Saugroboter: Vergleich der Laser-Navigation, Vor- und Nachteile

Aktualisiert am 29. Februar 2024 von
Saugroboter mit Lasernavigation (Roborock S6 MaxV)
Saugroboter mit Lasernavigation (Roborock S6 MaxV)

Die Lasernavigation ist eine Technologie, die in Saugrobotern eingesetzt wird, um ihnen dabei zu helfen, ihre Umgebung besser zu erfassen und zu navigieren. Dies funktioniert, indem ein Laserstrahl ausgesendet wird, dessen Reflexionen von Oberflächen aus der Umgebung die Sensoren des Geräts erkennen. So kann der Saugroboter eine Karte des Raums erstellen und einen effizienten Reinigungspfad planen.

Für wen ist die Lasernavigation geeignet?

Ein Saugroboter mit Lasernavigation eignet sich sehr gut für Personen, die ein größeres Haus oder Räume mit komplexer Aufteilung haben, wie z. B. mehrere Zimmer oder viele Möbel.

Vorteile von Saugrobotern mit Lasernavigation

Kartierung in der App durch Lasernavigationstechnik
Kartierung in der App durch Lasernavigationstechnik
  • Hohe Genauigkeit: Das Lasernavigationssystem ermöglicht es dem Saugroboter, eine präzise Karte des Raums zu erstellen, wodurch er effizienter navigieren und effektiver reinigen kann. Die Lasernavigation ist eine der präzisesten und schnellsten Möglichkeiten, einen Raum abzubilden.
  • Verbesserte Navigation: Der Saugroboter ist in der Lage, Hindernisse zu erkennen und Zusammenstöße zu vermeiden, so dass es weniger wahrscheinlich ist, dass er stecken bleibt oder Möbel beschädigt.
  • Intelligente Kartierung: Die meisten Saugroboter mit Lasernavigation ermöglichen es dem Nutzer, die Karte des Raums in einer App zu nutzen, um die Reinigung individuell anzupassen, wie z. B. durch die Erstellung von No-Go-Zonen.
  • Mehr Effizienz: Mit einer präzisen Karte des Raums kann der Saugroboter effektiver reinigen, was die Zeit und den Reinigungsaufwand wesentlich reduziert.
  • Kann im Dunkeln arbeiten: Saugroboter mit Lasernavigation können sogar in dunklen Umgebungen arbeiten, was für kamerabasierte Navigationssysteme schwieriger ist.

Nachteile von Saugrobotern mit Lasernavigation

  • Kosten: Saugroboter mit Lasernavigation sind tendenziell teurer als solche ohne.
  • Höhe: Saugroboter mit Lasernavigation werden in der Regel mit einem Laserturm an der Spitze gebaut, der dem Roboter zusätzliche Höhe verleiht.
  • Erkennungsfehler: Die laserbasierte Navigation ist leider sehr schlecht im Erkennen von transparenten Objekten wie z.B. Gläsern, was bedeutet, dass sie Schwierigkeiten hat, Zusammenstöße mit diesen zu vermeiden.
Meine persönliche Erfahrung: Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit meinen Saugrobotern mit Lasernavigation gemacht. Sie ist mein bevorzugtes Navigationssystem von Saugrobotern, da sie eine schnelle und präzise Kartierung ermöglicht.

Doch welcher Saugroboter mit Laser-Navigation ist der beste?

In unserem Vergleich von Saugrobotern, schneidet der Roborock S7 Pro Ultra als bester Saugroboter mit Laser-Navigation ab.

Dies sind die 5 besten Saugroboter mit Laser-Navigation:

Platz Bild Saugroboter Punkte Testurteil Preis
1 Roborock S7 Pro Ultra Roborock S7 Pro Ultra 92 Gut 809 €
5 Roborock S8 Pro Ultra Roborock S8 Pro Ultra 91 Gut 1.377 €

Ist ein Saugroboter mit Lasernavigation teurer?

Im Allgemeinen ist die Lasernavigation verglichen mit alternativen Methoden eine teure Navigationsmethode.

Der Durchschnittspreis für Saugroboter mit Lasernavigation liegt bei 521 €, während der Durchschnittspreis für alle Saugroboter 458 € beträgt.

In der folgenden Tabelle werden die Preise von Saugrobotern mit Lasernavigation mit denen aller anderen Saugroboter verglichen:

Am 17. Juni 2024 aktualisiert

Welcher Saugroboter mit Lasernavigation ist der günstigste?

Der günstigste Saugroboter mit Lasernavigation ist der Rowenta RR7747 Explorer 80 Allergy Connect zu einem Preis von 96 €. Dies sind die fünf günstigsten Saugroboter mit Lasernavigation:

Saugroboter Preis
96 €
ZOOZEE Z70 188 €
189 €
189 €
200 €
Am 17. Juni 2024 aktualisiert | Ganze Liste sehen

Wie viele Saugroboter sind mit Lasernavigation ausgestattet?

Das folgende Diagramm zeigt die Verteilung der Navigationstechnologien von Saugrobotern:

Art der Navigationstechnologie von Saugrobotern

LiDAR (41%)
Keiner (19%)
Kamera (14%)
LDS (10%)
Gyroskop (8%)
LiDAR+Kamera (5%)
LDS+Kamera (3%)
Am 17. Juni 2024 aktualisiert

Sowohl die LiDAR- als auch die LDS-Navigation nutzen den Laser für die Navigation.

Alternativen zur Lasernavigation

  • Infrarotsensoren: Einige Saugroboter verwenden Infrarotsensoren, um Hindernisse zu erkennen und ihre Umgebung zu navigieren. Diese Sensoren sind weniger komplex und kostengünstiger als Lasernavigationssysteme, können jedoch auch weniger genau arbeiten.
  • Kameras: Einige Saugroboter verwenden Kameras, um ihre Umgebung zu erfassen und diese zu navigieren. Diese Kameras können Hindernisse erkennen und eine Karte des Raums erstellen, sind aber zum Teil weniger genau wie Lasernavigationssysteme, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen.
  • Gyroskop: Einige Saugroboter verwenden die Gyroskop-Navigation, um Räume abzubilden und besser navigieren zu können. Dies ist eine kostengünstige Option verglichen mit der Lasernavigation, aber auch weniger genau.
de-DE en-GB es-ES it-IT nl-NL da-DK sv-SE

Copyright © Tests-staubsauger.de