläufe, eher eine genaue Karte erstellen kann, im Gegensatz zum Roborock S4 Max, der sofort eine genaue Karte nach dem ersten Durchlauf erstellt.

Insgesamt ist der Roomba i7+ ein beeindruckender Saugroboter, wenn Sie genug Budget haben. Er hat eine ausgezeichnete Saugfähigkeit, mit der er auch größeren Schmutz aufsaugen kann. Er unterstützt viele Funktionen, die den Saugroboter vollautomatisch machen. Mit seiner beeindruckenden Reinigungsleistung und den verbesserten Funktionen ist er seinen Preis wert.

Erfahren Sie mehr über die besten Staubsauger-Roboter in unserem Test.

Ihre Meinung zum iRobot Roomba i7+

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Bewertung*
Reinigungsleistung
Batterie
Preis-Leistungsverhältnis
Qualität
Geräuschpegel
Benutzerfreundlichkeit
Reinigung und Wartung
Mehr zeigen

Wie andere Benutzer die Funktionen dieses Produkts bewerten

Batterie
★★★★★
★★★★★
(4,6)
Geräuschpegel
★★★★★
★★★★★
(3,9)
Preis-Leistungsverhältnis
★★★★★
★★★★★
(4,1)
Qualität
★★★★★
★★★★★
(4,3)
Reinigungsleistung
★★★★★
★★★★★
(4,6)

Rankings

Der iRobot Roomba i7+ im Vergleich zu ähnlichen Produkten

youtube
youtube
youtube
youtube

Erster Blick auf den iRobot Roomba i7+

youtube
youtube
youtube
youtube
youtube
youtube
youtube

Demonstration, wie der iRobot Roomba i7+ funktioniert

youtube

Beschreibung caret-up caret-down

Der iRobot Roomba i7+ bringt Ihren Haushalt so richtig auf Vordermann. Selber Staubsaugen gehört mit dem Saugroboter der Vergangenheit an. Er saugt Ihre Böden während Sie in aller Ruhe anderen Tätigkeiten nachgehen können. Er arbeitet auch dann wenn Sie gar nicht zu Hause sind. Kommen Sie nach Hause, sind alle Ihre Böden sauber. Sie werden begeistert sein und den iRobot Roomba i7+ nicht mehr hergeben wollen.

Batterie

Fakten über die Batterie

96% der Saugroboter wurden mit einem Li-Ionen-Akku gebaut.

Der iRobot Roomba i7+ ist mit einem Li-Ionen-Akku ausgestattet. 96 % aller Saugroboter verwenden diese Batterie. Solche Akkus sind sehr langlebig und leistungsstark. Die Kapazität der Batterie liegt bei 1800 mAh. Der iRobot Roomba i7+ saugt 75 Minuten ohne Unterbrechung, bevor er selbstständig automatisch zur Ladestation zurückkehrt, um seinen Akku aufzuladen. Bis er wieder voll einsatzbereit ist dauert es 90 Minuten.

Laufzeit Vergleich

Dezember 7, 2021

Reinigung

Flächenleistung Vergleich

Dezember 7, 2021

Die Saugkraft des iRobot Roomba i7+ beträgt 1700 Pa. Der Saugroboter ist statt mit Borsten mit zwei flexiblen Gummibürsten ausgestattet. Diese passen sich allen Bodenarten an. Sie bleiben mit Teppichen und Parkett in engem Kontakt. Die zwei Bürsten haben eine unterschiedliche Länge. Die Bürsten mit Borsten sind nicht so wartungsintensiv. In den Gummiborsten verheddern sich keine Haare. Mit einem Klick können Sie die Rolle herausnehmen und reinigen. Der Saugroboter verfügt über zwei große Rollen die stark profiliert sind. Daher ist der Saugroboter unempfindlich was Türschwellen, Teppiche und herumliegende Kabel betrifft. Er erklimmt Erhöhungen bis zu 2 cm.

Saugleistung Vergleich

Dezember 7, 2021

Funktionen

iRobot Roomba i7+
Die Clean Base Absaugstation hat eine Höhe von 50 cm. Fährt der Saugroboter zur Ladestation aktiviert diese bereits den Absaugvorgang. Der Staubbeutel ist unter einer Klappe an der Oberseite versteckt. Der Staubbeutel hat einen Griff an dem Sie ihn einfach herausziehen können. Der Staubbeutel der Clean Base besitzt ein Fassungsvermögen von 30 Auffangbehältern. Es ist somit für 13 Liter Schmutz Platz. Vom Saugroboter werden Milben, Bakterien etc. aufgenommen und in den Staubbeutel der Absaugstation befördert. Der Schmutz wird in der Ladestation durch den Zugang zur Bodenplatte der Schmutz für 10 Sekunden ausgesaugt. Der Saugroboter kann so programmiert werden, dass Sie für jeden einzelnen Wochentag eine bestimmte Startzeit festlegen können, zu der der iRobot Roomba i7+ Ihre Räume reinigt. Die Lautstärke beträgt 66 dB. Der Saugroboter ist mit einem HEPA-Filter ausgestattet. Dieser nimmt 99 Prozent der Partikel, Allergene und Pollen auf. Er passt die Saugstärke automatisch den verschiedenen Untergründen und dem Verschmutzungsgrad an. Am Gerät selbst ist der Anschalter als Clean Taste angebracht. Hinzu kommt die Taste mit der Sie den Saugroboter zur Ladestation schicken sowie die Taste für die Spotreinigung.

Automatische Rückkehr zur Ladestation Statistiken

Ja (99%)
iRobot Roomba i7+
Nein (1%)

Dezember 7, 2021

App

iRobot Roomba i7+
Die Einrichtung der App ist sehr gelungen. Sie können das Gerät auch mit der Sprachsteuerung über Alexa oder den Google Assistent steuern. Haben Sie erst einmal einen Grundriss erstellt können Sie mit Alexa zum Beispiel den Saugroboter in ein bestimmtes Zimmer schicken und dieses reinigen lassen. Jedes einzelne Zimmer können Sie auch über den Sprachbefehl steuern. Der iRobot Roomba i7+ wird mit Zeitplanung gebaut, was eine Funktion ist, mit der 94 % aller Saugroboter gebaut werden.

Wussten Sie schon?

76% aller Saugroboter sind mit App Funktion ausgestattet.

Navigation

iRobot Roomba i7+
Mit der Virtual Wall können Sie bestimmte Bereiche von der Reinigung ausschließen. Durch seine intelligente Kartierung lernt der Saugroboter Ihr Zuhause kennen. Er kann er bis zu 10 Grundrisse erfassen. Diese kann er benennen und speichern. Anschließend können Sie dann entscheiden welchen Raum der Saugroboter reinigen soll. Der Roboter wird bei der Navigation durch die iAdapt 3.0 Navigation mit der visuellen Lokalisierung unterstützt. Durch das Erstellen von visuellen Markierungspunkten kann er verfolgen welche Stellen er bereits gereinigt hat und welche noch gereinigt werden müssen. Etliche Sensoren helfen ihm bei Treppen. Diese sind an der Geräteunterseite angebracht. Der iRobot Roomba i7+ wird durch diese gewarnt wenn er sich einem Abgrund nähert. Der Saugroboter stoppt dann sofort und dreht sich in eine andere Richtung um. Weitere Sensoren erkennen Stellen die besonders stark verschmutzt sind. Dies ist die sog. Dirt Detect Technologie. Über die stark verschmutzten Stellen fährt er dann mehrere Male vor und zurück. Dank der genauen Umgebungsabbildung arbeitet er nach System und fährt keine unnötigen Wege ab. Eine weitwinklige Kamera hilft ihm bei der Hinderniserkennung. Ganz sanft fährt er an die Hindernisse heran, bremst dann und dreht sich in eine andere Richtung um. Eine Stoßleiste ist für Kollisionen am Gerät angebracht.

Navigationstechnologien

Der iRobot Roomba i7+ ist mit der Kamera-Navigation ausgestattet. Lesen Sie hier mehr über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Navigationstechnologien.

Zubehör

iRobot Roomba i7+
Zum Lieferumfang gehören der Saugroboter selbst, die Clean Base Ladestation, zwei Staubsaugerbeutel für die Ladestation, eine Ersatzteilbürste, ein Ersatzfilter, eine Virtual Wall und die Bedienungsanleitung.

Design

Bauform Statistiken

Rund (92%)
iRobot Roomba i7+
D-Form (7%)
Eckige (1%)

Dezember 7, 2021

Die Clean Base Ladestation hat eine Höhe von 50 cm. Sie ist aus unauffälligem Kunststoff hergestellt. Sie präsentiert sich mit stilvoll pulsierenden Lichtern. Das macht sie zu einem echten Hingucker. Dank seines flachen Gehäuses saugt der iRobot Roomba i7+ auch den Schmutz unter dem Bett und unter der Kommode auf.

Abmessungen und Gewicht

Der Saugroboter hat eine Höhe von 9,3 cm. Die Breite beträgt 34,2 cm und die Tiefe beträgt 43,2 cm.

Sein Gewicht beläuft sich auf 3,38 kg.

Preis

Fakten

Der Durchschnittspreis für einen Saugroboter beträgt 368 Euro.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den iRobot Roomba i7+ liegt bei 999,99 Euro. Online erhalten Sie den Saugroboter bereits für 650 Euro.

Preis Vergleich

Dezember 7, 2021

Vergleichstabelle caret-up caret-down

caret-up caret-down Produktdaten
iRobot Roomba i7+ Roborock S6 Pure Roborock S6 MaxV
Name iRobot Roomba i7+ Roborock S6 Pure Roborock S6 MaxV
Noten
89
97
95
Platz Rang 19 von 106 Rang 1 von 106 Rang 2 von 106
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.4)
6897 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
1740 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
2026 Meinungen
Preis 650 € 378 € 450 €
caret-up caret-down Batterie
Max Laufzeit 75 Min 180 Min 180 Min
Ladezeit 90 Min 300 Min 300 Min
Akkutyp Li-ion Li-ion Li-ion
Batteriekapazität 1800 mAh 5200 mAh 5200 mAh
caret-up caret-down Reinigung
Flächenleistung 185 m² 250 m² 240 m²
Geräuschpegel 65 dB 69 dB 67 dB
Saugkraft 1700 Pa 2000 Pa 2500 Pa
Türschwellen bis 2.0 cm 2.0 cm 2.0 cm
Leistung 58.0 W 66.0 W
Wischfunktion
Wassertank Kapazität 0.18 L 0.3 L
caret-up caret-down Andere Eigenschaften
Fassungsvermögen Staubbehälter 0.4 L 0.46 L 0.46 L
Karten-Sensor Kamera LDS LDS+Kamera
Filter EPA 11 EPA 11
Absaugstation
Teppich Booster
caret-up caret-down Funktionen
Automatische Rückkehr zur Ladestation
Wieder aufladen und fortfahren
Mit Timer
Mit App
Sprachsteuerung
Amazon Alexa kompatibel
Google Assistant kompatibel
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
caret-up caret-down Zubehör
Mit Fernbedienung
caret-up caret-down Design
Bauform Rund Rund Rund
Anzahl Seitenbürsten 1 1 1
caret-up caret-down App-Funktionen
Interaktive Karte
Echtzeit-Verfolgung
Digital blockierter Bereich
Zonenreinigung
Universal Bodenkarte
Ausgewählte Raumreinigung
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 9.3 cm 9.6 cm 9.6 cm
Breite 34.2 cm 35.0 cm 35.0 cm
Tiefe 34.2 cm 35.0 cm 35.0 cm
Gewicht 3.38 kg 3.2 kg 3.7 kg

Bewertungen caret-up caret-down

Meinungen
4,4
★★★★★
★★★★★
6.897 Meinungen
Expertenbewertungen
4,3
★★★★★
★★★★★
8 Experten

caret-up caret-down Meinungen

Myrobotcenter.de
4,9
★★★★★
★★★★★
115 Meinungen
Mediamarkt.de
4,8
★★★★★
★★★★★
34 Meinungen
Saturn.de
4,6
★★★★★
★★★★★
7 Meinungen
Otto.de
4,6
★★★★★
★★★★★
228 Meinungen
4,3
★★★★★
★★★★★
1.684 Meinungen
Coolblue.nl
4,3
★★★★★
★★★★★
376 Meinungen
Coolblue.nl
4,3
★★★★★
★★★★★
376 Meinungen
Bol.com
4,2
★★★★★
★★★★★
36 Meinungen
Nicht näher bezeichnete Quellen
4,5
★★★★★
★★★★★
4.041 Meinungen

caret-up caret-down Expertenbewertungen

Digitaltrends.com
Datum: 09/2018
4,0
★★★★★
★★★★★
Gadgetguy.com.au
Datum: 11/2019
4,7
★★★★★
★★★★★
Knowtechie.com
Datum: 12/2018
4,5
★★★★★
★★★★★
Moderncastle.com
Datum: 12/2019
4,9
★★★★★
★★★★★
„Empfohlen“
Pocket-lint.com
Datum: 07/2019
4,5
★★★★★
★★★★★
„Editors' Choice“
Techgearlab.com
Datum: 11/2018
3,5
★★★★★
★★★★★
The-ambient.com
Datum: 10/2018
4,0
★★★★★
★★★★★
Wired.com
Datum: 10/2018
4,5
★★★★★
★★★★★

Fragen und Antworten caret-up caret-down

Derzeit werden keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Spezifikationsliste caret-up caret-down

Batterie
Max Laufzeit
75 Min
Ladezeit
90 Min
Akkutyp
Li-ion
Batteriekapazität
1800 mAh
Reinigung
Flächenleistung
185 m²
Geräuschpegel
65 dB
Saugkraft
1700 Pa
Türschwellen bis
2.0 cm
Wischfunktion
Nein
Andere Eigenschaften
Fassungsvermögen Staubbehälter
0.4 L
Karten-Sensor
Kamera
Absaugstation
Ja
Teppich Booster
Ja
Funktionen
Automatische Rückkehr zur Ladestation
Ja
Wieder aufladen und fortfahren
Ja
Mit Timer
Ja
Mit App
Ja
Sprachsteuerung
Ja
Amazon Alexa kompatibel
Ja
Google Assistant kompatibel
Ja
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
Ja
Zubehör
Mit Fernbedienung
Nein
Design
Bauform
Rund
Anzahl Seitenbürsten
1
App-Funktionen
Interaktive Karte
Ja
Echtzeit-Verfolgung
Nein
Digital blockierter Bereich
Ja
Zonenreinigung
Ja
Universal Bodenkarte
Ja
Ausgewählte Raumreinigung
Ja
Maße & Gewicht
Höhe
9.3 cm
Breite
34.2 cm
Tiefe
34.2 cm
Gewicht
3.38 kg
Produktdaten
UVP
999,99 €
Online-Preis
650 €
de-DE en-GB es-ES it-IT nl-NL en-US da-DK sv-SE
Klaus Bachmann
Klaus Bachmann

Autor und Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Tests-staubsauger.de.
Ich arbeite seit mehreren Jahren im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie. Ich versuche unvoreingenommene Vergleiche zu machen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt die Website.
Alles Gute
Klaus

Copyright © Tests-staubsauger.de
In Kooperation mit Reoverview.de