10 Besten Staubsauger für Tierhaare (Januar 2019)

Finden Sie die 10 besten Staubsauger für Tierhaare, die bei den Tests und den 2.996 Bewertungen am besten abgeschnitten haben.

Sortiere nach

Typ

  • Staubsauger für Tierhaare

Marke

  • AEG(3)
  • Bosch(1)
  • Dyson(2)
  • Miele(2)
  • Philips(2)

Eigenschaften

  • Leiser Staubsauger(1)
  • Staubsauger für Allergiker(2)
  • Staubsauger für Parkett(6)
  • Staubsauger für Tierhaare(10)
  • Testsieger(2)
#1
Miele Complete C3 Cat&Dog PowerLi... Miele Complete C3...
Spezialisiert auf Tierhaare
✓ 4.7 von 5 (406 bewertungen)
EUR 229
95
#2
Miele Blizzard CX1 Cat&Dog PowerL... Miele Blizzard CX...
Beutelloser Staubsauger
✓ 4.6 von 5 (253 bewertungen)
EUR 296
92
#3
Dyson V7 Animal Extra Dyson V7 Animal E...
2in1 Handstaubsauger
✓ 4.4 von 5 (144 bewertungen)
Guter Preis
317 EUR 269
91
#4
AEG CX7-2-45AN AEG CX7-2-45AN
Stielstaubsauger
"Testsieger" - ETM TestMagazin 02/2018
✓ 4.4 von 5 (555 bewertungen)
EUR 220
89
#5
Philips FC9745 Philips FC9745
Beutelloser Staubsauger
✓ 4.6 von 5 (120 bewertungen)
EUR 243
89
#6
AEG LX7-2-CR-A AEG LX7-2-CR-A
Beutelloser Staubsauger
✓ 4.4 von 5 (185 bewertungen)
EUR 140
88
#7
Dyson Cinetic Big Ball Animalpro 2 Dyson Cinetic Big...
Beutelloser Staubsauger Spezialisiert auf Tierhaare
✓ 4.3 von 5 (96 bewertungen)
EUR 469
86
#8
Bosch BCH65PET Bosch BCH65PET
Stielstaubsauger
✓ 4.5 von 5 (20 bewertungen)
EUR 270
84
#9
Philips FC9922 Philips FC9922
Beutelloser Staubsauger
"Testsieger" - ETM TestMagazin 07/2016
✓ 3.9 von 5 (754 bewertungen)
Guter Preis
244 EUR 198
82
#10
AEG VX3-1-WR-A AEG VX3-1-WR-A
✓ 4.0 von 5 (267 bewertungen)
EUR 80
80
#11
Udgået: AEG VX9-2-CR-A AEG VX9-2-CR-A
✓ 4.0 von 5 (196 bewertungen)
EUR 260
80
Unsere Punktzahl geht von 0-100 und basiert auf Erfahrungsberichten von Benutzern und Experten.  
loading icon

Die aktuell besten Preise im Überblick

19%
15%
1%
-0%
-0%
Philips FC9922
198 EUR 245 EUR
Dyson V7 Animal Extra
269 EUR 318 EUR
Miele Complete C3 Cat&Dog PowerLine SGEF3
229 EUR 232 EUR
Miele Blizzard CX1 Cat&Dog PowerLine SKCF3
296 EUR 295 EUR
AEG LX7-2-CR-A
140 EUR 139 EUR

Miele Complete C3 Cat&Dog PowerLine SGEF3 Miele Blizzard CX1 Cat&Dog PowerLine SKCF3 Dyson V7 Animal Extra AEG CX7-2-45AN Philips FC9745
Note
95 100
92 100
91 100
89 100
89 100
(4.7)
406 bewertungen
(4.6)
253 bewertungen
(4.4)
144 bewertungen
(4.4)
555 bewertungen
(4.6)
120 bewertungen
Preis 229 EUR 296 EUR 269 EUR 220 EUR 243 EUR
Testresultate "Testsieger" - ETM TestMagazin 02/2018
Energieeffizienzklasse 30 Min. 45 Min.
Energieverbrauch 890 watt 890 watt 3.5 Std. 4 Std. 650 watt
Geräuschlevel 76 dB 76 dB 2in1 Handstaubsauger Stielstaubsauger 76 dB
Teppich klassen
 ABCDEFG 
 ABCDEFG 
0.54 Liter 0.5 Liter
 ABCDEFG 
Hartboden klasse
 ABCDEFG 
 ABCDEFG 
 ABCDEFG 
Kapazität 4.5 Liter 2.0 Liter Li-ion Li-ion 2.0 Liter
Betriebsradius 12 Meter 11 Meter 21.6 V 18 V 10 Meter
Staubemission
 ABCDEFG 
 ABCDEFG 
2.4 kg 2.4 kg
 ABCDEFG 
Filter AirClean AirClean Allergiefilter
Allergikerfreundlich

Staubsauger für Tierhaare - Alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst

Staubsauger für Tierhaare – Tipps für eine tierhaarfreie Wohnung

Hunde und Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Wurden die Tiere angeschafft, gehören sie fest zur Familie und leben mit dem Menschen gemeinsam in der Wohnung respektive in dem Haus. Dass die Tierhaare nicht vermeidlich sind, ist verständlich, denn nicht nur während des Fellwechsels, sondern praktisch das ganze Jahr über lassen sich die lästigen Tierhaare des geliebten Haustieres überall finden: auf dem Boden, in der Möbel, teilweise auf dem Esstisch und sogar auf der Kleidung.

Unterschiedliche Marken der Staubsauger haben dieses Problem erkannt und stellen speziell für die Entfernung der Tierhaare Staubsauger her, um die Reinigung zu erleichtern. Die Staubsauger für die Tierhaare sind meist mit besonderen Bürsten oder Düsen ausgestattet, sodass sie sogar feine Tierhaare entfernen können. Doch auch hier kommt es auf das Energielabel der Staubsauger an sowie Akkuladezeit und Betriebsdauer bei Akkustaubsaugern, denn sie sind für die Reinigungszeit entscheidend.

Daher folgt nun ein Überblick der Staubsauger für Tierhaare unterschiedlicher Herstellmarken. Was macht sie aus? Wie unterscheiden sie sich untereinander? Haben sie eine besondere Betriebsdauer oder schneidet ein Modell sehr gut in der Teppichreinigungsklasse ab? Auf diese und ähnliche Fragen wird eingegangen, sodass ein Fehlkauf vermieden werden kann.

Betriebsdauer

Die Betriebsdauer spielt vor allem bei den Akkustaubsaugern eine entscheidende Rolle. Sie sagt etwas über die Zeit aus, in der der Sauger mit dem geladenen Akku betriebsbereit ist, bevor der Staubsauger wieder zurück zu der Ladestation muss, um neue Energie zu tanken.
Der Akkustaubsauger Dyson V7 Animal Extra hat mit 30 Minuten Laufzeit die kürzeste Betriebsdauer. Der Dyson Akkustaubsauger kann in einem maximalen Modus genutzt werden. Hier bekommt das Gerät mehr Saugleistung, sodass er für 6 Minuten besonders starke Verschmutzungen weg saugen kann.

Der AEG 2in1 Handstaubsauger CX7-2-45AN kann bis zu 45 Minuten laufen. Der Stielstaubsauger Bosch BCH65PET dagegen hat mit 75 Minuten Laufzeit die längste Betriebsdauer. Während die Staubsauger von AEG und Dyson sich in einen praktischen Minihandstaubsauger umbauen lassen, sodass auch bequem die Möbel abgesaugt werden kann, ist das mit dem hier vorgestellten Modell von Bosch nicht möglich.

Ladezeit

Wenn von der Ladezeit gesprochen wird, so beschreibt man die Zeit, in der der Akkustaubsauger wieder aufgeladen werden muss, und zwar von komplett leer auf ganz voll.
Damit das Modell Dyson V7 Animal Extra 30 Minuten bzw. im MAX-Modus sieben Minuten laufen kann, braucht es eine Ladezeit von 3,5 Stunden. Das Gerät AEG CX7-2-45AN braucht für die 45 minütige Laufzeit etwa 4 Stunden Ladezeit. Bosch BCH65PET hat eine Ladezeit von 6 Stunden, um anschließen ganze 75 Minuten seine Arbeit zu verrichten.

Batterie

Die meisten Akkustaubsauger werden mit einem Lithium-Ionen-Akku (Li-ion Akku) ausgestattet, denn ein Li-ion Akku bringt einige positive Eigenschaften mit sich. Zu diesen gehört das Nicht-Entladen der Batterie während der Ruhephase. Des Weiteren nimmt die Ladekapazität nicht ab, obwohl viele Ladevorgänge durchgeführt werden. Zudem spricht es für ein Li-ion Akku, welches ein gutes Gleichgewicht zwischen Saugdauer und Ladezeit verspricht.
Die hier aufgelisteten Akkustaubsauger sind alle mit einem Li-ion Akku ausgestattet.

Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienz beschreibt den jährlichen Kilowattstundenverbrauch eines Staubsaugers. Je höher der Staubsauger auf der Bewertungsskala (A+++ bis G) ausgezeichnet wird, desto niedriger ist der jährliche Verbrauch an Kilowattstunden. Ein Staubsauger wird dann mit A bewertet, wenn dieser einen jährlichen Kilowattstundenverbrauch von unter 34 kW hat.
Der beutellose Staubsauger Philips FC9922 wird mit einem A bewertet und schneidet damit besser ab, als die Modelle Miele Complete C3 Cat&Dog PowerLine SGEF3 und Miele Blizzard CX1 Cat&Dog PowerLine SKCF3, die jeweils die Auszeichnung mit dem Buchstaben C erhalten haben. Der jährliche Verbraucht beträgt bei Miele PowerLine SGEF3 34,3 kW, während das Modell PowerLine SKCF3 einen jährlichen Verbrauch von 34,1 kW hat.

Staubemissionsklasse

Die Staubemissionsklasse wird auf einer Skala von A bis G bewertet und ist ein Indikator für eine saubere Ausblasluft, die vom Staubsauger abgegeben wird.
Hier werden die Modelle aller drei Kategorien ziemlich gut ausgezeichnet. Lediglich der Miele Staubsauger Blizzard CX1 Cat&Dog PowerLine SKCF3 bekommt statt einem A den Buchstaben B.

Teppichreinigungsklasse

Die Teppichreinigungsklasse wird ebenfalls von A bis G bewertet. Diese beschreibt die maximale Staubaufnahmeleistung des Staubsaugers von einem standardisierten Testteppich.
Die Modelle Philips FC9922 und Miele Complete C3 Cat&Dog PowerLine SGEF3 schneiden in der Kategorie Staubemission mit einem C ab. Der beutellose Staubsauger Miele Blizzard CX1 Cat&Dog PowerLine SKCF3 wird mit einem B ausgezeichnet.

Hartbodenreinigungsklasse

Bei dieser Klassifizierung handelt es sich um die Reinigungsleistung des Staubsaugers auf einem Hartboden. Alle die hier aufgelisteten Modelle sind mit einem A ausgezeichnet.

Geräuschlevel

Der Geräuschpegel eines Staubsaugers wird in Dezibel (dB) angegeben und sollte in dem Normalbereich zwischen 80 und 85 dB liegen.
Der Philips Staubsauger FC9922 ist mit 73 dB leiser als die Modelle von Miele, denn diese haben eine Lautstärke von 76 dB.

Kapazität

Bei der Kapazität eines Staubsaugers geht es um das Fassungsvermögen des Staubbehälters.
Akkustaubsauger haben im Vergleich zu Bodenstaubsaugern aufgrund der Bauweise eine geringere Kapazität. Der Stielstaubsauger Bosch BCH65PET hat mit 0.9 Liter das größere Volumen. Die beiden 2in1 Handstaubsauger sind mit einem Fassungsvolum von 0.5 Liter ausgestattet, wobei Dyson V7 Animal Extra sogar 0.54 Liter hat.
Die netzwerkbetriebenen Staubsauger bieten hier schon etwas mehr Kapazität an. Der Miele Staubsauger Blizzard CX1 Cat&Dog PowerLine SKCF3 hat ein Volumen von 2 Liter, gefolgt von Philips FC9922 mit 2.2 Liter Fassungsvermögen. Das Modell Miele Complete C3 Cat&Dog PowerLine SGEF3 ist mit 4.5 Liter Kapazität wohl am besten ausgestattet.

Gewicht

Wenn die Treppe regelmäßig gesaugt werden muss, ist vor allem das Gewicht des zukünftigen Staubsaugers interessant. Akkustaubsauger sind meistens immer leichter als die netzwerkbetriebenen Staubsauger. Aus den hier vorgeschlagenen Staubsauger für Tierhaare sind die 2in1 Handstaubsauger AEG CX7-2-45AN und Dyson V7 Animal Extra mit 2,4 Kilogramm Gewicht ziemlich leicht, sodass eine Treppe zu keinem Hindernis wird. Der Bosch Stielsauger BCH65PET dagegen bringt schon 4,5 Kilogramm auf die Waage und ist der schwerste aus der Akkustaubsaugerreihe.
Richtige Schwergewichte sind allerdings immer noch die Bodenstaubsauger. Der Miele Staubsauger Blizzard CX1 Cat&Dog PowerLine SKCF3 ist mit 8,6 Kilogramm am schwersten. Das zweite Modell von Miele Complete C3 Cat&Dog PowerLine SGEF3 mit 7,3 Kilogramm ist schon etwas leichter, während das Modell Philips FC9922 lediglich 6,2 Kilogramm wiegt.

Extras

Alle die hier vorgestellten Modelle der Marken Miele, AEG, Philips und Bosch werden mit speziellen Bürsten und Düsen geliefert. Diese versprechen das leichte und problemlose Wegsaugen der Tierhaare. Darüber hinaus besitzen die einzelnen Staubsaugermodelle ihre eigenen Extras, die Vorteile bringen.
Der Miele Complete C3 beispielsweise ist mit AirClean, also einem Geruchsfilter ausgestattet, sodass das Gerät während der Bodenreinigung unangenehme Gerüche verhindert. Diese könnten durch die Ausblasluft entstehen.
Das AEG Modell CX7-2-45AN verfügt neben den Bürsten über eine Selbstreinigung, die per Knopf die Bürste selbst reinigt. Bei diesem Prozess werden die um die Bürste gewickelten Haare zerschnitten und aufgesaugt.
Das Modell von Dyson V7 Animal Extra ist dank seiner Griffbarkeit auch perfekt zur Reinigung von Decken geeignet.

Fazit

Es stehen Ihnen insgesamt sechs Staubsaugermodelle für die Entfernung von Tierhaaren zur Verfügung. Wenn man gern einen Akkustaubsauger haben möchte, könnte man sich zwischen den beiden 2in1 Handstaubsaugermodellen entscheiden, denn dadurch, dass man sie in einen kleinen Minihandstaubsauger umbauen kann, können auch Möbel, schwer zu erreichende Ecken sowie Autos abgesaugt werden. Sie unterscheiden sich in ihrer Ladezeit sowie Betriebsdauer nur minimal, doch der Preis könnte für sich sprechen. Darüber hinaus war das Modell AEG CX7-2-45AN Testsieger im ETZ-TestMagazin 02/2018.

Im Score macht der Staubsauger Miele Complete C3 das Rennen. Dieses Gerät beseitigt zuverlässig die Tierhaare und sorgt sogar für eine geruchsfreie Luft, schneidet allerdings in der Energieeffizienz- und Teppichreinigungsklasse lediglich mit einem C ab. Dafür hat das Modell mit 4.5 Liter eine große Kapazität. Wenn man allerdings auf einen guten Durchschnitt auf dem Energielabel achtet, sollte man sich das Modell Philips FC9922 noch mal genauer anschauen. Dieses wird außer in der Teppichreinigungsklasse mit einem A bewertet, wiegt nur 6,2 Kilogramm und ist mit 73 dB sehr leise. Überdies ist das Gerät Testsieger im ETM TestMagazin 07/2016 und allergikerfreundlich, hat ein umfangreiches Bürsten- und Düsenset sowie einen Betriebsradius von 11 Metern.