Tesvor M1 Saugroboter

Reoverview.de
86/100
Gut
Rang 44 von 94 im Saugroboter-Test
3.943 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4,3)

Preisvergleich

Amazon.de
Versandkostenfrei
239 € Zum Shop
Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen.
Flächenleistung

Flächenleistung

150 m²

Laufzeit

Laufzeit

150 Min

Ladezeit

Ladezeit

360 Min

Akkutyp

Akkutyp

Li-ion

Mit App

Mit App

Geräuschpegel

Geräuschpegel

80 dB

Karten-Sensor

Karten-Sensor

Gyroskop

Vorteile

Hohe Saugkraft bis zu 4000 Pa
Echtzeit-Mapping
Drei Kontrollmethoden: App, Fernbedienung und Stimmkontrolle
Systematisches Reinigungsmuster (S-Muster)

Nachteile

Der Wassertank wird getrennt verkauft
Besitzt keine "Wieder aufladen und fortfahren" Funktion
Speichert keine erstellte Karte
Besonders laut in der höchsten Saugkrafteinstellung

Für wen ist der Tesvor M1 geeignet?

  • Wenn Sie haarende Tiere zu Hause haben, dann werden Sie mit dem Tesvor M1 zufrieden sein, denn seine Saugkraft beträgt bis zu 4000 Pa. Dies ist eine der höchsten Saugkräfte bei Saugrobotern.
  • Wenn Sie Teppiche in Ihrem Haus haben, kann der Tesvor M1 der Richtige für Sie sein, denn er kann wirkungsvoll auf einem Mittelflorteppich saugen sowie auf anderen Teppichen aufgrund seiner hohen Saugkraft.
  • Wenn Sie ein knappes Budget haben, dann könnte der Tesvor M1 eine ausgezeichnete Wahl für Sie sein, da er einen günstigen Preis hat und trotzdem mit Smart-Features ausgestattet ist.
  • Wenn Sie viele niedrig gelegene Möbel wie Sofa, Bett oder Kabinett haben, sollten Sie sich eventuell den Tesvor M1's kaufen, da er eine niedrige Höhe hat und leicht Bereiche reinigen kann, die schwer zu erreichen sind.

Für wen ist der Tesvor M1 nicht geeignet?

  • Wenn Sie nach einem Saugroboter suchen, bei dem Sie virtuelle Grenzen setzen und Räume zum Reinigen in der erstellten Karte aussuchen können, dann ist der Tesvor M1 nicht für Sie geeignet. Der Roborock S6 interessiert Sie dann eventuell mehr, denn dieser unterstützt virtuelle Grenzen sowie Raumauswahl in seiner App.

Urteil

Faith
VON:
Faith
Hier sehen Sie unser Urteil zum Tesvor M1, basierend auf stundenlanger Analyse von Bewertungen von Experten und Benutzern.
Aktualisiert am 13-05-2021

Der Tesvor M1 bietet eine hohe Saugkraftleistung, die sonst hauptsächlich bei erstklassigen Saugrobotern gesehen wird. Mit seiner maximalen Saugkraft kann er bis zu 4000 Pa hoch gehen. Der Nachteil des maximalen Saugmodus ist, dass er laute Geräusche produziert und gegebenenfalls Probleme hat, Objekte wie Socken und Kabel aufzuheben.
Wenn Sie Geräuschen gegenüber empfindlich sind, besitzt der Tesvor M1 auch einen Ruhemodus, jedoch mit einer verringerten Saugkraft.

Der Tesvor M1 folgt einem S Form Muster beim Reinigen. Das heißt, er fährt vor und zurück, bis der ganze Raum gereinigt. Der Tesvor M1 nutzt die Kreisnavigation, welche besser ist im Vergleich zu Saugrobotern, die wahllos von einem Möbelstück zum anderen fahren. Die Smart Navigation des Tesvor M1 ist nicht die Beste. Wenn Sie den Tesvor M1 während der Reinigung unterbrechen oder aufheben, wird er seinen Reinigungszyklus von vorne starten und die Karte, die erstellt wird, wird ungenau sein. Saugroboter mit LIDAR Navigation sind besser, weil sie die erstellte Karte speichern und eine bessere Route für den Saugroboter planen können.

Während der Tesvor M1 saugt, erstellt eine Karte in der App. Er unterstützt eine Mapping-Funktion in Echtzeit, in der Sie die mit der Karte erstellten Bereiche überprüfen können, die der Tesvor M1 zuvor gereinigt hat. Er speichert jedoch nicht die erstellte Karte und zeigt auch keinen Reinigungsverlauf an. Die Karte, die erstellt wird, ist daher nur zum Ansehen geeignet.

Sie können den Tesvor M1 durch die entworfene App, die Fernbedienung und durch die Stimmkontrolle steuern. Die App ermöglicht es Ihnen, die Saugkraft anzupassen (ruhig, normal, stark, max.), einen Reinigungsplan zu erstellen, den Reinigungsmodus auszuwählen (Smart clean, Spot clean, Edge Clean und manuelle Kontrolle). Die Fernbedienung ist ideal, wenn Sie weitere Familienmitglieder haben, sodass diese den Saugroboter benutzen können, wenn Sie nicht zu Hause sind. Der Tesvor M1 unterstützt auch Amazon Alexa und den Google Assistenten für grundlegende Befehle wie aus- und anschalten.

Das Batterieleben des Tesvor M1 ist angemessen. Er kann rund 150 Minuten im ruhigen Modus laufen und im Maximum Modus 80 Minuten. Der Saugroboter wird zur Aufladestation zurückkehren, wenn die Batterie fast leer ist, selbst wenn er mitten im Saugen ist. Anders als andere Saugroboter mit Aufladen- und Fortsetzen Funktion wird der Tesvor M1 nicht wieder dort anfangen, wo er nach dem Aufladen aufgehört hat: Stattdessen wird er von vorne beginnen und einen neuen Zyklus erstellen.

Insgesamt ist der Tesvor M1 dank seiner hohen Saugkraft effizient beim Saugen. Er kann auch eine Wischfunktion unterstützen, aber Sie müssen diese separat kaufen. Es ist seinen Preis wert, aufgrund seiner hohen Saugkraft, welche selten für einen Saugroboter mit einem Budget Preis wie den Tesvor M1 ist.

Ihre Meinung zum Tesvor M1

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Bewertung*
Reinigungsleistung
Batterie
Preis-Leistungsverhältnis
Qualität
Geräuschpegel
Benutzerfreundlichkeit
Reinigung und Wartung
Mehr zeigen

Rankings

Erster Blick auf den Tesvor M1

Beschreibung

Tesvor M1Der Tesvor M1 sorgt für blitzsaubere Böden. Sie müssen Ihre Böden von nun an nicht mehr selber saugen. Das erledigt der Saugroboter für Sie. Anstrengen beim Staubsaugen gehört der Vergangenheit an. Ihren Rücken schont das auch. Der Tesvor M1 Saugroboter mit Wischfunktion verrichtet seine Arbeit ganz selbstständig. Kommen Sie von Ihrer Arbeit nach Hause sind Ihre Böden porentief sauber. Der Tesvor M1 Saugroboter mit Wischfunktion erspart Ihnen so eine Menge Zeit in der Sie einfach mal die Seele baumeln lassen können.

Akku

Fakten über die Batterie

96% der Saugroboter wurden mit einem Li-Ionen-Akku gebaut.

Der Tesvor M1 ist mit einem Li-Ionen-Akku ausgestattet. 96 % aller Roboterstaubsauger verwenden diese Batterie. Das macht den Saugroboter sehr leistungsstark und langlebig. Er hat eine Batteriekapazität von 5200 mAh. Er saugt damit ohne Pause 150 Minuten. Wenn er leer ist braucht es 360 Minuten bis er wieder seine volle Power hat. Mit einer Akkuladung schafft er eine Fläche von 150 m².

Laufzeit Vergleich

September 20, 2021

Reinigung

Flächenleistung Vergleich

September 20, 2021

Der Tesvor M1 verfügt über vier Reinigungsmodi. Mit dem „Kehren“ Programm fährt der Roboter intelligent durch die Wohnung. Wenn die Fläche ganz gereinigt ist, dann fährt er zu seiner Ladestation automatisch zurück. Das Programm „Stelle reinigen“ funktioniert mit dem Rotationsprinzip. Zufällig fährt der Saugroboter eine bestimmte Stelle an und fängt an diese zu kehren nach dem Rotationsprinzip. Die Kreise werden dabei immer größer. Wenn er auf ein Hindernis stößt, fährt er darum herum und fährt weiter mit dem Prinzip des Rotierens. Die Kanten der Wohnung werden mit dem Programm „Ecken kehren“ gereinigt. Danach fährt er zu seiner Ladestation zurück. Sie können den Tesvor M1 auch selbstständig schicken zu bestimmten Stellen wo er dann selbstständig reinigt. Ausgestattet ist er mit 4 Saugprofilen. Diese können nur über die App gesteuert werden. 2 Saugprofile können Sie mit der Fernbedienung regeln. Zu den vier Saugprofilen gehören der Stillmodus, der Max-Modus, der Normal-Modus und der Stark-Modus.

Saugleistung Vergleich

September 20, 2021

Funktionen

Fakten

56% der Saugroboter sind mit einer Wischfunktion versehen. Sehen Sie hier die besten Saugroboter mit Wischfunktion.

Bedient werden kann der Saugroboter über eine Fernbedienung, über eine App und am Gerät selbst. Wobei am Gerät selbst nur wenige Funktionen genutzt werden können. Über die Fernbedienung schon mehr. Alle Funktionen können Sie nur mit der App abrufen. Über die Fernbedienung können Sie den Saugroboter einschalten und ausschalten, ihn starten und stoppen und lenken in vier Richtungen. Sie können den Zigzag -Modus auswählen, in zur Ladestation zurückschicken, wählen zwischen zwei Saugstufen, die Uhrzeit einstellen, die Arbeitszeiten planen und den Wall- Modus aktivieren. Bis zu einem Abstand von bis zu 8 Metern können Sie das Gerät mit der Fernbedienung steuern. Er verfügt über eine Hinderniserkennung und schafft Hindernisse bis zu 2 cm. Der Tesvor M1 hat einen Schallpegel von 80 dB. Der durchschnittliche Schallpegel aller Roboterstaubsauger beträgt 64 dB.
Er hat eine Saugleistung von 4000 Pa. Der Filter ist ein HEPA-Filter und hat ein Fassungsvermögen von 600 ml. Eine Wischfunktion ist vorgesehen doch um diese zu nutzen müssen Sie erst einen Wassertank kaufen. Dieser ist im Lieferumfang nicht enthalten.

Automatische Rückkehr zur Ladestation Statistiken

Ja (98%)
Tesvor M1
Nein (2%)

September 20, 2021

App

Tesvor M1

Über die App können Sie alle Funktionen nutzen. Sie können sogar von unterwegs den Akkustand und den Ladestand abrufen. Wenn der Saugroboter ein Problem hat erhalten Sie über die App eine Mitteilung. Einstellen über die App können Sie die virtuelle Fernbedienung, die Saugstufen einstellen, ihn zur Ladestation zurückschicken, ihn starten und stoppen, die Arbeitszeiten einplanen, die Firmware-Updates herunterladen und die Sprache einschalten und ausschalten. Sie können über die App am Saugroboter auch einen Schaltzeitplan erstellen. Auch über die Fernbedienung ist das möglich. Vorher müssen Sie aber die gewünschte Saugleistung einstellen.

Wussten Sie schon?

72% aller Saugroboter sind mit App Funktion ausgestattet.

Navigation

Navigationstechnologien

Der Tesvor M1 ist mit der Gyroskop-Navigation ausgestattet. Unsere Liste der besten Saugroboter mit Gyroskop finden Sie hier.

Die Navigation funktioniert mit einem Gyrosensor. Zusammen mit dem integrierten V-Slam-Algorithmus kann er ein Live-Mapping erstellen. Sie können so von unterwegs aua schauen wo der Roboter gerade ist und wie lange er noch braucht bis er mit der Reinigung fertig ist. Unter dem Punkt „WeBack“ wird eine Karte in Echtzeit dazu erstellt. Die App ist geeignet für Android, iOS und Amazon Skill. Er arbeitet im Zigzag Prinzip. Er fährt die Räumlichkeiten in geraden Bahnen ab von Wand zu Wand. So ist sichergestellt, dass jeder Bereich der für den Roboter erreichbar ist abgefahren wird. Zudem verfügt der Tesvor M1 über Infrarotsensoren. Damit kann er die Ladestation wiederfinden und sie erkennen. Die Absturzsensoren sorgen dafür das er keine Treppen oder ähnliches herunterfallen kann.

Zubehör

Zum Saugroboter sind im Lieferumfang noch enthalten eine Ladestation mit EU-Ladekabel, vier Bürstenköpfe, ein Pinsel um die Bürsten zu reinigen, ein zusätzlicher Schaumstofffilter, ein zusätzlicher HEPA-Filter, eine Fernbedienung, Magnet um bestimmte Bereiche abzusperren, eine Bedienungsanleitung und eine Kurzanleitung.

Design

Bauform Statistiken

Rund (91%)
Tesvor M1
D-Form (7%)
Eckige (1%)

September 20, 2021

Auf der Oberfläche befinden sich zwei Tasten. Mit diesen können Sie den Roboter einschalten und ihn zurückschicken zur Ladestation. Zum kompletten Ausschalten gibt es einen separaten Schalter. Die WLAN-Verbindung wird mit einer LED angezeigt wenn sie aktiv ist. An der Vorderseite ist ein Bumper angebracht. Er dient als Kollisionssensor mit denen er Hindernisse umfahren kann.

Abmessungen und Gewicht

Der Tesvor M1 hat eine Höhe von 8,1 cm. So kommt er zur Reinigung auch sehr gut unter Möbel und Schränke. Die Breite beträgt 33,0 cm und die Tiefe beträgt ebenfalls 33,0 cm. Das Gewicht beträgt 4,2 kg.

Preis

Fakten

Der Durchschnittspreis für einen Saugroboter beträgt 356 Euro.

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 279,95 Euro. Im Onlinehandel können Sie ihn schon bekommen für 239 Euro.

Preis Vergleich

September 20, 2021

Vergleich

Produktdaten
Tesvor M1 Roborock S6 Pure Roborock S6 MaxV
Name Tesvor M1 Roborock S6 Pure Roborock S6 MaxV
Noten
86
97
95
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.3)
3943 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
1359 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.7)
1819 Meinungen
Preis 239 € 417 € 460 €
Batterie
Max Laufzeit 150 Min 180 Min 180 Min
Ladezeit 360 Min 300 Min 300 Min
Akkutyp Li-ion Li-ion Li-ion
Batteriekapazität 5200 mAh 5200 mAh 5200 mAh
Reinigung
Flächenleistung 150 m² 250 m² 240 m²
Geräuschpegel 80 dB 69 dB 67 dB
Saugkraft 4000 Pa 2000 Pa 2500 Pa
Türschwellen bis 2.0 cm 2.0 cm
Leistung 58.0 W 66.0 W
Wischfunktion
Wassertank Kapazität 0.35 L 0.18 L 0.3 L
Andere Eigenschaften
Fassungsvermögen Staubbehälter 0.6 L 0.46 L 0.46 L
Karten-Sensor Gyroskop LDS LDS+Kamera
Filter HEPA EPA 11 EPA 11
Absaugstation
Teppich Booster
Funktionen
Automatische Rückkehr zur Ladestation
Wieder aufladen und fortfahren
Mit Timer
Mit App
Sprachsteuerung
Amazon Alexa kompatibel
Google Assistant kompatibel
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
Zubehör
Mit Fernbedienung
Design
Bauform Rund Rund Rund
Anzahl Seitenbürsten 2 1 1
App-Funktionen
Interaktive Karte
Echtzeit-Verfolgung
Digital blockierter Bereich
Zonenreinigung
Universal Bodenkarte
Ausgewählte Raumreinigung
Maße & Gewicht
Höhe 8.1 cm 9.6 cm 9.6 cm
Breite 33.0 cm 35.0 cm 35.0 cm
Tiefe 33.0 cm 35.0 cm 35.0 cm
Gewicht 4.2 kg 3.2 kg 3.7 kg
Vorteile und Nachteile
Vorteile
Hohe Saugkraft bis zu 4000 Pa
Echtzeit-Mapping
Drei Kontrollmethoden: App, Fernbedienung und Stimmkontrolle
Systematisches Reinigungsmuster (S-Muster)
Gute Navigation
Kraftvolles Saugen
Mit Wischfunktion
Teppichverstärkung
Günstiger als der Roborock S6
Kann effizient saugen und wischen
Smart-Navigation und Hindernisvermeidung durch die Verwendung von Reactive Al
Breiter Wischer, großer Wassertank und Staubbehälter
Unterstützt virtuelle Grenzen wie No-Go-Zone und No-Mop-Zone
Kann effizient saugen und wischen
Beeindruckende Saugleistung von bis zu 2500Pa
Kann bis zu 4 Karten speichern
App ist einfach zu bedienen und bietet viele Möglichkeiten, fast jede Einstellung des Saugroboters anzupassen
Nachteile
Der Wassertank wird getrennt verkauft
Besitzt keine "Wieder aufladen und fortfahren" Funktion
Speichert keine erstellte Karte
Besonders laut in der höchsten Saugkrafteinstellung
Teuer
Der Staubbehälter ist etwas klein
Die Wischfunktion verwendet einen Schwerkrafttank
Ein wenig teuer
AL besitzt eine begrenzte Anzahl von Objekten, dass es erkennen kann
Wird mit nur einem wiederverwendbaren Wischtuch geliefert

Bewertungen

Meinungen
4,3
★★★★★
★★★★★
3.943 Meinungen

Unsere Benutzer

★★★★★
★★★★★
Das beste Gerät in der Preisklasse
Der einzige Saug-Roboter der alles saugt was er findet, mit der Wisch Funktion ist der sogar unverzichtbar geworden
2021-05-04
Batterie
★★★★★
★★★★★
(5)
Reinigung und Wartung
★★★★★
★★★★★
(4)
Geräuschpegel
★★★★★
★★★★★
(3)
Benutzerfreundlichkeit
★★★★★
★★★★★
(5)
Preis-Leistungsverhältnis
★★★★★
★★★★★
(5)
Qualität
★★★★★
★★★★★
(5)
Reinigungsleistung
★★★★★
★★★★★
(5)

Meinungen

Myrobotcenter.de
4,7
★★★★★
★★★★★
21 Meinungen
4,3
★★★★★
★★★★★
3.914 Meinungen
3,9
★★★★★
★★★★★
8 Meinungen

Fragen und Antworten

Derzeit werden keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Spezifikationsliste

Batterie

Max Laufzeit
150 Min
Ladezeit
360 Min
Akkutyp
Li-ion
Batteriekapazität
5200 mAh

Reinigung

Flächenleistung
150 m²
Geräuschpegel
80 dB
Saugkraft
4000 Pa
Reinigungsmodus Anzahl
4
Wischfunktion
Ja
Wassertank Kapazität
0.35 L

Andere Eigenschaften

Fassungsvermögen Staubbehälter
0.6 L
Karten-Sensor
Gyroskop
Filter
HEPA
Absaugstation
Nein
Teppich Booster
Nein

Funktionen

Automatische Rückkehr zur Ladestation
Ja
Wieder aufladen und fortfahren
Ja
Mit Timer
Ja
Mit App
Ja
Sprachsteuerung
Ja
Amazon Alexa kompatibel
Ja
Google Assistant kompatibel
Ja
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
Ja

Zubehör

Mit Fernbedienung
Ja

Design

Bauform
Rund
Anzahl Seitenbürsten
2

App-Funktionen

Interaktive Karte
Ja
Echtzeit-Verfolgung
Nein
Digital blockierter Bereich
Nein
Zonenreinigung
Nein
Universal Bodenkarte
Nein
Ausgewählte Raumreinigung
Nein

Maße & Gewicht

Höhe
8.1 cm
Breite
33.0 cm
Tiefe
33.0 cm
Gewicht
4.2 kg

Produktdaten

UVP
279,95 €
Online-Preis
239 €
de-DE en-US
Klaus Bachmann

Klaus Bachmann

Autor und Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Tests-staubsauger.de.
Ich arbeite seit mehreren Jahren im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie. Ich versuche unvoreingenommene Vergleiche zu machen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt die Website.
Alles Gute
Klaus
klaus@reoverview.de

Copyright © Tests-staubsauger.de
In Kooperation mit Reoverview.de