Venga! RVC 3000

4.320 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4,2)

Preisvergleich

Amazon.de 181 €
Versandkostenfrei
Zum Shop
Wir verdienen eine Provision, wenn Sie bei uns einkaufen.
Multiraum

Multiraum

Wischfunktion

Wischfunktion

Türschwellen bis

Türschwellen bis

1,8 cm

Flächenleistung

Flächenleistung

100 m²

Mit App

Mit App

Interaktive Karte

Interaktive Karte

Spezifikationsliste »

Vorteile

  • Kann effizient saugen und wischen
  • Kann über die Fernbedienung gesteuert werden
  • Erschwinglich
  • Großer Wasserbehälter
  • Niedriges Profil

Nachteile

  • Keine Kartierungsmöglichkeit
  • Zufällige Navigation
  • Der Sensor ist sehr lichtempfindlich
  • Findet nicht immer zu seiner Ladestation zurück
caret-up caret-down

Spezifikationsliste

Akku
Max Laufzeit
120 Min
Typ Akku
Li-ion
Batteriekapazität
2600 mAh
Wieder aufladen und fortfahren
Ja
Automatische Rückkehr zur Ladestation
Ja
Reinigung
Flächenleistung
100 m²
Saugkraft
1600 Pa
Türschwellen bis
1,8 cm
Leistung
28,0 W
Reinigungsmodus Anzahl
6
Fassungsvermögen Staubbehälter
0,6 L
Filter
HEPA
Teppich Booster
Nein
Mit Timer
Ja
Design
Rund
Anzahl Seitenbürsten
2
Waschbarer Filter
Nein
Wisch
Wischfunktion
Ja
Wassertank Kapazität
0,3 L
Vibrierender Wischmopp
Nein
Automatisch anhebender Wischmopp
Nein
Navigation
Karten-Sensor
Keiner
Objekterkennung
Nein
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
Ja
Multiraum
Nein
Steuern
Mit App
Nein
Mit Fernbedienung
Ja
Sprachsteuerung
Nein
Amazon Alexa kompatibel
Nein
Google Assistant kompatibel
Nein
Reinigungsstation
Absaugstation
Nein
App-Funktionen
Mit App
Nein
Interaktive Karte
Nein
Echtzeit-Verfolgung
Nein
Digital blockierter Bereich
Nein
Zonenreinigung
Nein
keine Wischzonen
Nein
Universal Bodenkarte
Nein
Ausgewählte Raumreinigung
Nein
Maße & Gewicht
Höhe
7,3 cm
Breite
33,0 cm
Tiefe
33,0 cm
Gewicht
2,8 kg

Spezifikationsvergleich

Oktober 2, 2022

Für wen ist der Venga! RVC 3000 geeignet?

  • Wenn Sie neu im Bereich der Staubsaugerroboter sind, wäre der Venga! RVC 3000 auf jeden Fall eine gute Wahl, denn er ist sehr einfach zu bedienen, indem Sie einfach die Tasten auf der Oberseite des Saugers drücken.
  • Wenn Sie viele niedrige Möbel haben, werden Sie die geringe Höhe des Venga! RVC 3000 ebenfalls sehr zu schätzen wissen, da er problemlos unter Schränke, Sofas und Tische passt, ohne dort stecken zu bleiben.
  • Wenn Sie nur über ein knappes Budget verfügen sollten und einen Staubsaugerroboter suchen, der auch gut als Mopp funktioniert, wäre der Venga! RVC 3000 genau das Richtige für Sie.

Für wen ist der Venga! RVC 3000 nicht geeignet?

  • Wenn Sie in einem großen Haus mit vielen Möbeln leben, sollten Sie sich eher nach einem Staubsaugerroboter umsehen, der mit einem intelligenten Navigationssystem ausgestattet ist, wie z. B. der Roborock S4 Max oder der Dreame D9, der Ihr Zimmer kartiert, um jeden Bereich des Hauses auch gründlich zu reinigen.
  • Der Sensor des Venga! RVC 3000 reagiert empfindlich auf helles Licht. Wenn Sie also viele Fenster in Ihrer Wohnung haben, ist er möglicherweise nicht die beste Wahl für Sie, es sei denn, Sie sind bereit, ihn nachts oder bei geschlossenen Vorhängen reinigen zu lassen.

Urteil

Faith
VON:
Faith
Hier sehen Sie unser Urteil zum Venga! RVC 3000, basierend auf stundenlanger Analyse von Bewertungen von Experten und Benutzern.
Aktualisiert am 17-01-2022

Der Venga! RVC 3000 ist ein erschwinglicher Staubsaugerroboter, der auch super als Mopp fungieren kann. Er ist zudem eine besonders gute Option für diejenigen, die neu im Bereich der Staubsaugerroboter sind, da er sehr einfach zu bedienen ist.

Neben dem Staubsaugen kann der Venga! RVC 3000 außerdem auch wischen und wird mit einem Wischaufsatz und einem 0,3-Liter-Wassertank geliefert, der deutlich größer ist als der 0,14-Liter Roborock S6 und der 0,24-Liter Ecovacs Deebot Ozmo 920. Daher können Sie die Wischfunktion auch auf größeren Flächen gut nutzen, ohne den Wassertank ständig nachfüllen zu müssen.

Der Venga! RVC 3000 ist nicht mit einem intelligenten Navigationssystem ausgestattet, so dass er nicht weiß, welche Bereiche er bereits gereinigt hat und welche noch nicht. Stattdessen bewegt er sich ganz zufällig, so dass er bestimmte Bereiche mehr als einmal reinigen könnte, während er andere völlig ignoriert. Ein weiterer Nachteil des fehlenden intelligenten Navigationssystems ist, dass er seine Ladestation nicht immer wiederfindet. Dies sollte jedoch kein Problem sein, wenn Sie in einem kleineren Haus wohnen.

Der Venga! RVC 3000 ist zwar nicht mit einem intelligenten Navigationssystem ausgestattet, aber er verfügt über 11 Sensoren, die verhindern, dass er herunterfällt oder gegen Hindernisse stößt. Außerdem ist er sehr einfach zu bedienen, ohne dass dafür eine App oder eine Wi-Fi-Verbindung erforderlich ist. Sie können den Staubsaugerroboter ganz einfach steuern, indem Sie die Taste oben auf seinem Gehäuse drücken oder die Fernbedienung verwenden.
Ein weiterer potenzieller Nachteil dieses Modells ist, dass es mit 1400 Pa maximaler Saugleistung ausgestattet ist, was weniger ist als die 2000 Pa der meisten anderen Roboterstaubsauger. Wenn eine hohe Saugleistung für Sie aber ein Muss ist, sollten Sie eher andere Staubsaugerroboter in der gleichen Preisklasse in Betracht ziehen, wie z.B. den Bagotte BG600Max und den Eufy RoboVac 11S MAX.

Insgesamt ist der Venga! RVC 3000 aber dennoch eine großartige Option, wenn Sie in einem kleineren Haus leben und Ihr Budget knapp bemessen ist. Er verfügt vielleicht nicht über ein intelligentes Navigationssystem, aber wenn Sie ihn jeden Tag für leichte Reinigungsarbeiten verwenden, wird er großartige Ergebnisse liefern.

Venga! RVC 3000 im Vergleich zum Eufy RoboVac 11s caret-up caret-down

Vorteile

Günstiger
Stärkere Saugkraft (1400 Pa im Vergleich zu 1300 Pa)
Inkl. Mopp-Aufsatz

Nachteile

Größer (7,6 cm im Vergleich zu 7,2 cm)

Ihre Meinung zum Venga! RVC 3000

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Bewertung*
Reinigungsleistung
Batterie
Preis-Leistungsverhältnis
Qualität
Geräuschpegel
Benutzerfreundlichkeit
Reinigung und Wartung
Mehr zeigen

Rankings

Vergleichstabelle caret-up caret-down

caret-up caret-down Produktdaten
Venga! RVC 3000 Roborock S7 MaxV Ultra
‎Laresar L6 Pro
Name Venga! RVC 3000 Roborock S7 MaxV Ultra ‎Laresar L6 Pro
Noten
84
97
96
Platz Rang 66 von 115 Rang 1 von 115 Rang 2 von 115
Bewertungen
★★★★★
★★★★★
(4.2)
4320 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
700 Meinungen
★★★★★
★★★★★
(4.8)
1575 Meinungen
Preis 181 € 1.399 € 467 €
caret-up caret-down Akku
Max Laufzeit 120 Min 180 Min 200 Min
Ladezeit 240 Min
Typ Akku Li-ion Li-ion Li-ion
Batteriekapazität 2600 mAh 5200 mAh 5000 mAh
Wieder aufladen und fortfahren
Automatische Rückkehr zur Ladestation
caret-up caret-down Reinigung
Flächenleistung 100 m² 300 m² 200 m²
Geräuschpegel 67 dB
Saugkraft 1600 Pa 5100 Pa 3000 Pa
Türschwellen bis 1,8 cm 2,0 cm 2,0 cm
Leistung 28,0 W 74,0 W
Reinigungsmodus Anzahl 6
Fassungsvermögen Staubbehälter 0,6 L 0,4 L 0,3 L
Filter HEPA EPA 11 HEPA
Teppich Booster
Mit Timer
Design Rund Rund Rund
Anzahl Seitenbürsten 2 1 1
Waschbarer Filter
caret-up caret-down Wisch
Wischfunktion
Wassertank Kapazität 0,3 L 0,2 L 0,25 L
Vibrierender Wischmopp
Automatisch anhebender Wischmopp
caret-up caret-down Navigation
Karten-Sensor Keiner LDS+Kamera LDS
Objekterkennung
Hinderniserkennung und Stufenerkennung
Multiraum
caret-up caret-down Steuern
Mit App
Mit Fernbedienung
Sprachsteuerung
Amazon Alexa kompatibel
Google Assistant kompatibel
caret-up caret-down Reinigungsstation
Absaugstation
Staubbeutelkapazität
Automatisches Nachfüllen des Wasserbehälters
Automatisches Trocknen des Wischmopps
Automatisches Waschen des Wischmopps
caret-up caret-down App-Funktionen
Mit App
Interaktive Karte
Echtzeit-Verfolgung
Digital blockierter Bereich
Zonenreinigung
keine Wischzonen
Universal Bodenkarte
Ausgewählte Raumreinigung
caret-up caret-down Maße & Gewicht
Höhe 7,3 cm 9,65 cm
Breite 33,0 cm 35,3 cm
Tiefe 33,0 cm 35,0 cm
Gewicht 2,8 kg

Bewertungen caret-up caret-down

Meinungen
4,2
★★★★★
★★★★★
4.320 Meinungen

caret-up caret-down Meinungen

4,2
★★★★★
★★★★★
4.320 Meinungen

Fragen und Antworten caret-up caret-down

Derzeit werden keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

de-DE en-GB it-IT nl-NL
Klaus Bachmann
Klaus Bachmann

Gründer

Hallo, mein Name ist Klaus Bachmann und ich bin der Gründer von Tests-staubsauger.de.
Seit mehreren Jahren arbeite ich bereits im Bereich Haushaltsgeräte und Technologie und versuche daraus unvoreingenommene Vergleiche zu erstellen, basierend auf User-Bewertungen, Expertenbewertungen und Testergebnissen.
Ich hoffe, Ihnen gefällt es hier auf Tests-staubsauger.de!

Alles Gute
Klaus

Copyright © Tests-staubsauger.de
In Kooperation mit Reoverview.de – Haushaltsgeräte im Test