Roborock S7 Pro Ultra

1.931 Nutzerbewertungen
★★★★★
★★★★★
(4,6)

Preisvergleich

Otto.de 829 €
Versandkostenfrei
Zum Shop
Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen.
Roborock S7 Pro Ultra
Roborock S7 Pro Ultra
829 €
Multiraum

Multiraum

Wischfunktion

Wischfunktion

Türschwellen bis

Türschwellen bis

2,0 cm

Flächenleistung

Flächenleistung

300 m²

Mit App

Mit App

Interaktive Karte

Interaktive Karte

Spezifikationsliste »

Bewertung Roborock S7 Pro Ultra

Bewertungsmethodik:
1.0
Veröffentlicht:
23-08-2022
Zuletzt bearbeitet:
23-08-2022

Vorteile

  • Selbstreinigender Staubbehälter
  • Selbstreinigender und nachfüllender Wischmopp
  • LIDAR-Navigationssystem
  • Hebt seinen Wischmopp auf Teppichen automatisch an
  • Der Wischmopp reinigt mit einer Schallvibration
  • Hohe Saugleistung von bis zu 5100 Pa
  • App- und Sprachsteuerung

Nachteile

  • Teurer Preis
  • Sperrige Dockingstation
  • Trocknet sein Wischpad nach dem Wischen nicht automatisch
  • Keine KI-basierte Hindernisvermeidung
caret-up caret-down

Spezifikationsliste

Akku
Maximale Laufzeit
180 Min
Ladezeit
240 Min
Akkutyp
Lithium-Ionen
Batteriekapazität
5200 mAh
Automatisches Aufladen und Fortfahren
Ja
Automatische Rückkehr zur Ladestation
Ja
Reinigung
Flächenleistung
300 m²
Geräuschpegel
67 dB
Saugkraft
5100 Pa
Maximale Türschwellenhöhe
2,0 cm
Staubbehälterkapazität
0,4 L
Filter
EPA 11
Teppicherkennung
Ja
Mit Timer
Ja
Design
Rund
Anzahl Seitenbürsten
1
Waschbarer Filter
Ja
Wischfunktion
Wischfunktion
Ja
Wassertankkapazität
0,2 L
Vibrierender Wischmopp
Ja
Automatisch anhebender Wischmopp
Ja
Navigation
Navigationssystem
LiDAR
Objekterkennung
Nein
Hindernis- und Stufenerkennung
Ja
Multiraum
Ja
Steuerung
App-Steuerung
Ja
Fernbedienung
Nein
Sprachsteuerung
Ja
Amazon Alexa
Ja
Google Assistant
Ja
Basisstation
Absaugstation
Ja
Automatisches Nachfüllen des Wasserbehälters
Ja
Automatisches Waschen des Wischmopps
Ja
Automatisches Trocknen des Wischmopps
Ja
Type of mop drying
Kalte Luft
App-Funktionen
App-Steuerung
Ja
Interaktive Karte
Ja
Echtzeit-Verfolgung
Ja
Digital blockierter Bereich
Ja
Zonenreinigung
Ja
Nicht-Wisch-Zonen
Ja
Kartierung mehrerer Etagen
Ja
Ausgewählte Raumreinigung
Ja
Maße & Gewicht
Höhe
9,6 cm
Breite
35,0 cm
Tiefe
35,3 cm
Gewicht
4,8 kg

Spezifikationsvergleich

Am 16. Juli 2024 aktualisiert

Geeignet für:

  • Der selbstentleerende Staubbehälter des Roborock S7 Pro Ultra ist eine großartige Funktion für diejenigen, die an Stauballergien leiden, da er ihre Staubbelastung reduziert.
  • Der Roborock S7 Pro Ultra könnte eine gute Wahl für diejenigen mit vollen Terminkalendern sein, die nicht genügend Zeit haben, um ihren Saugroboter zu überwachen. Er ist mit vielen automatisierten Funktionen ausgestattet. Zum Beispiel entleert er sich automatisch, reinigt seine Wischpads, füllt seinen Wassertank wieder auf und hebt sein Wischpad auf Teppichen an.
  • Der Roborock S7 Pro Ultra kann bis zu vier Karten abspeichern, sodass er bestens für diejenigen geeignet ist, die in großen, mehrstöckigen Häusern leben.
  • Der Roborock S7 Pro Ultra könnte auch eine gute Wahl für diejenigen sein, die Teppiche daheim haben, da er automatisch seine Saugkraft erhöhen kann, um diese gründlicher zu reinigen. Zudem kann er sein Wischpad beim Wischen automatisch anheben, um die Beschädigung von Teppichen zu vermeiden.

Nicht geeignet für:

  • Aufgrund seiner erweiterten Funktionen besitzt der Roborock S7 Pro Ultra einen teureren Preis, der möglicherweise nicht für jeden realistisch ist. Der Roborock S6 Pure und der Dreame D9 sind bessere Optionen für diejenigen mit einem eher knappen Budget.
  • Falls auf Ihren Böden viele Objekte verstreut sind, könnte es besser sein, nach Saugrobotern zu suchen, die mit einer KI-gestützten Hindernisvermeidung ausgestattet sind, mit denen diese während der Reinigung umgangen werden können. Eine ausgezeichnete Option hierfür wäre der Roborock S7 MaxV Ultra.

Urteil

Der Roborock S7 Pro Ultra ist ein unglaublich fortschrittlicher Saugroboter, der den Großteil der Arbeit für Sie erledigt. Das "Ultra" in seinem Namen bezieht sich auf seine Dockingstation, die über drei Funktionen verfügt: das automatische Entleeren des Staubbehälters, die Reinigung des Wischpads und das Nachfüllen des Wasserbehälters. Die Selbstreinigung der Wischpads und das Nachfüllen des Wasserbehälters machen den Roborock S7 Pro Ultra fortschrittlicher als andere Roborock-Modelle wie z. B. den Roborock S7+. Diese automatisierten Reinigungsfunktionen ermöglichen es Ihnen , Ihre Zeit und Energie für erfüllendere Aktivitäten zu verwenden.

Die meisten Dockingstationen laden den Saugroboter außerdem nur auf, aber die des S7 Pro Ultra kümmert sich um den Wasserbehälter, den Staubbehälter und die Wischpads, weswegen die Station auch ziemlich groß und sperrig ist. Sie besteht nämlich aus drei Komponenten: einem 3-Liter-Reinwassertank, einem 2,3-Liter-Schmutzwassertank und einem 2,5-Liter-Staubbeutel. Durch diese enormen Kapazitäten müssen Sie die Wasserbehälter nur einmal pro Woche leeren und wieder auffüllen und den Staubbeutel nur alle 1-2 Monate wechseln. Dies hängt jedoch auch maßgeblich davon ab, wie oft Sie den Saugroboter nutzen und wie viel Schmutz sich bei Ihnen ansammelt.

Das selbstreinigende Wischpad ist super praktisch, da es Ihnen die Zeit und Mühe spart, es nach jedem Zyklus selbst zu reinigen. Der Nachteil ist jedoch, dass es keine Heißluft verwendet, um das Pad zu trocknen, nachdem es mit sauberem Wasser gewaschen wurde. Wischpads lange nass liegen zu lassen, kann nämlich zur Ansammlung von Schimmelpilzen und Bakterien führen. Es gibt daher auch andere Saugroboter, die eine Heißluftfunktion zur Wischmopptrocknung bieten, wie z. B. den Dreame W10 und den Ecovacs Deebot X1 OMNI.

Der Roborock S7 Pro Ultra besitzt zusätzlich eine bemerkenswerte Saugleistung von bis zu 5100 Pa, was doppelt so hoch ist wie die des Roborock S6 MaxV mit 2500 Pa. Die hohe Saugleistung ermöglicht es ihm, effizienter Krümel und Feinstaubpartikel vom Boden aufzunehmen.
Neben seinem kräftigen Staubsauger verfügt der S7 Pro Ultra auch über einen beeindruckenden Wischmopp, der im Gegensatz zu anderen Roboterstaubsaugern sein nasses Wischpad nicht nur über den Boden zieht. Er ist stattdessen mit einer VibraRise-Wischfunktion ausgestattet, die 3.000 Mal pro Minute vibriert, um eine Scheuerbewegung zu imitieren, was sogar hartnäckige Flecken auf dem Boden gründlich entfernt. Er kann sein Wischpad außerdem um etwa 5mm anheben, sobald er über Teppiche fährt, um zu verhindern, dass diese beschädigt werden. Der Teppichsensor ist sehr praktisch, da er es dem Saugroboter ermöglicht, nahtlos zwischen verschiedenen Bodenarten zu wechseln, ohne dabei anhalten oder die Richtung ändern zu müssen.

Um jede Ecke Ihres Hauses effektiv zu reinigen, verwendet der Roborock S7 Pro Ultra ein LIDAR-Navigationssystem, das eine 3D-Karte Ihres Hauses erstellt. Es scannt während der Reinigung stets den Raum, um sich an mögliche Hindernisse anzupassen und nirgends stecken zu bleiben. Außerdem kann es bis zu vier Karten abspeichern und erkennen, auf welcher Etage es gerade reinigt. Im Gegensatz zum teureren Roborock S7 MaxV Ultra ist er jedoch nicht mit einer integrierten Frontkamera oder einer KI-Hinderniserkennung ausgestattet, die Hindernisse wie Socken, Hausschuhe und Haustierabfälle automatisch erkennt und vermeidet.

Für zusätzlichen Komfort können Sie den Roborock S7 Pro Ultra mit einer App und Sprachintegrationen verbinden und ihn so mit Ihrem Telefon und Sprachbefehlen steuern. In der App können Sie sich sogar die 3D-Karte Ihrer Stockwerke anzeigen lassen, virtuelle Grenzen erstellen, Reinigungspläne festlegen und die Saugleistung anpassen.

Insgesamt ist der Roborock S7 Pro Ultra zwar ein teurer Saugroboter, der seinen Preis jedoch definitiv wert ist, da er eines der fortschrittlichsten Modelle auf dem Markt ist. Mit seinen unglaublichen, zeitsparenden Funktionen ist er sehr praktisch und bietet Ihnen eine hervorragende Reinigungsleistung.

Roborock S7 Pro Ultra im Vergleich zum Roborock S7 MaxV Ultra caret-up caret-down

Vorteile

Erschwinglichere Kosten

Nachteile

Keine KI-Hinderniserkennung
Keine eingebaute Kamera

Der Roborock S7 Pro Ultra und der Roborock S7 MaxV Ultra bieten ähnliche Funktionen. Der Roborock S7 MaxV Ultra ist jedoch teurer, da er über eine eingebaute Kamera verfügt, die als bewegliche Überwachungskamera oder zum Videoanruf mit den Personen in Ihrem Haus dienen kann. Er verfügt zudem über ein Kl-gestützte Hinderniserkennung, die Objekte auf dem Boden wie Socken, Hausschuhe und Haustierabfälle erkennen und vermeiden kann.

Ihre Meinung - Roborock S7 Pro Ultra

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Bewertung*
Reinigungsleistung
Batterie
Preis-Leistungs-Verhältnis
Qualität
Geräuschpegel
Benutzerfreundlichkeit
Reinigung und Wartung
Mehr zeigen

Rankings

Vergleichstabelle caret-up caret-down

caret-up caret-down Produktdaten
Roborock S7 Pro Ultra Honiture G20
Roborock Q Revo
Name Roborock S7 Pro Ultra Honiture G20 Roborock Q Revo
Punkte
92
94
94
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.6)
1931 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
2200 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
126 Bewertungen
Preis 829 € 190 € 749 €
caret-up caret-down Akku
Maximale Laufzeit 180 Min 120 Min 180 Min
Ladezeit 240 Min 300 Min 360 Min
Akkutyp Lithium-Ionen Lithium-Ionen Lithium-Ionen
Batteriekapazität 5200 mAh 2600 mAh 5200 mAh
Automatisches Aufladen und Fortfahren
Automatische Rückkehr zur Ladestation
caret-up caret-down Reinigung
Flächenleistung 300 m² 300 m²
Geräuschpegel 67 dB 65 dB 69 dB
Saugkraft 5100 Pa 3000 Pa 5500 Pa
Maximale Türschwellenhöhe 2,0 cm 2,0 cm
Staubbehälterkapazität 0,4 L 0,45 L 0,35 L
Filter EPA 11 HEPA EPA 11
Teppicherkennung
Mit Timer
Design Rund Rund Rund
Anzahl Seitenbürsten 1 2 1
Waschbarer Filter
caret-up caret-down Wischfunktion
Wischfunktion
Wassertankkapazität 0,2 L 0,25 L 0,08 L
Vibrierender Wischmopp
Rotating mopping pad
Automatisch anhebender Wischmopp
caret-up caret-down Navigation
Navigationssystem LiDAR Gyroskop LiDAR
Objekterkennung
Hindernis- und Stufenerkennung
Multiraum
caret-up caret-down Steuerung
App-Steuerung
Fernbedienung
Sprachsteuerung
Amazon Alexa
Google Assistant
caret-up caret-down Basisstation
Absaugstation
Staubbeutelkapazität 2,5 L 2,7 L
Automatisches Nachfüllen des Wasserbehälters
Automatisches Waschen des Wischmopps
Automatisches Trocknen des Wischmopps
Type of mop drying Kalte Luft Warme Luft
Automatic addition of cleaning solution
caret-up caret-down App-Funktionen
App-Steuerung
Interaktive Karte
Echtzeit-Verfolgung
Digital blockierter Bereich
Zonenreinigung
Nicht-Wisch-Zonen
Kartierung mehrerer Etagen
Ausgewählte Raumreinigung
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 9,6 cm 7,6 cm 9,65 cm
Breite 35,0 cm 32,0 cm 35,0 cm
Tiefe 35,3 cm 32,0 cm 35,3 cm
Gewicht 4,8 kg 2,6 kg

Fragen und Antworten caret-up caret-down

Es sind noch keine Fragen gestellt worden.

Haben Sie eine Frage?

de-DE fr-FR it-IT da-DK sv-SE

Copyright © Tests-staubsauger.de