Saugroboter: Erklärung der Wischfunktion

Aktualisiert am 24. Dezember 2022 von

Über die Wischfunktion

Wischfunktion

Saugroboter mit Wischfunktion sind eine Art automatischer Staubsauger, die mit einer eingebauten Wischfunktion ausgestattet ist. Diese Staubsauger verfügen in der Regel über einen Wassertank und einen Wischmopp-Aufsatz, mit dem sie zusätzlich zu ihren normalen Saugfunktionen auch Hartböden nass machen und reinigen können. Der Wischmoppaufsatz besteht in der Regel zudem aus einem weichen, saugfähigen Material, mit dem Schmutz und Ablagerungen vom Boden aufgenommen werden können. Der Wassertank versorgt außerdem den Mopp mit einem stetigen Wasserstrom, der dazu beiträgt, Schmutz und Flecken vom Boden zu lösen und diese dann zu entfernen.

Die Verwendung eines Saugroboters mit Wischfunktion kann also eine bequeme und effiziente Möglichkeit sein, Ihre Hartböden zu reinigen.

Vorteile bei der Wahl eines Saugroboters mit Wischfunktion

  • Bessere Reinigungsleistung: Der Moppaufsatz eines Saugroboters mit Wischfunktion kann dabei helfen, Schmutz und Flecken von Ihren Hartböden zu entfernen und sorgt zudem für eine gründlichere Reinigung als mit einem normalen Staubsauger.

Nachteile bei der Wahl eines Saugroboters mit Wischfunktion

  • Zusätzliche Wartung: Sie müssen den Mopp regelmäßig reinigen, damit er keinen Schimmel und Schmutz anzieht und auch den Wassertank auffüllen.
  • Zusätzliche Kosten: Ein Saugroboter mit Wischfunktion ist in der Regel teurer als ein Modell ohne diese Funktion.
  • Zusätzliche Wartungskosten: Sie müssen das Mopptuch regelmäßig wechseln. In der Regel wird empfohlen, das Mopptuch alle 6 Monate zu wechseln.

Wie viele Saugroboter sind mit Wischfunktion ausgestattet?

Die Wischfunktion ist eine der beliebtesten Funktionen bei Saugrobotern. Unseren Daten zufolge sind 65 % aller Saugroboter mit Wischfunktion ausgestattet.

Mit Wischfunktion

Ja (65%)
Nein (35%)
Januar 28, 2023

Die besten Saugroboter mit Wischfunktion finden Sie hier.

de-DE da-DK

Copyright © Tests-staubsauger.de
In Kooperation mit Reoverview.de – Haushaltsgeräte im Test