104 Besten Stielstaubsauger

Finden Sie die 104 besten Stielstaubsauger, die bei den gesammelten Tests und den 100.121 Bewertungen am besten abgeschnitten haben. Aktualisiert April 2020.

Marke

Eigenschaften

Max Laufzeit

Ladezeit

Akkutyp

Batterie spannung

Geräuschlevel

#1
Dyson V8 Absolute
Dyson V8 Absolute
€ 339
98
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.8) 2019 Bewertungen
#2
Dyson V11 Absolute
Dyson V11 Absolute
€ 499
98
2in1 Handstaubsauger
günstiger Preis
★★★★★
★★★★★
(4.8) 771 Bewertungen
#3
Dyson Cyclone V11 Animal+
Dyson Cyclone V11...
€ 570
96
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.8) 170 Bewertungen
#4
Dyson Cyclone V10 Motorhead
Dyson Cyclone V10...
€ 399
94
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.7) 877 Bewertungen
#5
Rowenta RH9253WO
Rowenta RH9253WO
€ 236
93
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.6) 157 Bewertungen
#6
Rowenta RH9051WO
Rowenta RH9051WO
€ 190
93
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.6) 77 Bewertungen
#7
Privileg VC-SP1002D
Privileg VC-SP1002D
€ 100
92
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.6) 1294 Bewertungen
#8
Grundig VCH 9632
Grundig VCH 9632
€ 105
92
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.6) 558 Bewertungen
#9
Philips FC6826
Philips FC6826
€ 329
92
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.6) 511 Bewertungen
#10
Philips XC7042
Philips XC7042
€ 360
92
Stielstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.6) 414 Bewertungen
#11
AEG CX8-2-75WR
AEG CX8-2-75WR
€ 192
92
Stielstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.6) 173 Bewertungen
#12
Rowenta RH9252WO
Rowenta RH9252WO
€ 209
92
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.6) 86 Bewertungen
#13
Bosch BCH6ATH25
Bosch BCH6ATH25
€ 219
91
Stielstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.6) 838 Bewertungen
#14
AEG CX7-2-45AN
AEG CX7-2-45AN
€ 191
90
Stielstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.5) 6742 Bewertungen
#15
Dyson Cyclone V10 Absolute
Dyson Cyclone V10...
€ 459
90
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.4) 4813 Bewertungen
#16
Philips XC8147
Philips XC8147
€ 500
90
Stielstaubsauger mit Wischfunktion
★★★★★
★★★★★
(4.5) 373 Bewertungen
#17
Philips XC8045
Philips XC8045
€ 400
90
Stielstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.5) 299 Bewertungen
#18
Philips FC 6168
Philips FC 6168
€ 157
90
Stielstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.5) 225 Bewertungen
#19
AEG QX8-1-45CR
AEG QX8-1-45CR
€ 199
90
2in1 Handstaubsauger
günstiger Preis
★★★★★
★★★★★
(4.4) 158 Bewertungen
#20
AEG CX7-2-45BM
AEG CX7-2-45BM
€ 149
90
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.5) 90 Bewertungen
#21
Rowenta RH9474WO
Rowenta RH9474WO
€ 319
89
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.4) 757 Bewertungen
#22
Dirt Devil DD788-1
Dirt Devil DD788-1
€ 249
89
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.4) 95 Bewertungen
#23
AEG CX7-2-I360
AEG CX7-2-I360
€ 220
88
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.4) 3538 Bewertungen
#24
AEG CX7-2-35Ö
AEG CX7-2-35Ö
€ 145
88
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.4) 3028 Bewertungen
#25
Dyson Cyclone V10 Animal
Dyson Cyclone V10...
€ 449
88
2in1 Handstaubsauger
★★★★★
★★★★★
(4.4) 1568 Bewertungen

Die Top 3 der besten Stielstaubsauger in unserem Vergleichstest

Die drei besten Stielstaubsauger mit der höchsten Bewertung finden Sie bei uns. Wir haben insgesamt 104 Stielstaubsauger miteinander verglichen. Unser Vergleich umfasst zudem 100.121 Bewertungen von Kunden. Unser Stielstaubsauger Vergleichstest wurde im April 2020 aktualisiert.

1. Platz: Dyson V8 Absolute

Dyson V8 Absolute Der Dyson V8 Absolute ist der beste Stielstaubsauger in unserem Testvergleich mit einer Gesamtpunktzahl von stattlichen 98/100. Hierbei handelt es sich um einen 2in1 Handstaubsauger mit einem Online-Preis von nur 339 €.

2. Platz: Dyson V11 Absolute

Dyson V11 Absolute Der Dyson V11 Absolute ist ein 2in1 Handstaubsauger. Er belegt bei uns den 2. Platz von 104 Plätzen in unserem Test. Die Punktezahl der Stielstaubsauger in unserem Vergleich beträgt satte 97/100. Mit einem Online-Preis von 499 €.

3. Platz: Dyson Cyclone V11 Animal+

Dyson Cyclone V11 Animal+ Der Dyson Cyclone V11 Animal+ Stielstaubsauger belegt in unserem Vergleich den 3. Platz mit einer Gesamtpunktzahl von ansprechenden 96/100. Dyson Cyclone V11 Animal+ ist ein 2in1 Handstaubsauger mit einem Online-Preis von 570 €.

Stielstaubsauger Daten aus unserem Test/Vergleich

Basierend auf 104 Stielstaubsauger aus unserem Test/Vergleich.

Top 5 die besten Marken in unserem Stielstaubsauger Vergleich

Es sind nur Marken mit 3 Produkten enthalten.
#1 Dyson
91
#2 Rowenta
87
#3 AEG
86
#4 Grundig
84
#5 Philips
83

Die Punkteverteilung unter den Stielstaubsaugern

Die Grafik zeigt, wie sich die Punktezahl für die Stielstaubsauger in unserem Vergleich zusammensetzt. Dyson V8 Absolute ist der beste Stielstaubsauger mit einer Punktezahl von 98/100.
Die Punkteverteilung unter den Stielstaubsaugern
April 4, 2020

Die Preisverteilung unter Stielstaubsaugern

Die Grafik zeigt, wie sich der Preis auf die Stielstaubsauger verteilt. Hier können Sie sehen, dass die billigsten Stielstaubsauger einen Preis von 65 € und die teuersten einen Preis von 619 € haben.
Die Preisverteilung unter Stielstaubsaugern
April 4, 2020

Vergleich

Produktdaten

Dyson V8 Absolute Dyson V11 Absolute Dyson Cyclone V11 Animal+ Dyson Cyclone V10 Motorhead
Name Dyson V8 Absolute Dyson V11 Absolute Dyson Cyclone V11 Animal+ Dyson Cyclone V10 Motorhead
Noten 98/100 98/100 96/100 94/100
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
2019 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
771 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
170 Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
877 Bewertungen
Preis 339 € 499 € 570 € 399 €
Testresultate

Batterie

Betriebsdauer 40 min 60 min 60 min 60 min
Ladezeit 300 min 270 min 270 min 200 min
Akkutyp NCA NCA
Batterie spannung 29.4 V
Batteriekapazität 3600 mAh

Reinigung

Produkttyp 2in1 Handstaubsauger 2in1 Handstaubsauger 2in1 Handstaubsauger 2in1 Handstaubsauger
Kapazität 0.55 l 0.76 l 0.76 l 0.54 l
Anzahl der Leistungsstufen 3 3
Geräuschlevel 84 dB
Saugkräfte
Filter

Maße & Gewicht

Höhe 126.0 cm 128.6 cm 126.1 cm
Breite 22.0 cm 26.1 cm 26.1 cm
Tiefe 25.0 cm 25.0 cm 25.0 cm
Gewicht 2.63 kg 3.05 kg 3.05 kg 2.5 kg

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welches ist der beste Stielstaubsauger?

Der beste Stielstaubsauger in unserem Vergleichstest ist der Dyson V8 Absolute mit einer Gesamtpunktzahl von 98/100.

Stielstaubsauger – Alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst

Stielstaubsauger gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, jedoch haben sie alle etwas gemeinsam: Sie werden ohne Stromkabel – dafür mit einem Akku betrieben und müssen daher immer aufgeladen werden.

Stielstaubsauger – Welche Ausführungen werden hier vorgestellt?

Die hier auf der Seite vorgestellten Staubsauger bestehen aus folgenden Produkttypen:

Stielstaubsauger

Stielstaubsauger gehören zu den Akkuhandstaubsaugern. Aufgrund ihres fest eingebauten Stieles sind die Staubsauger handlich, stets griffbereit und leicht. Sie eignen sich perfekt zur Bodenreinigung, können allerdings schlecht zur Autoinnen-, Polster- und Möbelreinigung verwendet werden.

2in1 Handstaubsauger

Bei diesem Staubsaugertyp handelt es sich um ein Modell, welches sowohl ein Minihand- und Stielstaubsauger miteinander vereint. Als Stielstaubsauger kann man das Modell perfekt den Boden absaugen. Da man das Gerät in Minihandstaubsauger umbauen kann, lassen sich nun auch Möbel und Polster reinigen. Gleichzeitig kann man leichten Schmutz schnell und bequem vom Boden, Tisch und Schränken wegsaugen. Auch das Auto lässt sich von innen reinigen.

Minihandstaubsauger

Die kleinen Sauger eigenen sich zwar nicht dazu, um einen kompletten Boden abzusaugen, jedoch kann man mit diesem hervorragend Krümel vom Boden und Tisch absaugen. Tierhaare lassen sich von der Möbel wegsaugen und leichte Verschmutzungen können im Fahrzeug beseitigt werden. Zudem kann man den praktischen Minihandstaubsauger zur schnellen Reinigung von Treppenstufen verwenden.

Welcher der Akkustaubsaugertypen zu Ihnen passt, hängt von dem eingesetzten Zweck ab. Sie können sich entweder für einen der Produkttypen entscheiden oder sich für eine Kombination aus Stielstaubsauger und Minihandstaubsauger entscheiden.

Betriebsdauer

Es ist wichtig die Betriebszeit eines Stielstaubsaugers zu kennen, denn sie gibt eine Aussage darüber, wie lange der Sauger beim vollen Akku in Betrieb genommen werden kann.
Der 2in1 Handstaubsauger Dirt Devil M695 hat eine maximale Betriebsdauer von 17 Minuten. Aus den vorgestellten Staubsaugermodellen ist dieses Gerät das mit der kürzesten Dauer. Aus das Modell Dirt Devil M 696 hat mit 19 Minuten keine lange Betriebsdauer. Das Modell Grundig VCH 9632, welches ebenfalls ein 2in1 Handstaubsauger ist, hat die maximale Betriebsdauer von 75 Minuten und bietet somit jede Menge Zeit, um nicht nur den Boden, sondern auch Möbel zu reinigen. Der Stielstaubsauger Bosch BCH65PET hat ebenfalls die maximale Laufzeit von 75 Minuten. Doch der Stielstaubsauger AEG CX8-2-95IM kann für volle 95 Minuten in Betrieb genommen werden und hat damit von allen Akkustaubsaugern die längste Betriebszeit.
Üblicherweise haben die Minihandstaubsauger eine recht geringe Betriebsdauer, die meist zwischen 9 und 15 Minuten liegt. Das hier vorgestellte Modell Bosch BHN2140L beispielsweise kann bis zu 45 Minuten genutzt werden. Dieses Minihandstaubsaugermodell hat damit die längste Betriebsdauer von allen Minihandstaubsaugern. Auch das Modell AEG HX6-35TM kann sich mit 35 Minuten Betriebsdauer sehen lassen sowie das Modell AEG HX6-27BM mit 27 Minuten.

Ladezeit

Bei der Ladezeit handelt es sich um die Zeit, in der der Akkustaubsauger wieder aufgeladen werden muss, um die volle Betriebsdauer zu gewährleisten. Das 2in1 Handstaubsaugermodell Bosch BBHMOVE4N braucht eine Ladezeit von 16 Stunden um für 36 Minuten zu laufen. Auch die Modelle Dirt Devil M695 und Dirt Devil M 696 brauchen 13 Stunden zum Laden um für weniger als zwanzig Minuten zu arbeiten. Der Stielstaubsauger AEG CX8-2-95IM mit der längsten Betriebsdauer von 95 Minuten braucht lediglich 5 Stunden zum Laden. Der Sauger Bosch BCH65PET hat eine Ladezeit von 6 Stunden um für 75 Minuten zu laufen. Auch das Modell Grundig VCH 9632 läuft 75 Minuten, braucht jedoch 8 Stunden zum Laden.

Minihandstaubsauger haben im Vergleich zu 2in1 Hand- und Stielstaubsaugern eine längere Ladezeit, die üblicherweise zwischen 12 und 18 Stunden liegt. Allerdings werden hier auch Modelle aufgelistet, die eine weitaus geringere Ladezeit aufweisen. Hierzu gehört das Gerät Bosch EasyVac 12, welches lediglich 2,5 Stunden zum Laden braucht, um für 22 Minuten laufen zu können. Auch Dyson V6 Car & Boat Extra braucht eine Ladezeit von 3,5 Stunden für eine Laufzeit von 20 Minuten. Um für 45 Minuten in Betrieb genommen werden zu können, braucht das Modell Bosch BHN2140L eine Ladezeit von 5 Stunden. Auch diese Zeit ist noch annehmbar. Das Modell Philips FC 6149 dagegen braucht volle 18 Stunden für eine Betriebsdauer von gerade mal 11 Minuten.

Batterie

Ein Stielstaubsauger benötigt eine Batterie, damit er seine Funktion unproblematisch ausführen kann. Bei den Standard-Stielstaubsaugern ist ein sogenannter Lithium-Ionen-Akku, auch gerne als Li-ionen Akku bezeichnet, integriert. Einige Geräte verfügen jedoch auch über einen sogenannten Nickel-Metallhydrid-Akku, der auch als NiMH-Akku bezeichnet wird. Des Weiteren gibt es Stielstaubsauger auf dem Markt, die einen Nickel-Mangan-Cobald Akku verbaut haben. In Fachkreisen spricht man hier von einem NMC Akku. Wer sich jedoch beim Kauf für einen Stielstaubsauger aus dem Hause Dyson entscheidet, der wird oftmals mit einem Nickel-Bobald-Aluminium Akku, auch als NCA Akku bezeichnet, konfrontiert. 

Die bekannten und sicherlich am häufigsten verbauten Akkus, sind die Li-ionen Akkus, da diese über eine besonders hohe Energiedichte verfügen. Doch diese Akkus bringen noch einige vorteilhafte Eigenschaften mehr mit sich. Wird der Stielstaubsauger nicht genutzt, ist der Li-ionen Akku in der Ruhepause. Dies bedeutet, dass der Akku sich währenddessen nicht entleert und man diesen bei Bedarf direkt verwenden kann. Die vorhandene Ladekapazität eines solchen Akkus nimmt zu keinem Zeitpunkt ab, auch wenn dieser immer wieder in Anspruch genommen wird. Das Verhältnis zwischen Ladezeit und der tatsächlichen Saugdauer ist ebenfalls als positiv einzustufen. 

Die manchmal verwendeten NiMH-Akkus können gut mit den bekannten Standard-Batterien verglichen werden. Sie sind jedoch sparsam, da man sie immer wieder mittels eines speziellen Ladegerätes aufladen kann. Verwendet man einen solchen Akku mit einem Stielsaubsauger ist eine bestimmte Kapazität erforderlich, daher sind diese Batterien wesentlich größer als die bekannten Standard-Batterien. Wie man sich vorstellen kann sind solche Batterien etwas schwerer und verpassen dem Stielstaubsauger ein höheres Gewicht. Ebenso sollte man wissen, dass die Ladezeit ebenfalls einiges an Zeit in Anspruch nimmt, bevor man bei vollständiger Entladung des Akkus mit dem Gerät wieder arbeiten kann.

Die meisten 2in1 Hand- und Stielstaubsauger enthalten ein Li-ion Akku. Der Dyson Akkustaubsauger 2in1 Cyclone V10 Absolute ist beispielsweise mit einem Nickel-cobalt-aluminum Akku verbaut. Das Modell braucht eine Ladezeit von 3,5 Stunden für eine Laufzeit von 60 Minuten. Der 2in1 Handstaubsauger Bosch BBHMOVE4N ist mit einem NiMH Akku versehen und braucht eine Ladezeit von 16 Stunden, um für 36 Minuten in Betrieb genommen werden zu können. Das Modell Grundig VCH 9530 hat ebenfalls ein NiMH Akku, braucht aber laut Herstellerangaben nur 5 Stunden zum Laden für eine Betriebsdauer von 40 Minuten.
Die Minihandstaubsauger sind ebenfalls entweder mit einem Li-ion oder NiMH Akku verbaut. Die meisten Minihandstaubsauger, die eine recht hohe Ladezeit aufweisen, enthalten tatsächlich ein NiMH Akku, so wie das Modell Philips FC 6144, welches an die 18 Stunden Ladezeit braucht.

Kapazität

Bei der Kapazität eines Staubsaugers geht es um das Fassungsvermögen des Staubbehälters.
Der Stielstaubsauger Bosch BBH51840 besitzt die größte Kapazität mit einem Liter. Normalerweise haben die 2in1 Hand- und Stielstaubsauger haben ein Volumen von 0.5 bis 0.9 Liter. Das Modell AEG CX8-2-95IM mit der längsten Betriebsdauer hat ein Fassungsvermögen von 0.8 Liter. Auch das Gerät Bosch BCH65PET lässt sich mit 0.9 Liter Fassungsvolumen sehen.
Der Minihandstaubsauger Rowenta AC 9258 bietet ein Volumen von 0.8 Liter, während das Modell Bosch BHN2140L eine Kapazität von 0.4 Liter hat. Das Gerät Grundig VCH 6130 hat die geringste Kapazität mit nur 0.1 Liter.

Gewicht

Die Akkustaubsauger sind üblicherweise nicht so schwer. Sie bringen meistens ein Gewicht von 2 bis 4 Kilogramm auf die Waage. Die 2in1 Handstaubsauger Rowenta RH9253WO und Rowenta RH9286WO sind mit ihren 6 Kilogramm allerdings richtige Schwergewichte. Das Modell AEG CX8-2-95IM mit der längsten Betriebszeit bringt nur 2,95 Kilogramm auf die Waage. Die Modelle Dirt Devil DD698 und Dirt Devil DD 698-5 haben lediglich ein Gewicht von 2 Kilogramm.
Dass die Minihandstaubsauger zu den Leichtgewichten gehören, ist selbsterklärend. Das Modell Grundig VCH 6130 beispielsweise wiegt gerade mal 0,7 Kilogramm. Die Modelle AEG HX6-35TM und Dyson V6 Car & Boat Extra wiegen stolze 1,57 Kilogramm und sind damit die schwersten aus der Reihe der Minihandstaubsauger.

Extras

Es kommt natürlich auf den Einsatz des Akkustaubsaugers an, jedoch ist das im Lieferumfang enthaltene Zubehör nicht zu verachten. Einzelne Modelle können diverse Aufsätze und unterschiedliche Bodendüsen enthalten. Hier spielen natürlichen die persönlichen Bedürfnisse eine wichtige Rolle, damit man sich für das richtige Staubsaugermodell entscheiden kann.
Das Modell AEG CX7-2-45AN eignet sich aufgrund der zusätzlichen Bürsten zur Entfernung der Tierhaare.

Fazit

Es kommt darauf an, worauf Wert gelegt wird. Wenn es Ihnen wichtig ist, dass der Stielstaubsauger sowohl im Score wie auch in den Benutzerbewertungen gut abschneidet, dann wäre das 2in1 Handstaubsaugermodell Rowenta RH9051WO das richtige Modell. Zudem kann es in einen handlichen Minihandstaubsauger umgebaut werden, hat allerdings eine Betriebsdauer von 20 Minuten, und ist innerhalb von 3 Stunden wieder vollgeladen.

Wem allerdings ein 2in1 Handstaubsauger mit einer langen Betriebsdauer zuspricht, sollten Sie sich für das Modell Grundig VCH 9632 entscheiden, denn es läuft bis zu 75 Minuten. Haben Sie größere Räumlichkeiten, die sich zudem über zwei Etagen erstrecken, dann wäre der AEG CX8-2-95IM das richtige Modell für Sie. Das Modell läuft 95 Minuten, sodass die Reinigung nicht in Etappen vonstattengehen muss. Darüber hinaus wiegt das Modell nur 2,95 Kilogramm, sodass dieses Gewicht bei der Treppenreinigung nicht stören dürfte. Da man aber mit dem Gerät keine Möbel oder das Auto reinigen kann, empfiehlt es sich, sich zusätzlich einen Minihandstaubsauger anzulegen. Hierfür kann das Modell Bosch BHN2140L in Frage kommen, denn es läuft 45 Minuten, hat eine Kapazität von 0.4 Liter und wiegt nur 0,8 Kilogramm.

Copyright 2020 Tests-staubsauger.de
VAT identification numbers: DK35647430