7 Besten Siemens Staubsauger (November 2018)

Finden Sie die 7 besten Siemens Staubsauger, die bei den Tests und den 7.501 Bewertungen am besten abgeschnitten haben.

Sortiere nach

Marke

  • Siemens(7)

Eigenschaften

  • Leiser Staubsauger(1)
  • Staubsauger für Allergiker(1)
  • Staubsauger für Parkett(4)
  • Testsieger(4)
#1
Siemens VSQ5X1230 Siemens VSQ5X1230
"Testsieger" - Stiftung Warentest 02/2014
✓ 4.5 von 5 (2279 bewertungen)
122 EUR
93
#2
Siemens VS06A111 Siemens VS06A111
✓ 4.6 von 5 (1000 bewertungen)
66 EUR
92
#3
Siemens VSZ7330 Siemens VSZ7330
"Testsieger" - Stiftung Warentest 05/2016
✓ 4.4 von 5 (510 bewertungen)
170 EUR
87
#4
Siemens VSZ7A400 Siemens VSZ7A400
"Testsieger" - Stiftung Warentest 07/2017
✓ 4.3 von 5 (156 bewertungen)
166 EUR
87
#5
Siemens VSZ3XTRM11 Siemens VSZ3XTRM11
✓ 4.5 von 5 (84 bewertungen)
115 EUR
87
#6
Siemens VSZ7442S Siemens VSZ7442S
"Testsiger" - Stiftung Warentest 06/2018
✓ 4.2 von 5 (29 bewertungen)
175 EUR
82
#7
Siemens VSZ31455 Siemens VSZ31455
✓ 4.1 von 5 (3443 bewertungen)
149 EUR
80
Unsere Punktzahl geht von 0-100 und basiert auf Erfahrungsberichten von Benutzern und Experten.  
loading icon

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Staubsaugern der Marke Siemens?


57%

43%

Die aktuell besten Preise im Überblick

1%
-4%
-7%
-8%
-12%
Siemens VSZ7442S
175 EUR 178 EUR
Siemens VSQ5X1230
122 EUR 118 EUR
Siemens VS06A111
66 EUR 62 EUR
Siemens VSZ7A400
166 EUR 154 EUR
Siemens VSZ7330
170 EUR 151 EUR

Score
Preis
Testresultate
Energieeffizienzklasse
Energieverbrauch
Geräuschlevel
Teppich klassen
Hartboden klasse
Kapazität
Betriebsradius
Staubemission
Filter
Allergikerfreundlich

Siemens Staubsauger - Alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst

Siemens Staubsauger – Ein Unternehmen mit deutschen Wurzeln

Im Jahr 1847 gründete Werner Siemens in Berlin zusammen mit Johan G. Halske das Unternehmen namens Telegraphen Bauanstalt von Siemens & Halske. Heute ist das Unternehmen als Siemens Aktiengesellschaft bekannt. Bei der Firma handelt es sich um einen börsennotierten Technologiekonzern, welches im DAX an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist. In 190 Ländern ist das Unternehmen vertreten und gehört zu den größten Betrieben der Elektronik. Die Firma ist mit Doppelsitz in München und Berlin zu finden. In Deutschland baute das Unternehmen 125 Standorte auf.

Siemens Staubsauger

In diesem Überblick finden Sie die Siemens Staubsauger. Hierbei handelt es sich vorwiegend um netzwerkbetriebene Staubsauger. Der netzwerkbetriebene Staubsauger kann aufgrund des Kabels etwas hinderlich sein. Wenn man größere Räumlichkeiten hat, kann es vorkommen, dass man von einer Steckdose zur nächsten eilen muss. Dennoch ist ein Staubsauger mit einem Kabel in vielen Bereichen einsatzfähig, wie in der Hartboden- oder Teppichreinigung sowie in der Möbel- und Autoinnenreinigung.

Um deren Leistung zu verdeutlichen, werden die Staubsauger mit einem Energielabel ausgestattet. Es wird auf die einzelnen Klassifizierungen eingegangen und erklärt, worauf Sie beim Kauf eines Siemens Staubsaugers zu achten haben, damit dieser zukünftig Ihre Bedürfnisse abdecken kann.

Energieeffizienzklasse

Ein netzwerkbetriebener Siemens Staubsauger wird mit einem Energielabel mit unterschiedlichen Klassifizierung versehen. Unter anderem findet sich hier die Bewertung zur Energieeffizienz, die etwas über den jährlichen Kilowattstundenverbrauch des Staubsaugers aussagt. Die Bewertungsskala wird von A+++ (beste Effizienz) bis G (schlechteste Effizienz) angegeben. Ein Staubsauger darf nur dann mit A ausgezeichnet werden, wenn dieser einen jährlichen Kilowattstundenverbrauch von unter 34 kW aufweist.
Die hier vorgestellten Modelle Siemens VS06A111, Siemens VSZ7330 und Siemens VSZ7A400 erhalten die Bewertung mit dem Buchstaben A und sind die besten in der Energieeffizienz im Vergleich zu den Modellen Siemens VSQ5X1230, Siemens VSZ3XTRM11 und Siemens VSZ31455. Die letzten beiden Modelle schneiden sogar mit einem C ab.

Staubemissionsklasse

Die Staubemission wird ebenfalls auf einer Skala von A bis G bewertet. Sie urteilt über die Qualität der Ausblasluft des Staubsaugers. Ein Siemens Staubsauger nimmt nicht nur Staub auf, sondern gibt eine geringe Menge des eingesaugten Staubes über die Abluft in den Raum zurück. Je höher die Klasse, desto besser ist die Ausblasluft. Bis auf das Modell Siemens VS06A111, welches mit einem B abschneidet, werden die Siemens Staubsauger mit dem Buchstaben A ausgezeichnet.

Teppichreinigungsklasse

Diese Klassifizierung beschreibt die maximale Staubaufnahmeleistung eines Siemens Staubsaugers beim Saugen eines Teppichs. Ein Staubsauger darf nur dann mit A gekennzeichnet werden, wenn dieser in der Lage ist mehr als 90 Prozent des Staubes aus dem Teppich herauszusaugen.
In dieser Kategorie wird das Modell Siemens VSZ7A400 mit einem B am besten bewertet. Das Gerät Siemens VS06A111 dagegen wird sogar mit einem E ausgezeichnet und saugt somit etwa 75 Prozent des Staubes aus dem Teppich heraus. Die anderen Siemens Staubsauger sind in der Bewertung C eingeordnet.

Hartbodenreinigungsklasse

Auch bei dieser Bewertung handelt es sich um die Reinigungsleistung eines Staubsaugers, und zwar auf einem Hartboden.
Die Staubsauger Siemens VSZ7330 und Siemens VSZ7A400 sind mit dem Buchstaben A ausgezeichnet und haben dadurch die beste Bewertung. Das Modell Siemens VSQ5X1230 ist mit einem C bewertet worden. Die Geräte Siemens VSZ31455, Siemens VSZ3XTRM11 und Siemens VS06A111 tragen sogar den Buchstaben D.

Geräuschlevel

Der in Debizel (dB) angegebene Geräuschpegel wird ebenfalls auf dem Energielabel ausgewiesen. Dieser sollte zwischen 80 und 85 dB liegen.
Das leiseste Modell aus der Reihe ist Siemens VSZ7A400 mit 69 dB, während die Modelle Siemens VS06A111 und Siemens VSZ3XTRM11 mit 79 dB zu den lautesten gehören. Das Modell Siemens VSQ5X1230 mit der Energieeffizienz B gehört mit 70 dB auch nicht gerade zu den lauten Geräten.

Kapazität

Bei der Kapazität eines Staubsaugers geht es um das Fassungsvermögen des Staubbehälters.
Die drei Staubsaugermodelle Siemens VS06A111, Siemens VSZ3XTRM11 und Siemens VSZ31455 besitzen das geringste Vermögen, nämlich 4 Liter. Der Staubsauger Siemens VSQ5X1230 bietet 4.5 Liter Kapazität an, während die Geräte Siemens VSZ7330 und Siemens VSZ7A400 schon 5 Liter haben.

Gewicht

Wenn man über zwei Etagen wohnt, so muss nicht nur unten gereinigt, sondern auch die Treppe und die obere Etage wollen gesaugt werden. Für solch einen Fall ist es natürlich interessant, dass der zukünftige Staubsauger nicht zu schwer ist, wenn man diesen hin und her tragen muss.
Dabei sind die Modelle Siemens VSZ7330 und Siemens VSZ7A400 mit 8,1 Kilogramm die schwersten. Das leichteste Modell mit 4,3 Kilogramm wäre der Staubsauger Siemens VSZ3XTRM11, gefolgt von dem Modell Siemens VS06A111 mit 4,7 Kilogramm. Der Staubsauger Siemens VSQ5X1230 bringt etwa 5,8 Kilogramm auf die Waage und der Siemens VSZ31455 etwa 6,5 Kilogramm.

Extras

Auf das zusätzliche Zubehör (respektive Ausstattung) eines Staubsaugers sollte geachtet werden. Das Modell Siemens VS06A111 beispielsweise ist zwar mit einem Hygienefilter ausgestattet, ist allerdings nicht allergikerfreundlich. Das Modell Siemens VSZ7330 dagegen hat nicht nur bei Stiftung Warentest 05/2016 sehr gut abgeschnitten, sondern verfügt über einen ULPA Allergy Filter, sodass der Staubsauger allergikerfreundlich ist. Zudem besitzt dieser vier Soft-Lenkrollen. Dank diesen bewegt er sich besonders schonen auf dem Boden, was ihn für die Reinigung eines empfindlichen Parkettbodens geeignet macht. Auch das Modell Siemens VSZ7A400 ist Testsieger im Stiftung Warentest 07/2017 und ist ebenfalls allergikerfreundlich. Darüber hinaus ist er mit 69 dB extrem leise.

Fazit

Im Score schneidet das Modell Siemens VS06A111 sehr gut ab und ist im Preis sehr günstig. Auch die Kapazität von 4 Liter sowie das Gewicht von 4,7 Kilogramm sprechen für den Staubsauger. In der Staubemissionsklasse schneidet das Modell jedoch mit nur einem B ab. Die Reinigungsleistung auf dem Hartboden (D) sowie Teppich (E) lässt zu wünschen übrig. Wer also nicht so viel Wert auf das Energielabel legt und nach einem günstigen Siemensstaubsauger sucht, wird mit diesem Modell zufrieden sein. Nichtsdestotrotz verrichtet der Staubsauger gute Arbeit.
Wem allerdings wichtig ist, was auf dem Energielabel steht, kann sich das Gerät Siemens VSZ7A400 zulegen. Es schneidet in allen Klassifizierungen ziemlich gut ab. Lediglich in der Teppichreinigungsklasse wird es mit einem B bewertet. Aus dem Teppich saugt er somit etwa 87 Prozent des Staubes heraus. Darüber hinaus ist dieser Siemens Staubsauger mit 69 dB ziemlich leise und bietet eine Kapazität von 5 Liter an. Außerdem ist er dank seines eingebauten Filters allergikerfreundlich. Überdies wird mit dem Staubsauger ein hervorragendes Bürsten- und Düsenset mitgeliefert, sodass er sich neben der Möbel- auch für die Parkettreinigung sowie Entfernung von Tierhaaren eignet.