Saugroboter: Vergleich von Kameranavigation, Vor- und Nachteile

Aktualisiert am 29. Februar 2024 von

Saugroboter mit Kameranavigation

Saugroboter mit Kameranavigation sind mit einer eingebauten Kamera ausgestattet, die ihnen dabei hilft, Ihr Zuhause zu navigieren und abzubilden. Die Kamera liefert zudem ein visuelles Bild der Umgebung des Roboters, sodass er Hindernisse erkennen und um sie herum navigieren kann. Einige Modelle bieten zusätzliche Funktionen an, wie z. B. die Live-Videoübertragung an eine App, die Objekterkennung, usw.

Vorteile der Kameranavigation

Die von einem Saugroboter mit Kamera erstellte Karte
Die von einem Saugroboter mit Kamera erstellte Karte
  • Präzisere und effizientere Reinigung: Die Kamera ermöglicht es dem Saugroboter, eine detaillierte Karte Ihrer Wohnung zu erstellen und Hindernisse genau zu umfahren, was zu einer effizienteren und gründlicheren Reinigung führt, verglichen z.B. mit der gyroskopischen Navigation oder der Sensornavigation.
  • Bessere Abdeckung: Die Kamera kann dem Saugroboter dabei helfen, mehr Bodenfläche abzudecken und mehr Bereiche zu erreichen, was es einfacher macht, auch schwer zugängliche Stellen zu reinigen.
  • Zusätzliche Funktionen: Einige Modelle bieten zusätzliche Funktionen wie die Live-Videoübertragung und die Objekterkennung, welche die Überwachung und Steuerung des Saugroboters wesentlich erleichtern können. Diese Funktionen sind jedoch nur bei Saugrobotern möglich, die mit eingebauten Kameras ausgestattet sind.

Nachteile der Kameranavigation

  • Höhere Kosten: Saugroboter mit Kameranavigation sind in der Regel teurer als Modelle ohne diese Funktion.
  • Langsamere Kartierung als mit LiDAR: Die beste Alternative zur Kameranavigation ist die Lasernavigation (auch „LiDAR“ genannt), die den Raum noch schneller abbilden kann.
  • Bedenken zur Privatsphäre: Der Einsatz von Kameras in der Wohnung kann Bedenken in Bezug auf die Privatsphäre aufwerfen, da sie Bilder oder Videos von der Wohnung und ihren Bewohnern aufnehmen können. Manche Personen fühlen sich mit dieser Art von Überwachung in ihrem Zuhause nicht wohl.
  • Eingeschränkte Funktionalität: Die Kameras können in schwach beleuchteten Umgebungen Schwierigkeiten dabei haben, Objekte zu erkennen und zu navigieren, was die Effizienz des Saugroboters beeinträchtigen kann.

Einige Saugroboter nutzen sowohl die Laser- als auch die Kameranavigation, um die Schwächen beider Technologien auszugleichen und ihre Stärken zu nutzen.

Saugroboter mit Kameranavigation (Video: Reoverview)

Preisvergleich

Sind Saugroboter mit einer Kameranavigation teurer als andere Modelle? Die folgende Grafik vergleicht den Preis von Saugrobotern mit Kameranavigation zu den anderen Saugrobotern:

Am 17. Juni 2024 aktualisiert

Der durchschnittliche Preis für Saugroboter mit Kameranavigation liegt bei 690 €, im Vergleich dazu beträgt der Preis bei anderen Saugrobotern 458 €.

Welcher Saugroboter mit Kameranavigation ist denn der beste?

Laut unseres Vergleichs von Saugrobotern, schneidet der Dreame X40 Ultra Complete als bester Saugroboter mit Kameranavigation ab.

Dies sind die 5 besten Saugroboter mit Kameranavigation:

Platz Bild Saugroboter Punkte Testurteil Preis
5 iRobot Roomba j7+ iRobot Roomba j7+ 84 Befriedigend 529 €

Welcher Saugroboter mit Kameranavigation ist der günstigste?

Der günstigste Saugroboter mit Kameranavigation ist der Xiaomi S10+. Dieser ist zum Preis von 275 € erhältlich.

Dies sind die 5 günstigsten Saugroboter mit Kameranavigation:

Saugroboter Preis
275 €
299 €
Ecovacs Deebot X1 Plus 388 €
390 €
392 €
Am 17. Juni 2024 aktualisiert | Ganze Liste sehen

Wie viele Saugroboter haben eine Kameranavigation?

Die folgende Grafik zeigt die Verteilung des Navigationssystems, das von den Saugrobotern verwendet wird:

Navigationsteknologi i robotstøvsugere

LiDAR (41%)
Keiner (19%)
Kamera (14%)
LDS (10%)
Gyroskop (8%)
LiDAR+Kamera (5%)
LDS+Kamera (3%)
Am 17. Juni 2024 aktualisiert

Wie die Grafik zeigt, kombinieren einige Saugroboter eine Laser- und eine Kameranavigation.

Alternativen

Dies sind die gängigsten Alternativen zur Kameranavigation:

  • Lasernavigation: Dieses System verwendet einen Laserscanner, um eine Karte der Umgebung zu erstellen und Hindernisse zu erkennen. Der Saugroboter nutzt diese Karte, um zu navigieren und effizienter zu reinigen. Dies ist die beste Alternative zur Kameranavigation. Beide Systeme sind in der Lage, Ihnen eine genaue Karte zu liefern.
  • Gyroskop-Navigation: Bei dieser Navigationsmethode werden Gyroskope verwendet, um die Ausrichtung und Bewegung des Saugroboters zu erfassen, sodass er eine Karte der Umgebung erstellen und um Hindernisse herum navigieren kann. Dies ist eine kostengünstige Navigationsmethode, bietet jedoch nicht die gleichen Möglichkeiten wie die Laser- und Kameranavigation.
de-DE en-GB es-ES it-IT nl-NL da-DK sv-SE

Copyright © Tests-staubsauger.de