Siemens VSZ7A400

2.365 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4,4)
1 Test
★★★★★
★★★★★
(3,8)

Preisvergleich

Amazon.de 190 €
Versandkostenfrei
Zum Shop
Voelkner.de 196 €
Digitalo.de 196 €
Versandkostenfrei
Otto.de 262 €
+4,95 € Versandkosten
Zum Shop
Viking.de 290 €
Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen.
Aktionsradius

Aktionsradius

12,0 M

Für Allergiker

Für Allergiker

Kapazität

Kapazität

5,0 L

Energieverbrauch

Energieverbrauch

650 W

Geräuschpegel

Geräuschpegel

69 dB

Spezifikationsliste »

Vorteile

  • Energiesparend
  • Active Sound Kontrolle
  • AllergiePlus Hygiene Filter
  • Effiziente Saugkraft
  • Elektrische Filterwechselanzeige
  • Extra breite Polsterdüse
  • Elektronische Saugkraftregulierung mit Drehregler
  • Umschaltbare, geräuschoptimierte Rollendüse mit Clip-Verschluss

Nachteile

  • Relativ groß und schwer
caret-up caret-down

Spezifikationsliste

Energieverbrauch
Leistung
650 Watt
Jährlicher Energieverbrauch
28,0 kWh
Filterung
Filter
Allergie+
Eigenschaften
Geräuschpegel
69 dB
Fassungsvermögen
5,0 Liter
Aktionsradius
12,0 Meter
Saugkraftregulierung
Ja
Teleskoprohr
Ja
Düsen
Maße & Gewicht
Höhe
27,5 cm
Breite
32,0 cm
Tiefe
48,0 cm
Gewicht
8,1 kg
Passend für
Geeignet für Allergiker
Ja

Spezifikationsvergleich

Oktober 2, 2022

Für wen ist der Siemens VSZ7A400 geeignet?

  • Wenn Sie sich Sorgen über Zusammenstöße beim Saugen machen und dass Ihre Sachen beschädigt werden, dann wird Sie dieser Staubsauger erfreuen, denn er ist mit einem SoftBumper Schutz ausgestattet, der Ihre Möbel und Ausstattung schützt.
  • Mit einem sehr niedrigen Geräuschpegel können Sie vermeiden, Ihr schlafendes Kleinkind zu wecken oder andere Familienmitglieder beim Staubsaugen zu stören. Das macht ihn zu einem familienfreundlichen Staubsauger.

Für wen ist der Siemens VSZ7A400 nicht geeignet?

  • Die Größe des Geräts ist ein Nachteil und nicht empfehlenswert, wenn Sie auf der Suche nach einem Staubsauger sind, der leicht zu tragen ist.

Urteil

Lynn
VON:
Lynn
Hier sehen Sie unser Urteil zum Siemens VSZ7A400, basierend auf stundenlanger Analyse von Bewertungen von Experten und Benutzern.
Aktualisiert am 17-03-2021

Jeder möchte womöglich einen Staubsauger haben, der Energie spart, aber dennoch Qualität besitzt und eine hohe Leistung mit außergewöhnlichen Reinigungsergebnissen garantiert. Der Siemens VSZ7A400 hat es in sich: Er bietet mit seiner Quattro-Power-Technologie eine hohe Saugleistung bei einem geringen Energieverbrauch.

Die PowerProtect Beuteltasche und die Kabellänge sind ausreichend für eine hohe Leistung: das sorgfältige und bequeme Reinigen von mehreren Zimmern oder einer ganzen Wohnung mit nur minimalem Steckdosenwechsel sowie minimalem Müllbeutelwechsel, was Ihnen Zeit und zusätzliche Kosten erspart.

Das Gerät ist allerdings schwerer und größer als alle anderen. Dafür gleitet es sanft und ist problemlos zu lenken, besonders auf harten Böden, aufgrund seiner vier weichen Lenkrollen.

Saugen mit lauten Sauggeräuschen und Schäden aufgrund unerwarteter Zusammenstöße gehören der Vergangenheit an. Reinigen Sie, wann immer Sie wollen, denn dieser Zylinder Staubsauger ist sehr ruhig, dank der isolierten Ansauggeräusche werden die Vibrationen und der Lärm des Motors reduziert. Der SoftBumper Schutz sichert Ihre Wände und Möbel vor Zusammenstößen. Für eine sanfte und zügige Reinigung von Sofa und Polstermöbeln verfügt er über eine extrabreite XXL-Polsterdüse, die Tierhaare effizient entfernt.

Schauen Sie sich die besten Staubsauger in unserem Test von Staubsaugern an.

Ihre Meinung zum Siemens VSZ7A400

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Bewertung*
Reinigungsleistung
Preis-Leistungsverhältnis
Geräuschpegel
Qualität
Kabellänge
Wendigkeit
Mehr zeigen

Rankings

  • Rang 52 von 139 im Staubsauger-Test
  • Rang 8 von 10 im Siemens Staubsauger

Vergleichstabelle caret-up caret-down

caret-up caret-down Produktdaten
Siemens VSZ7A400 Miele S 8340 Powerline SGDF3
Miele S 8360 Powerline
Name Siemens VSZ7A400 Miele S 8340 Powerline SGDF3 Miele S 8360 Powerline
Noten
89
96
96
Platz Rang 52 von 139 Rang 1 von 139 Rang 2 von 139
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.4)
2365 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
10803 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
10740 Meinungen
Preis 190 € 239 € 222 €
caret-up caret-down Energieverbrauch
Leistung 650 Watt 890 Watt 890 Watt
Jährlicher Energieverbrauch 28,0 kWh 34,0 kWh
caret-up caret-down Filterung
Filter Allergie+ HEPA 13 AirClean
Waschbarer Filter
caret-up caret-down Eigenschaften
Geräuschpegel 69 dB 77 dB 77 dB
Fassungsvermögen 5,0 Liter 4,5 Liter 4,5 Liter
Aktionsradius 12,0 Meter 12,0 Meter 12,0 Meter
Saugkraftregulierung
Teleskoprohr
Bedienung am Griff
caret-up caret-down Düsen
Fugendüse
Polsterdüse
Parkettdüse
Elektrobürste
Kombidüse
Mini-Turbo Düse
Turbodüse
Saugbürste
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 27,5 cm 22,7 cm 22,7 cm
Breite 32,0 cm 28,4 cm 49,6 cm
Tiefe 48,0 cm 49,6 cm 28,4 cm
Gewicht 8,1 kg 8,2 kg 7,3 kg
caret-up caret-down Passend für
Geeignet für Allergiker
Geeignet für Tierhaare

Bewertungen caret-up caret-down

Meinungen
4,4
★★★★★
★★★★★
2.365 Meinungen
Test­urteile
3,8
★★★★★
★★★★★
1 Tests

caret-up caret-down Meinungen

4,4
★★★★★
★★★★★
2.294 Meinungen
Mediamarkt.de
4,0
★★★★★
★★★★★
63 Meinungen
Bol.com
3,0
★★★★★
★★★★★
1 Meinungen
Otto.de
3,0
★★★★★
★★★★★
1 Meinungen
Nicht näher bezeichnete Quellen
4,3
★★★★★
★★★★★
6 Meinungen

caret-up caret-down Test­urteile

„Gut“
Stiftung Warentest
Ausgabe: 7/2017
Erschienen: 06/2017
Product Platz: 1 von 6
3,8
★★★★★
★★★★★

Fragen und Antworten caret-up caret-down

Derzeit werden keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

de-DE es-ES it-IT nl-NL
Klaus Bachmann
Klaus Bachmann

Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Tests-staubsauger.de.
Seit mehreren Jahren arbeite ich bereits im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie und versuche daraus unvoreingenommene Vergleiche zu erstellen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt es hier auf Tests-staubsauger.de!

Alles Gute
Klaus

Copyright © Tests-staubsauger.de
In Kooperation mit Reoverview.de – Haushaltsgeräte im Test